Forum / Mein Baby

Baby Brei Beratung :P

Letzte Nachricht: 19. März 2014 um 18:26
E
eimhir_12433191
19.03.14 um 16:36

Hallo ihr Lieben
Keine Ahnung ob ich hier richtig bin mit dem Thread aber ich schreibe einfach mal hier rein :P

Also mein kleiner ist jetzt 5 Monate und 3 Tage und ich fange jetzt richtig an mit Brei zu ersten Zeiten.. Ich habe schon so die letzten Wochen mal immer wieder verschiedene Sachen ausprobiert.. Und da hab es Gläschen die mochte er garnicht und welche die hat er komplett gegessen..
Garnicht mag er glaube ich alles was so mit Möhren zutun hat also reine Frühlkarotten und auch Karotten mit Kartoffeln isst er garnicht er schreit sobald ich ihm den Löffel in den Mund schiebe und spuckt es wieder aus... Pastinacken oder zuccini isst er auch nicht Dann hab ich einmal Hühnchen mit gemüsereis Gläschen gefüttert und dass hat er leer gemacht... Soll ich jetzt fürs Mittagessen bei dem Hühnchen Gemüse Brei bleiben ? Oder lieber noch was anderes ausprobieren mit mehr Gemüse ?
Danke für die Antworten

Mehr lesen

L
lynn_12691363
19.03.14 um 18:26

Hallo!
wenn dein kleiner etwas mit der zunge herausschiebt, dann liegt das daran, dass sein zungenstreckreflex noch vorhanden ist. dieser schützt das baby davor, etwas zu schlucken, das noch nicht in seinen magen soll. die natur hat sich dabei also schon was gedacht ausserdem schützt es später vor dem verschlucken zu großer stücke, damit das baby nicht daran ersticktsolange der zungenstreckreflex noch da ist, ist ein baby eigentlich auch noch nicht beikostreif.

ich persönlich bin auch der überzeugung, dass ein baby vor vollendung der 6 monate nur in sehr seltenen fällen wirklich beikostreif ist.. aber das nur so nebenher erwähnt.. ich will hier keine diskussion lostreten

zum thema geschmack: der kann sich ständig ändern.. was heute pfui ist, kann morgen schon wieder yummy sein!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?