Home / Forum / Mein Baby / Baby 6 Monate mag nicht essen

Baby 6 Monate mag nicht essen

19. Oktober 2017 um 18:26

Hallo ihr Lieben, normalerweise lese ich hier eher still mit aber jetzt hab ich mal eine Frage.
Meine kleine Tochter ist jetzt ziemlich genau 6 Monate alt und mag nicht essen. Also, wenn sie so gar kein Interesse hätte wär's mir ganz egal aber wenn wir essen sieht sie gierig zu und erfüllt auch sonst die allermeisten Reifezeichen. Doch sobald ich mit dem Löffel komme presst sie die Lippen aufeinander. Ich könnt ihr schon was reinschieben, das bleibt auch drin aber das ist ja nicht Sinn der Sache dass ich ihr das Essen bei geschlossenem Mund einflöße... Geb ich ihr ein Stück Brot in die Hand ist sie ganz wild danach. Also dacht ich mir, testen wir halt BLW, aber auch Zucchini, Kürbis oder anderes Gemüse interessiert sie nicht. Was meint ihr, dran bleiben? Oder nochmal paar Wochen abwarten? Oder mit Obst versuchen?
Sie ist zwar mein 3. Kind aber die beiden andren waren einfach immer schon sehr gute Esser. Bei der kleinen sind ja schon immer mal wieder die Still- bzw Flaschenmahlzeiten ein Problem.
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp... wie gesagt, wenn sie so gar kein Interesse hätte würde ich einach noch warten aber sie macht seit Wochen schon den Eindruck sie will essen. Seitdem probieren wir es immer einmal in der Woche

Mehr lesen

19. Oktober 2017 um 19:03
In Antwort auf verwirrt1234

Hallo ihr Lieben, normalerweise lese ich hier eher still mit aber jetzt hab ich mal eine Frage.
Meine kleine Tochter ist jetzt ziemlich genau 6 Monate alt und mag nicht essen. Also, wenn sie so gar kein Interesse hätte wär's mir ganz egal aber wenn wir essen sieht sie gierig zu und erfüllt auch sonst die allermeisten Reifezeichen. Doch sobald ich mit dem Löffel komme presst sie die Lippen aufeinander. Ich könnt ihr schon was reinschieben, das bleibt auch drin aber das ist ja nicht Sinn der Sache dass ich ihr das Essen bei geschlossenem Mund einflöße... Geb ich ihr ein Stück Brot in die Hand ist sie ganz wild danach. Also dacht ich mir, testen wir halt BLW, aber auch Zucchini, Kürbis oder anderes Gemüse interessiert sie nicht. Was meint ihr, dran bleiben? Oder nochmal paar Wochen abwarten? Oder mit Obst versuchen? 
Sie ist zwar mein 3. Kind aber die beiden andren waren einfach immer schon sehr gute Esser. Bei der kleinen sind ja schon immer mal wieder die Still- bzw Flaschenmahlzeiten ein Problem.
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp... wie gesagt, wenn sie so gar kein Interesse hätte würde ich einach noch warten aber sie macht seit Wochen schon den Eindruck sie will essen. Seitdem probieren wir es immer einmal in der Woche

huhu, ich würde es lassen. Mein großer Sohn war in dem alter auch sehr interessiert und hat auch gegessen aber leider immer alles erbrochen. pünktlich zum ersten Geburtstag hat er dann angefangen zu essen und es drin zu behalten und das gleich vom Tisch mit. Mach dir kein Stress, die Milch reicht in dem alter noch vollkommen aus. Probier es einfach in 3-4 Wochen noch einmal

Gefällt mir

19. Oktober 2017 um 20:20

Ich würde auch sagen..bloß keinen Druck machen. Mit 6 Monaten muss sie nicht essen. Wenn sie Brot liebt, dann gib ihr Brot. Und wenn sie euer Essen interessant findet und es nicht zu stark gewürzt ist gib ihr davon immer mal was in die Hand.
auch Gemüse hat ja nun seinen eigenen Geschmack, den manche eben nicht mögen.

still sie weiter oder gib ihr die Flasche und lass sie probieren was sie mag. Aber davon satt werden muss sie nicht.
und mach dir keine Gedanken, ich kenne keinen der mit 18 noch gestillt wird

lg Krümel mit Boy (11/13), Girl (06/15) und Baby inside (34. ssw)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen