Home / Forum / Mein Baby / Autositz HTS BeSafe - wer hat ihn?

Autositz HTS BeSafe - wer hat ihn?

12. Oktober 2009 um 12:09

Hallo!

Wir benötigen einen Autositz für unseren Zwerg. Ich habe mir o.g. Sitz auch angesehen, aber mir wurde gesagt dass man ihn nicht mal schnell umbauen kann und er viel Platz benötigt.

Deshalb meine Frage an Euch. Lässt er sich umbauen von Auto A in Auto B (wir wechseln rel. häufig) und wieviel Platz braucht er, passt er auch in einen Kleinwagen?

Ich hab auch Bedenken dass meinem Sohn beim weiterhin rückwärtsfahren langweilig wird, wie ist das bei euren Kindern? Er quengelt jetzt im Maxi Cosi auch immer rum weil er nichts sieht.

Danke schon mal für eure Antworten.
lg Astrid

Mehr lesen

12. Oktober 2009 um 12:55

Hallo
Finde es super das ihr euch dazu entschieden habt, das euer Kind weiterhin rückwärts fahren soll

Wir haben den HTS Besafe izi Combi X2. Den Sitz gibt es auch mit Isofix, womit man dann auch schneller einbauen kann. Wenn man in ein anderes Auto umbaut, bracht man (wenn man geübt ist) ca 5 Min. ich habe mir deswegen einen Ersatzsitz gekauft, wir fahren aber auch nur max 2x im Monat in einem anderen Auto mit.

Der Sitz hat ohne Probleme in meinen Renault Twingo gepasst. Jetzt habe ich einen Suzuki Baleno und dort passt er auch rein.

Viel Platz braucht er schon, weil er ja rückwärts eingebaut wird und an dem vorderen Sitz auflegen muss.

Meine Kleine fährt jetzt seit 1 1/2 Jahre im HTS und ihr wird es dort nicht langweilig. Sie kann aus der Heckscheibe den Leuten rauswinken oder schaut aus dem Seitenfenster raus. Sie sitzten dort ja viel höher als in einer normalen Babyschale.

Ich habe ausserdem an der Heckscheibe einen Spiegel drangemacht, damit ich sehen kann was sie hinten alles so treibt und sie mich auch sehen kann.

Hier noch eine Liste von anderen rückwärtsgerichteten Sitzen.
ohne isofix:

www.hts.no
Das ist der Hersteller vom Besafe Combi X1 und X2, bis 18kg rückwärts, 9 bis 18kg aber auch vorwärts möglich.

http://www.concord.de/de/#/produkte/driving/kindersitze/ultimax
Das ist der Hersteller vom Ultimax, bis 13kg rückwärts, 9 bis 18kg vorwärts.

http://www.britax-roemer.de/auto-kindersitze/first-class-plus
Der Hersteller vom first class plus, bis 13kg rückwärts, 9 bis 18kg vorwärts.


Mit Isofix:
www.hts.no
Den HTS BeSafe Combi gibt es auch mit Isofix.


http://www.mywavo.com/kindersitz/component/page,shop.browse/category_id,6/option,com_virtuemart/Itemid,54/vmcchk,1/
Der Sitz wird direkt im Vertrieb vom Hersteller vertrieben, der Service ist gut, zurück senden kein Problem. Bis 18kg rückwärts, aber auch 9 bis 18kg vorwärts.


http://www.recaro.com/index.php?id=5619®ion=2&L=0 zu recaro.de
Der Polaric, 9 bis 18kg nur rückwärts.

http://www1.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/kindersitze_2009/britax_fixway.asp?ComponentID= 254575&SourcePageID=254587
Dann gibt es noch ein den Britax Fixway der geht nur rückwärts gerichtet von 0-18kg. Gibt es in Deutschland nur über Volvo zu kaufen.

Lg M + AS (2 Jahre)

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 13:14

Danke
für eure Antworten. Naja, entschieden haben wir noch nicht ob wir einen rückwärts gerichteten kaufen, aber da unser Sohn ein sehr zierlicher ist, denke ich dass es einfach sicherer ist.

Den Besafe haben sie hier in einem Laden, ich werde mir den nochmal genauer angucken. Die Idee mit einem 2. Sitz ist gar nicht schlecht, viellecith machen wir das so.

Muss nur noch meinen Mann überzeugen, der denkt dass unserem Sprössling langweilig wird wenn er nur nach hinten gucken kann.

Ach ja, Isofix geht nicht weil wir 2 alte Autos haben!

So, und nun hoffe ich auf noch ein paar Antworten!

lg Astrid

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 13:27

Wie teuer
ist dieser sitz eigentlich????

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 16:53

Noch jemand?!!?
Hat ihn vielleicht noch jemand, v.a. mit einem Auto mit nur 2 Türen??

Hab mir die ganzen Videos angeguckt und die Entscheidung ist schon fast gefallen.

Ausser den Britax bekomm ich auch keinen anderen hier in DL!

@vannybunny, er kostet ca. 330.euro ohne Isofix, mit ca. 450 Euro.

Ich weiss nur noch nicht wie ich dann den Zwerg in den Sitz bekomme! Aber das Auto hab ich eh nicht mehr lange, hoffentlich!

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 19:58
In Antwort auf asmira72

Noch jemand?!!?
Hat ihn vielleicht noch jemand, v.a. mit einem Auto mit nur 2 Türen??

Hab mir die ganzen Videos angeguckt und die Entscheidung ist schon fast gefallen.

Ausser den Britax bekomm ich auch keinen anderen hier in DL!

@vannybunny, er kostet ca. 330.euro ohne Isofix, mit ca. 450 Euro.

Ich weiss nur noch nicht wie ich dann den Zwerg in den Sitz bekomme! Aber das Auto hab ich eh nicht mehr lange, hoffentlich!

AW
Ich hatte den Sitz 1 1/2 Jahre in einem Renault Twingo. Man muss halt bei der Fahrerseite mit Kind einsteigen, Kind in den Sitz setzten und anschnallen, wieder aussteigen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen