Home / Forum / Mein Baby / Baby 9 Monate schläft abends überhaupt nicht ein - HILFE!!!!

Baby 9 Monate schläft abends überhaupt nicht ein - HILFE!!!!

28. Mai 2012 um 21:55

Hallo, ich habe folgendes Problem: mein 9 Monate altes Mädchen schläft seit zwei Abenden abends so gut wie gar nicht mehr ein. Vorher war zwar noch kein Durchschlafen, aber es war halbwegs ok mit Einschlafen und Schlafen. Nun ist es so: ich füttere abends Brei (sehr ausreichend, sehr nahrhaft, mache ich schon eine Weile) und lege sie dann hin. Sie schläft -wie gesagt seit 2 Tagen - dann 1 1/2 Stunde, dann wird sie wach, dann stille ich sie und selbst wenn sie die Augen zumacht und wegdöst, spätestens wenn ich sie wieder hinlege, wacht sie auf und schreit und schreit. Gehe ich aus dem Zimmer schreit sie entweder weiter oder sie setzt sich in ihrem Bettchen auf und spielt an den Gitterstäben. Beides ist ja nicht Sinn der Sache. Von Einschlafen keine Spur. Gestern ging das Spiel bis 1 Uhr nachts, es sind zwar erst zwei Abende, wo das so geht, ich bin aber trotzdem fix und fertig. Dabei ist sie hundemüde. Tagsüber schläft sie so gut wie gar nicht, nur wenn ich im Kinderwagen mit ihr rausgehe, was wir fast immer tun. Heute waren wir nicht draußen, da hat sie lediglich 15 min geschlafen mittags. Ich weiß mir keinen Rat mehr!!!! Hat jemand Tipps, dasselbe erlebt usw???? Bin für jeden Rat dankbar !!!!

Mehr lesen

31. Mai 2012 um 12:04

Wir hatten das gleich Problem
Meine tochter jetzt bald 8 Monate hatte das gleiche Problem. Vor ein paar Wochen ist sie noch Problemlos jeden abend nach ihren brei so um halb sieben Uhr eingeschlafen. Dann plötzlich war es so wie bei dir. Ich hab dann mal ausprobiert das ich sie nach den Brei nicht gleich hinlege sondern noch mal mit ihr spiele bis sie wirklich sehr müde ist das ist sie so um acht halb neun. Dann gibts noch mal ne mini Portion Milch und sie schläft dann meist bis 3 Uhr durch. bei ihr war es so das sie einfach nicht so früh ins bett wollte und das dann um sechs ihr verspäteter Nachmittagsschlaf war. Sie schläft untern Tag auch fast nicht mehr dafür in der früh bis neun. vielleicht hilfts dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 22:13

Besserer schlaf
Hallo!

Ich kann dir ein gute-nacht entspannungsbad am abend empfehlen. Vor dem schlafen gehen nochmal kurz in die warme badewanne (ohne spielsachen) und anschließend noch gemütlich eincremen... sodass das baby sich auf das schlafengehen vorbereiten kann. Hab das mit meiner kleinen (7 Monate) auch öfter gemacht nach einem aufregenden tag. Zusätzlich hab ich ihr tagsüber noch etwas melissentee gegeben, der beruhigt.
Versuche einfach vor dem schlafengehen ruhe einkehren zu lassen. Der tag ist aufregend genug für die kleinen, da tut ihnen entspannung abends sehr gut.
Hoffe ich konnte dir helfen.
Lg miamaus2011

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 7:46

Ich weiss .. es ist zum irrsinnig werden!
Mir gehts gerade jetzt genauso. Meine Tochter ist 7einhalb Monate alt. Bisher immer einfach an der Brust eingeschlafen. Aber auch das geht jetzt kaum mehr. Sie zappelt und schlägt dabei um sich. Hat mich letzte Woche ins Auge gekratzt dass ich zum Arzt musste damit. Muss mich hinlegen, sie mit den Beinen einklemmen und die Arme festhalten das kann doch nicht sein!! Ich versuchte sie nun im Bettchen einschlafen zu lassen, da weint sie so fest, auch wenn ich gleich neben ihr bin. Dreht sich aufn Bauch und setzt sich auf. Geh ich für 30 sek weg steht sie an dem Gitter und grinst - oder weint .. jenachdem .. Auch wacht sie wenn sie mal schäft alle 2 bis 3 Stunden auf. Am Tag schläft sie kaum noch, wenn dann nur 30min. Ich dreh selber langsam durch! Schliesse mich dem Rat suchen an!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club