Home / Forum / Mein Baby / Aussprache?

Aussprache?

14. März 2013 um 11:39 Letzte Antwort: 14. März 2013 um 17:33

Halli Hallo,

habe nochmal eine Frage an euch, und hoffe ihr könnt mir helfen!

Wir bekommen unsere erste Tochter und würden ihr gerne den Zweitnamen R.obin/R.obyn geben (familiär bedingt).

Aber wie spricht man welche Schreibweise aus? Ich möchte es gerne deutsch ausgesprochen, finde aber die Schreibweise R.obyn für ein Mädchen tausendmal schöner!
Geht das auch oder wird er dann grundsätzlich englisch ausgesprochen?

Ich freu mich auf eure HIlfe!!

PS: Erstname soll entweder E.milia (mein Fav.) oder S.ophia (Fav. von meinem Mann) werden!

Liebe Grüße

pasa89

Mehr lesen

14. März 2013 um 15:43

Ob
Robin oder Robyn - beides sprech ich so gut wie gleich aus; das Robyn-Y höchstens ein bisschen in Richtung Ü, aber nicht arg... Würde für ein Mädchen aber auch die Robyn-Variante vorziehen, da für mich Robin einfach sehr Jungenname à la Robin Hood ist.

Robin/Robyn ist zwar ein englischer Namen, aber eigentich würd ich sagen, dass sich der Name im Englischen sowie im Deutschen gleich anhört. Im Englischen wird das R vielleicht ein bisschen mehr gerollt, aber das ist doch jetzt nichts, wo man extra sagen müssten, man solle den Namen bitte deutsch aussprechen

Beim Rufnamen könnt ihr jedenfalls nichts verkehrt machen, sind beides schöne Namen. Ob es jetzt eine Emilia Robyn oder Sophia Robyn wird... egal, klingt beides nett!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2013 um 17:33


also bei R.obin denken ich grundsätzlich an einen Jungen und bei R.obyn an ein Mädchen, aber ob es da eine regel gibt keine ahnung. Ro.byn würde ochs chon eher englisch sprechen, aber so groß ist der unterschied nicht.
die EN sind beide super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest