Home / Forum / Mein Baby / Baby auf die SEITE legen???

Baby auf die SEITE legen???

10. Juni 2009 um 2:04

Hallo,
habe mal wieder ne Frage an schon-Mamas.
Ich habe bisher immer gelesen, dass es empfohlen wird, im Gegensatz zu früher, sein Baby zum Schlafen auf den Rücken zu legen,
und dass seit es wieder so empfohlen wird, die Fälle vom plötzlichen Kindstod zurückgegangen wären.
Ich habe auch mal mit Kleinkindern gearbeitet und wir haben die Babys dort auch zum Schlafen auf den Rücken gelegt.

Letztens meinte aber meine "Schwiegermutter" so ungefähr: "Nein, man muss sie auf die Seite legen, die ERSTICKEN doch sonst am Erbrochenen, wenn sie auf dem Rücken liegen!"
Und ich muss zugeben, das hat mir ganz schön Angst gemacht, zumal das nicht abwegig ist...
Normalerweise bin ich ziemlich resistent, was solche Einwände angeht, die meine Angelegenheiten betreffen, aber bei sowas habe ich echt Bedenken...


Ich habe meiner Schwiemu den Einwand gebracht, dass ich gelesen habe, dass die Babys von der Seite zu leicht auf den Bauch kullern, und da meinte sie, dann müsse man die Kleinen halt fixieren.
Ich habe in nem Katalog sogar schon so ein extra Kissen dafür gesehen.

Oder würde ein Baby, wenn es erbricht und auf dem Rücken liegt, den Kopf zur Seite drehen oder sowas?


Wie macht ihr das?
Legt von euch jemand das Baby auf die Seite?
Hat euer Baby schon mal im Bettchen gebrochen und es war alles gut trotz Rückenlage?

Habe Angst, etwas falsch zu machen!

LG

Mehr lesen

10. Juni 2009 um 8:11

Meine hab ich auf die Seite
weil sie so ein extremes Spuckkind war.
Mir ist schon mal passiert das sie im kiwa auf dem Rücken lag und dann gewürgt hat und dann probleme mit der Athmung bekam.Das ging so schnell.
Ein Glück war ich da.
Hab meine große auch auf Seite schlafen lassen damals...war auch ein Spuckkind

Gefällt mir

10. Juni 2009 um 8:44

....
Meine lagen alle 3 auf der Seite, bei den Großen war das sogar die Empfehlung.Das ändert sich alle paar Jahre, mal Seite mal Bauch und nun Rücken....Ich hab auch immer bissl Angst vor nem flachen Hinterkopf gehabt!
Übrigens, son Ding zum fixieren brauchst du nicht wirklich, eigentlich kullern die nicht aufn Bauch.


LG

Gefällt mir

10. Juni 2009 um 11:09


Oh,
hatte irgendwie nicht mit so verschiedenen Antworten gerechnet...
Fühle mich grad immer noch nicht schlauer.
Aber auf jeden Fall schon mal danke an euch.
Vielleicht schreibt ja noch jemand.

LG

Gefällt mir

10. Juni 2009 um 11:23

Ah,
das ist ja schon mal gut zu wissen mit dem Reflex, wenn du das genau weißt (?).

Vielleicht lege ich meine Kleine dann einfach wie hier beschrieben, fixiert abwechselnd auf beide Seiten, und wenn ich dabei bin, und nicht schlafe oder sowas, auf Rücken und später Bauch; soll man ja, glaube ich, der Muskulatur wegen tun.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen