Home / Forum / Mein Baby / Baby bleibt mit Fuß im Gitter hängen- Bettumrandung?

Baby bleibt mit Fuß im Gitter hängen- Bettumrandung?

30. Mai 2014 um 20:25

Bin gerade etwas ratlos! Meine Kleine 15 Wochen kugelt und rollt sich durch ihr Beistellbett. Das Bett ist oben geschlossen und hat sonst Gitter. Regelmäßig bleibt sie mit dem Fuß dazwischen hängen....ich hab echt Angst sie bricht sich das Bein, quetscht sich oder sonst was. Neben dem dass sie natürlich brüllt, weil sie nicht weiter kugelt.

Ich habe bis jetzt wegen sid darauf verzichtet, bin mir jetzt aber völlig unsicher, wie ich sie schützen kann.

Bestimmt hatten hierviele Mamis ähnliche Probleme. Was hbt ihr gemacht? Was ratet ihr mir?

Mehr lesen

30. Mai 2014 um 22:36

Ikea
Wir hatten damals aus demselben Grund so ein nestchen vom IKEA. Die gehen nämlich ganz rum ums Bett"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2014 um 7:30

Eine etwas doofe Frage,
aber was bedeutet denn oben geschlossen?

Bei uns war das mit dem fuss auch so. Zusätzlich knallte sie irgendwann immer mit dem kopf dran. Deswegen haben wir auch heute mit über 2 noch ein Nestchen.
Hatte nur die erstwn 3-4 Monate keines.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 20:00


genau, hab mich wohl ungünstig ausgedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen