Home / Forum / Mein Baby / Baby 20 tage alt

Baby 20 tage alt

20. September 2011 um 20:42

Guten abend zusammen!

Also ich stille aber meine milch reicht wohl nicht ganz so dass ich auch zu füttern muss.

So jetzt zu meiner frage:

Eben um 18 uhr hat mein kleiner prinz die flasche bekommen er hat auch 100 ml aufgegessen, jetzt hat er wieder hunger und ich stille ihn seit 40 min.!
Ist der appettit normal? Mir kommt das was viel vor .

Mehr lesen

20. September 2011 um 22:57

Hmmmm
echt flasche weglassen?
Meine hebi hat mir dazu geraten ich wäre sonst nie auf die idee gekommen.

Und meine hebi meinte ich soll jede brust 20 min stillen dann aufhören. Ist das auch nicht richtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 23:22

Such Dir
mal eine Stillberaterin. Das klingt, als hätte Deine Hebi vom Stillen nicht wirklich Ahnung.

Du kannst auch hier mal Fragen, da sind einige Stillberaterinnen unterwegs:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewforum.php?f=2
Ich glaube man darf da auch als Gast schreiben. Einfach mal da stöbern hilft Dir bestimmt auch schon weiter.

Und google mal Cluster Feeding.

Flasche ist im Normalfall nicht notwendig. Die meisten Frauen haben genug Milch. Aber Flasche stört den Stillhaushalt, da die Brust ja denkt mehr Milch wird nicht benötigt und daher weniger produziert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 23:32

Normal
meiner hat das eine Zeit lang auch immer gemacht. Und ich hatte wirklich immer genug Milch, eher zu viel. Er bekommt meine Brust nur durch dieses Dauernuckeln überhaupt leer, bei normalen Mahlzeiten schafft er es nicht. Also von zu wenig Milch wirklich keine Spur.

Wie die anderen schon sagen: Lass die Flasche weg. Man sagt nicht umsonst, dass zufüttern der Anfang vom Abstillen ist. Die Brust produziert auf Nachfrage, wenn Du diese durch die Flasche reduzierst, wird weniger produziert. Ein Teufelskreis.

Auch wenn das ewige Nuckeln manchmal nervend ist. Versuch es als Kuschelstunde zu genießen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 23:41

Ab morgen
gibt es keine flasche für meinen prinzen .

Vielen dank euch allen.
Ich drücke uns die daumen das es klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 23:46


anfangs dauerte das stillen bei uns auch sehr lang, das ist noch normal. und ich hatte auch immer mit knapper milchmenge zu kämpfen, hab extrem viel getrunken(bis zu 5liter am tag)stilltee getrunken und michlbildungsöl verwendet. das öl hat ware wunder gewirkt, das ebnutzt ich immer ab und zu, wenn ich merke dass sie öfters trinken will, weil ich dann oft keine milch hab
flasche würd ich auch weglassen, wenn dir das stillen wichtig ist, dann solltest du jetzt wirklich versuchen, das nochmla richtig in gang zu bringen. stillberaterin ist bestimmt nicht verkehrt, ich hatte glück, das meine hebamme sich ganz gut mit dem stillen auskennt und mir immer mal tipps gegeben hat
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen