Home / Forum / Mein Baby / Baby 2 Monate alt allein ins Bett?

Baby 2 Monate alt allein ins Bett?

24. Februar 2013 um 13:26

Was haltet ihr davon? Mein kleiner ist zwei Monate alt ich überlege ihn so um 21 Uhr allein Ins Bett zu legen (beistellbett). Ist das zu früh mit 2 Monaten? Wann habt Uhr damit angefangen?um wieviel Uhr habt ihr euren Schatz Ins Bett gelegt?

Momentan ist es so dass der kleine mit i s aufbleibt ( Bzw dann bei UNs im stubenwagen oder auf der Couch achlaeft u d mit uns zusammen ins Bett geht)

Was meint ihr?

Mehr lesen

24. Februar 2013 um 13:31

Wenn unser
Mini müde war und wir noch auf waren hab ich ihn ins schlafzimmer gelegt. Bis er 4 monate war hat er neben uns geschlafen danach konnte er nicht mehr neben uns schlafen weil er andauernd wach wurde von uns. Seit dem schläft er in seinem zimmerchen.. Wenn er dann mal schlechte nächte hatte hab ich ihn wieder zu uns geholt oder mittlerweile schlaf ich dann bei ihm in zimmer.. Er wird in 2 tagen 1 jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:07

Ok
Vielleicht versuchen wir das heute mal machen ihm seinen Sternenhimmel an und legen ihn ins bettchen. Hatte nur Angst, dass er noch unsere nähe so sehr Brauch und es daher nicht gut wäre ihn schon 2-3 Stunden vor uns alleine ins bettchen zu legen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:13

Ich
denke da kannst du nicht viel falsch machen. Wenn dein Kleiner die Nähe braucht, wird er das ziemlich deutlich zeigen
Und wenn er alleine schläft ist doch alles prima.
Ich hab meine Maus übrigens nach wenigen Tagen aus dem Schlafzimmer geschoben, weil ich absolut nicht schlafen konnte, wenn sie neben mir lag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:16
In Antwort auf anischka

Ich
denke da kannst du nicht viel falsch machen. Wenn dein Kleiner die Nähe braucht, wird er das ziemlich deutlich zeigen
Und wenn er alleine schläft ist doch alles prima.
Ich hab meine Maus übrigens nach wenigen Tagen aus dem Schlafzimmer geschoben, weil ich absolut nicht schlafen konnte, wenn sie neben mir lag...

Wir versuchen es
Heite Abend! Gestern hatten wir Naemlich wieder das Problem : kleiner Schatz schläft auf der Couch um 21 Uhr ein in seiner normalen Kleidung. Nun müssten wir ihn rauf ins Schlafzimmer tragen und ihn erstmal seinen Schlafsack anziehen. Fazit: kleiner war hellwach und an schlafen war 1 Stunde erstmal nicht zu denken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:17
In Antwort auf mamilein2013

Wir versuchen es
Heite Abend! Gestern hatten wir Naemlich wieder das Problem : kleiner Schatz schläft auf der Couch um 21 Uhr ein in seiner normalen Kleidung. Nun müssten wir ihn rauf ins Schlafzimmer tragen und ihn erstmal seinen Schlafsack anziehen. Fazit: kleiner war hellwach und an schlafen war 1 Stunde erstmal nicht zu denken...

Blödes haendy!
Hab keine ihn/ihm- Schwaeche denkt es euch richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:52

...
Wir machen die kinder abends zwischen halb 7 und halb 8 bettfertg- heisst waschen und umziehen... Dann lied sigen und ab in die heia. Die kleinevwird noch zuvor gestillt... Licht gedaemmt und gute nacht

Hat bei beiden kindern gut geklappt. Wir hatten nie probleme mt tag/ nachtrythmus.

Unsre kleine ist jetzt 3 monate und braucht viel naehe aber solange sie uns nebenan hoert st es ok. Wenn wir schlafen gehen nehme ich sie allerdings mit rueber.. Sie kommt alle 2 stunden pennt aber dann weiter...

Kann dir also von uns aus den tipp geben mt einen abendritual... Hoffe du hast erfolg und entspannte abende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 15:06

Meiner
war genau in dem Alter, als wir das eingeführt haben mit dem alleine einschlafen. Haben auch ein schönes Ritual mit bettfertig machen, Nachtmahlzeit, singen... dann hört man ihn noch ein paar Minuten "erzählen" (er hat einen Hasen mit im Bett) und dann ist Ruhe so um ca. 19.30 Uhr. Und wie schon geschrieben, wenn die Kinder mehr Nähe brauchen, dann melden sie sich schon.

LG
Lizarch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 15:11

Ich würde es
Einfach ausprobieren. Du wirst schnell sehen ob er es annimmt oder nicht. Unser kleiner hat von Geburt an abends allein in seinem Bett (bei uns im Schlafzimmer) gelegen und wir hatten nie ein Problem. Tagsüber hat er immer bei uns geschlafen im Wohnzimmer bevorzugt auf dem arm. Aber nachts war das nie ein Problem. Er hat sich die nahe tagsüber geholt. Jetzt schlaft er seit einer Weile aucj tags super in seinen Bett. Kommt alles ganz von alleine. Versuch es mal dann weißt du was du machen musst das es ihm gefallt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest