Home / Forum / Mein Baby / Baby 3 Wochen alt - Fencheltee???

Baby 3 Wochen alt - Fencheltee???

18. September 2007 um 18:23

Mein Baby ist jetzt 3,5 Wochen alt und hat seit zwei Tagen keinen Stuhl mehr! Er hat ziemlich Bauchweh und Blähungen1 Jetzt hört man ja immer wieder, dass Fencheltee da helfen soll! Aber darf ein so kleines Baby den auch schon trinken???
Wenn ja - wieviel davon kann man ihm geben??

Danke u. lg
minimi

Mehr lesen

18. September 2007 um 18:27

Fencheltee kann man ab 2 Wochen geben
Stillst du denn? Dann ist von 6-8x täglich bis hin zu 1x in 10 Tagen ganz normal

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 18:28

Hey
Du kannst ihm gut und gerne so 100ml am Tag geben denke ich.
Wobei zwei Tage ohne Stuhlgang nicht weiter schlimm sind.
Aber du solltest meiner Meinung nach, ungesüssten kaufen und am besten da er noch so klein ist nicht so gewöhnlichen ausm Supermarkt sondern extra für Babys. Hab mich schlau gemacht^^

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 18:29
In Antwort auf nadine_11986261

Fencheltee kann man ab 2 Wochen geben
Stillst du denn? Dann ist von 6-8x täglich bis hin zu 1x in 10 Tagen ganz normal

LG

Den Stuhlgang meinte ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 18:33

Hallo
Es gibt von Hipp extra Babyfencheltee den man schon ab der 1sten Woche geben kann!! Da kann man 100ml geben!!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 8:32

Wir haben
dann zusätzlich milchzucker (apotheke) in den tee reingemacht, dann flutscht es wieder, aber mach dir mal keine sorgen, bis 5 tage (und länger) darf da mal nix kommen, hatten wir auch mal, und ich war voller sorge. es kam aber dann doch

alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 9:42

200ml/Tag empfohlen
Hast du keine Hebi die dich nach der Geburt besucht und die du fragen kannst?
Wenn du den Tee aus dem Supermarkt nimmst, dann lass ihn aber höchstens 1 Minute ziehen- nicht länger.
Auch nicht zu oft geben in dem Alter, da
Du kannst aber auch auf der Milupa-HP kostenlos Produktproben bekommen.
Am besten ist die

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 12:17

Oder...
du könntest naturtrüben apfelsaft trinken, der wirkt abführend für das baby,
aber keine sorge, das ist echt normal... ansonsten ne bauchmassage bei bauchschmerzen, warmes kirschkernkissen sind auch angenehm für die kleinen bei blähungen... oder fenchel-anis-kümmeltee eben...

lg
suse.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 13:16

Versuchs
mal mit dem Bauchwohltee von milupa. der ist super.

kannst du ab der 1. woche geben, ebenso fencheltee...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 13:40

...
Hallo ihr Lieben,

erstmal vielen Dank für eure Antworten!

Ich hab dann gestern noch meine Hebamme angerufen und sie hat auch gemeint, dass man Fencheltee in geringen Mengen ohne weiteres schon geben kann - sofern er ungezuckert ist!

Außerdem sollen Bauchmassage und ein warmes Bad sehr gut helfen!

Die Fieberthermometer-Methode haben wir gestern noch ausprobiert und es hat auch funktioniert! Wir konnten ihm damit etwas Stuhl "entlocken"

Jetzt hoffen wir, dass er von alleine Stuhl bekommt...

Fencheltee haben wir aber für alle Fälle schon mal besorgt!

lg minimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tandem Stillen
Von: berna_12642003
neu
19. September 2007 um 12:41
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen