Forum / Mein Baby

Baby (8,5 Mon.) verweigert plötzlich jeglichen Brei

Letzte Nachricht: 13. Dezember 2008 um 13:16
A
an0N_1276224099z
13.12.08 um 13:09

Was ist da nun schon wieder los????

Sie zahnt nicht oder ähnliches, jedenfalls gibt es keine Symptome, die dafür sprechen könnten.

Sobald ich mit dem Löffel ankomme, tobt sie los, bekommt einen Wutanfall nach dem anderen und heult so lange, bis ich ihr die Flasche gebe .

Sie hat bis jetzt mittags immer Kürbis, Kartoffel und manchmal etwas Fenchel bekommen, hat sie immer gerne gegessen, ich habe nichts verändert oder so, allerdings bekommt sie jetzt seit ca. 2 Wochen nachtmittags etwas Birne, mag sie nicht so richtig, isst nur ein paar Löffelchen und verlangt danach auch die Flasche, aber jetzt verhält sie sich genauso wie mittags.
Hirse spuckt sie mir auch entgegen .

Hat jemand eine Ahnung, wie ich sie wieder an das Breiessen bekomme????
Hab ein wenig Angst, dass sie zu wenig Nährstoffe nur durch die Flasche bekommt .

Achso, das Ganze geht jetzt schon seit 3,5 Tagen so.

Hiiiiiiiiiiiiiiilfeeeeeeeeeeee e

LG
Miri mit Wutzwerg Lisa

Mehr lesen

A
anais_12688633
13.12.08 um 13:16

Normal
Hi

das hatte meine Tochter auch eine ganze Zeit lang, auf einmal wollte sie mittags nicht mehr essen und auch abnends keinen Brei, weder Joguhrt noch sonst was...Das einzige was sie wollte war nur das Milchfläschchen.Das legt sich aber wieder, fand es auch erst komisch aber auch der Arzt meinte das das normal sei.Und sie wurde satt davon und war trotzdem gut drauf Also mach Dir keine Sorgen, das geht wieder vorbei...meine Tochter wird überrrigs am 01.01.09 1 Jahr alt und sie hatte diese Phase auch in dem Alter in der deine kleine jetzt ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers