Forum / Mein Baby

Baby 5 Monate will nicht in den Kinderwagen

Letzte Nachricht: 23. Februar 2014 um 5:40
D
dilara_12760916
17.06.13 um 15:09

Hallo ihr lieben Mamas

Ich habe da ein "Problem". Mal von vorne angefangen: mein Sohn war bis vor einiger Zeit sehr gerne im KiWa,er ist eingeschlafen sobald man ihn reingelegt hat. Dann irgendwann wollte er nicht mehr rein. Er will immer dabei sein und alles sehen.

Wir haben dann die Lehne ein Stück hochgemacht sodass er was sehen kann,das ging auch einige Zeit gut. Jetzt fängt er immer ganz schlimm an zu schreien wenn man ihn reinlegt oder er guckt eine Weile und fängt dann an höllisch zu schreien. Er könnte ja irgendwas verpassen. Obwohl er hundemüde ist und die Augen kaum auf halten kann zwingt er sich wach zu bleiben.

Ich finde er schläft nachts sehr gut. Er schläft bis zu 12 Stunden mit einem Fläschchen zwischendurch.

Mir ist das schon klar dass er jetzt was sehen und erleben will aber er muss doch auch tagsüber mal schlafen oder?

Er schläft auch tagsüber in seinem Bett nicht weil wir von Anfang an immer mit dem Wagen raus sind wenn er müde wurde, er wurde tagsüber nicht ins Bett gelegt und will das deswegen wahrscheinlich nicht. Er kommt am Tag also mit Viel Glück auf 2 Stunden Schlaf. Oft haben wir ihn auch in der Tragetasche (mit Blick nach vorn) da wird er auch schnell müde,aber sobald er in den Wagen kommt schreit er. Solange er in seiner Tasche ist ist alles gut,dann kann er ja alles ganz genau sehen Das geht ganz schön an meine Substanz

Habt ihr Tips? Wie kann ich ihn den KiWa wieder schmackhaft machen?

Ich danke euch im vorraus.

Liebe Grüße

Mehr lesen

D
dilara_12760916
27.06.13 um 18:56

Baby 5 Monate will nicht in den Kinderwagen
Wie in der Überschrift zu lesen ist ist er 5 Monate. Wir haben ihn ganz oft in der Tragetasche und das gefällt ihm auch,aber er muss ja auch mal schlafen und wie bereits geschrieben schläft er tagsüber in seinem Bett nicht

Gefällt mir

S
suzu_12073006
08.07.13 um 13:23

Das kenne ich zu gut
Mein Kleiner wird diesen Donnerstag sieben Monate und auch er fängt gerne an zu weinen,wenn er in den Wagen muß.Auch wenn er müde ist.Ich hab' dann immer das Vergnügen,wenn ich mit ihm alleine unterwegs bin,ihn zu tragen und dabei den Wagen zu schieben.Wenn er dann irgendwann auf meinem Arm eingeschlafen ist,lege ich ihn vorsichtig in den Wagen und dann ist gut.Ansonsten,den Wagen gut mit Spielzeug versorgen.Was zum anhängen,eine Rassel,sein Lieblingsstofftier u.s.w.Viel Glück.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dilara_12760916
08.07.13 um 17:17

Die Lösung???
Wenn er ausgeschlafen ist bleibt er eine Weile im KiWa ruhig und spielt aber dann will er auch was zum sehen haben (durch den Park z.B.) Ich gebe ihm jetzt immer die Flasche und wenn er eingeschlafen ist lege ich ihn in den Wagen. Das klappt erstmal ganz gut. Toi Toi Toi

Gefällt mir

A
aline_12669287
23.02.14 um 5:40

Alternative für euch ok?
Ja, kenne ich. Die Liste dessen, was unser Sohn nicht will ist seeehr lang. Kinderwagen gehörte schon immer dazu.

Man verbindet das leicht damit und ich bin such keine von diesen alternativen "Öko-Muttis" (bitte jetzt nicht falsch verstehen), aber meine Lösung war: Tragetuch.
Er sieht alles und wenn er mag, kann er schlafen.
Als Alternative (und oft für die Papas eine männlichere Lösung) gibts auch Tragesysteme.
Ich drücke dir aber die Daumen, dass es nur ein Phase ist.

Gefällt mir