Home / Forum / Mein Baby / Baby 3 Wochen hat nur hunger

Baby 3 Wochen hat nur hunger

12. September 2015 um 15:28

Hallo ihr lieben. Langsam verzweifel ich. Meine tochter ist jetzt 3 Wochen alt. Sie will nur essen aber erbricht dann weil sie zu viel gegessen hat. Sie weint sehr oft, ich weiß nicht ob sie bauchschmerzen hat oder was anderes. Ich Fütter beba pre, ich weiß nicht ob sie davon nicht satt wird weil sie so viel trinkt. Hat einer Tips für mich?

Mehr lesen

12. September 2015 um 16:18

..
Mit 3 Wochen die 1er geben halte ich für wahnsinnig. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2015 um 16:21

Warum die 1er?
Sie erbricht doch. Ich würde vllt eher die Nahrung andicken oder AR-Nahrung probieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2015 um 16:24

Hallo
ich würde auch nicht die 1er geben! Vielleicht will dein Baby eigentlich nur nuckeln? Mal einen Nuckel probiert? Oder den Kleinen Finger? (anders herum in den Mund stecken.. also mit dem Nagel nach unten). LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2015 um 18:24

Schnuller
Ich habe hier auch eine Dauernucklerin. sie wollte ständig an die Brust, aber sobald die Milch eingeschossen ist, hat sie abgedockt und geschrien.ich hatte dann immer mega volle Brüste und musste sehen woe ich die Milch wieder los werden. also haben wir einen Schnuller probiert. sie hat das Nuckeln am Schnuller recht schnell begriffen und seither ist alles besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2015 um 19:15
In Antwort auf lon_12283688

..
Mit 3 Wochen die 1er geben halte ich für wahnsinnig. .

Warum wahnsinn?
Gut, Pre ist besser aber giftig ist das nun nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2015 um 19:26

Ich versteh
Nicht warum die 1 er so verflucht wird.
wegen der Stärke? ??

Weil das der säugling dick werden könnte? ??

Völliger schwachsinn selbst stillbabys und prebabys liegen babyspeck an...

zu der TE : ich denk auch das ist ein saugbedürfnis versuch es mit nuckel.
das dein säugling spuckt ja das kann an uberfütterung liegen.
geh nach dein bauch Gefühl wenn du sagst/denkst es geht nicht mehr dann probiere die 1 er aus aber langsam umsteigen.

achso du sagtest bauchschmerzen ja das kann sein. Babys denken dann auch das die hunger haben bzw der saugdrang ist dann stärker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2015 um 19:39

Als
Ich mit meiner kleinen aus dem kh kam, hat mein mann babynahrung gekauft, angeblich die wo unser kind auch im kh bekommen hat...er hatte sich aber vertan und die 1 er statt pre gekauft. Uns fiel es erst seeehr spät auf...unsere kleine hat sie prima vertragen und meine hebamme meinte es sei gar kein problem von anfang an die 1 er zu geben. Mein kind ist jetzt 1 jahr und ist weder dick noch hat sie irgendwelche verdauungsprobleme

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2015 um 19:56

Also 1er ist jetzt auch kein teufelszeug....
....mein erster sohn bekam ab acht Wochen die 1er....er trank über Wochen mehr als 1,2l am tag. Zuviel für Magen und Nieren... Mit der einser regulierte es sich ...

Er ist jetzt übrigens fast vier und eher von der sehr schlanken Sorte. Tendenziell eher Untergewicht ... War er auch als Baby und kleinstkind immer....

Eine gute einser Milch enthält nur etwas Stärke, keinen Zucker außer Laktose...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2015 um 21:32

Ich hab
Hier milumil 1 und auf der packung steht genau das selbe (Nährwertangaben) wie auf der pre.
klar steht das mit Stärke drauf, aber auch die 1 er kann man nach bedafr geben.

Ich hab hier ein beispiel : mein sohnemann 9 wochen alt, bekommt seid 4 wochen 1 er.
wir haben eigentlich einen 3-4 std Rhythmus aber dann sind auch tage bei, dann will er nach 2 std was. Es kommt auch mal vor das er dann aber auch nur 60 ml trinkt.
Er ist nicht pummelig und babyspeck kann ich auch nicht wirklich sehen, meine tochter war in d e n alter moppel.


bei der pre hab ich echt gedacht ich hab hier ein stillbaby alle 30-60 min kam er.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2015 um 11:26

Geht mir auch so
Ich habe aber festgestellt, dass das Baby (heute 4 Wochen) - insbesondere abends - oft tatsächlich nur an irgendwas saugen möchte. Ich lege ihn an, bis ich keine Lust mehr habe bzw. bis er spuckt, danach gibt es Schnuller. Dann ist meistens auch Ruhe. Meine Hebamme erklärte mir, dass bei einigen Kids Saugbedürfnis sehr stark ausgeprägt ist. Ausserdem "wollen" sie mit dem Saugen den Milchfluss stimulieren. Ich war am Anfang auch am Verzweifeln und habe jeden Tag geheult, weil ich dachte, ich wäre nicht in der Lage, mein Kind satt zu bekommen.
Zu Bauchschmerzen: Babies schlucken oft Luft beim Trinken; zudem haben sie noch keine Darmflora (laut meiner Hebamme), darum bekommen sie Koliken. Ich habe vom Kinderarzt Espumisan verschrieben bekommen - scheint zu wirken.
Alles Gute euch beiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2015 um 13:12

Das kommt mir bekannt vor
Abends wollte sie immer mehr als ich noch abgepumpt habe hab ich dann mit pre zugefüttert dann hat sie den Nucki im Tragetuch bekommen und ist dann eingeschlafen seit dem sie 8 Wochen ist stille ich sie voll jetzt ist sie 20 Wochen alt und bekommt abends die Brust zum nuckeln sie nimmt den Nucki nicht mehr und dann trage ich sie im Tragetuch rum da schläft sie nach 10-20 Minuten ein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tagsueber abstillen nun holt sie es nachts ein
Von: sanpferd
neu
12. September 2015 um 20:53
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen