Home / Forum / Mein Baby / Baby auf dem Bauch schlafen lassen

Baby auf dem Bauch schlafen lassen

9. Juli 2009 um 9:37

Hallo, mein Sohn ist jetzt 4Wochen alt und schläft nur sehr wenig ist auch sehr unruhig, waren deswegen auch schon beim Arzt etc. (hab auch schonmal einen Thread deswegen geschrieben).......
Jetzt ist uns aufgefallen das er super schläft und auch sehr ruhig schläft wenn wir ihn auf den Bauch legen allerdings soll das doch garnicht gut sein (wegen plötzlichen Kindstod etc.), gestern abend war er dann so unruhig und hat soviel geschrien bis wir ihn wirklich auf den Bauch gelegt haben zum schlafen, ein paar Minuten später hat er seelenruhig geschlafen
Was meint Ihr, auf dem Bauch schlafen lassen oder lieber nicht
Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen, das Euer Kind auch am besten auf dem Bauch schläft

Bin jedesmal doch sehr beunruhigt und gehe alle paar Minuten gucken ob auch alles in Ordnung ist......

Vielen Dank und liebe Grüße
Braut08 mit Diego

Mehr lesen

9. Juli 2009 um 9:44


Also meiner schläft auch nur auf dem Bauch aber er ist schon 8 Monate und dreht sich selbst hin. Ich würde es an deiner Stelle so machen, dass du ihn zum einschlfen auf den Bauch legst und ne Weile wartest (evtl. etwas unter Kontrolle) und wenn er dann tief schläft würde ich ihn drehen. Es wäre mir persönlich zu riskant ihn in dem Alter immer auf dem Bauch zu lassen.

LG

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 10:49

Meine Kleine schläft auch nur so....
....jedoch leidernicht alleine. Sie braucht ständigen Körperkontakt.
Wenn sie im Tragetuch einpennt und ich sie weglegen will, dauert es mal gerade 5 min und s ist wieder Alarm angesagt
Nachts schläftsie auch nur wenn sie bei mir Bauch an Bauch liegt.Ich hoffe das gibt sich irgendwann mal
Momentan fühle ich mich, als hätte ic nen Siamesischen Zwilling

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 10:56

Ich kenn das...
Hallo,

unser Großer (4 Jahre alt) wollte auch nie auf dem Rücken schlafen.
Auch ich hab mich immer verrückt gemacht und hatte Angst, wegen dem Kindstod.
Haben ihn auch auf dem Bauch einschlafen lassen und ihn dann versucht auf den Rücken zu drehen.
Doch dann war er immer wieder wach und hat geschrieben vor Müdigkeit.

Dann haben wir uns entschieden, ihn doch auf dem Bauch schlafen zu lassen - entgegen aller Hinweise der Ärzte.

Wichtig ist, dass er in eurem Zimmer aber im eigenen Bettchen schläft.
Die Hebamme in meinem Kurs meinte, dass so das Baby nicht das Atmen vergisst, wenn es die Eltern atmen hört.
(Aber auch sie ist gegen das Bauchschlafen)

Die ersten Nächte hab ich mehrmals nach ihm geschaut und hab selber kaum geschlafen.

Haben alle anderen Faktoren (nicht Rauchen, kein Fell im Bett, Schlafsack, Zimmertemperatur etc.) zur Vermeidung des Kindstods immer befolgt.

Ich persönlich glaube ja, dass man den sowieso nicht aufhalten kann. Wenn das Schicksal so entscheidet... dann ist es eben so...

Bei uns ging alles gut und mein Großer ist vom Bauchschläfer zum Rückenschläfer geworden.

Ich selber bin eigentlich auch der absolute Bauchschläfer, doch mit Babybauch geht das gerade nicht.

LG
Gutzele
33. SSW

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 12:36

Hach....
....als wir Babies waren, war es doch en vogue, uns NUR auf dem Bauch schlafen zu lassen. Plötzlich ist das nicht mehr ok... Ich geb zu, hab mich da auch ein bißchen einschüchtern lassen, aber meine schläft auch nur noch auf dem Bauch. Was will ich machen ZUmal sie sich schon drehen kann und sich eh immer wieder auf den Bauch zurück dreht.

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 13:02

Meine Maus...
hat Anfangs auch nur auf dem Bacuh geschlafen;
sobald ich sie auf den Rücken legte hatte ich Geschrie.

Hab sie dann auch auf dem Bauch schlafen lassen.,
tagsüber auch auch immer mal wieder die Rückenlage "trainiert" ...
udn irendwann ist se dann acuh gut auf dem Rücken eingeschlafen.
Heute mit 9 Mo.schläft sie kreuz und quer... wie sie lustig ist.

LG Natalie

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 14:00

Hey!
Meine Maus ist jetzt ein Jahr alt und sie schläft auf dem Rücken seit sie etwa 7 Wochen alt ist. ( weiß net mehr genau seid wann).
Sie ist auf dem Rücken immer nach 5-10 Minuten wieder wach geworden.
Ich hab es akzeptiert das sie ne Bauchschläferin ist, ich schlaf ja selber am liebsten so!
Habe ein AC zur Sicherheit, falls da mal was ist mit Rückatmung usw.!

Lass Deinen Sohnemann ruhig auf dem Bauch schlafen, selbst unsere Hebi hat ihr Mäuschen auf dem Bauch schlafen lassen!

Lg
Yvi

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 14:06


Meinte natürlich sie schläft auf dem Bauch!

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 14:10

Hey
Ich hab mittlerweile 3 Kinder und sie wollen alle auf dem Bauch schlafen , wenn ich meine kleine ins bett auf den Bauch legen würde oh gott das gäbe nur gebrüll

Ich hab es akzeptiert und lasse sie auch auf dem Bauch schlafen

Lg Anka mit Ihren Kids

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 14:11


Was ist denn ein Angelcare und wo bekommt man das

Gruß
Braut08

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen