Home / Forum / Mein Baby / Baby brüllt im Kiwa, wie geht ihr damit um?? Vorallem das mit den blöden Blicken?

Baby brüllt im Kiwa, wie geht ihr damit um?? Vorallem das mit den blöden Blicken?

10. März 2010 um 10:00

Hallo,
unsere Maus ist 9 Wochen alt. Ich habe noch eine 3 Jährige Tochter die in den Kindergarten geht!! Und wenn ich sie dann gegen 14Uhr abholen muss, ist es öffters so das unsere Kleine nicht im Kiwa liegen will. Naja, was heisst will...mal liegt sie friedlich drin und schläft und wacht dann aber auf und schreit wie verrückt. Schnuller, Tee, Spieluhr, trösten usw. nichts hilft...wenn ich dann im Kiga angekommen bin, schreit sie weiter....ich muss ja irgendwie mein großes Kind anziehen usw. da kann ich mich nicht 2 teilen. Dann kommt noch hinzu das fast alle wie bekloppt glotzen wenn man mit einem schreiendem Baby im Kiwa vorbeigeht so von wegen: "mensch mach doch was du Rabenmutter" ich versuch sie ja zu trösten aber das bringt garnichts....

wie geht ihr mit diesen blöden Blicken um??
Ich kenn es von meinen ersten Kind nicht, klar hat sie auch mal gebrüllt sich aber recht schnell beruhigt. Die 2.Maus lässt sich aber nur beruhige wenn ich sie auf Arm nehme und auch dann nicht immer. Es ist ja nicht der Sinn der Sache das ich sie ständig wenn wir draussen sind aufm Arm nehmen soll. Hab schon jeden Tag ein Grauen davor mit ihr überhaupt ausm Haus zu gehen, weil man weis dann nie schläft sie oder schreit sie gleich. Ich stillt sie auch jedes Mal bevor wir draussen sind, also Hunger kann es nicht sein und Bauchweh auch nicht weil sie sich ja aufm Arm beruhigt.

Grüße
meuschen, mit Leonie (3) und Julia (9Wochen)

Mehr lesen

10. März 2010 um 10:14

Also
ich kenne diese Blicke ganz gut. Ging mir anfangs auch so. Meine Kleine mochte den Kinderwagen nicht immer. Aber was will man machen in dem Moment? Ich hab dann auch gleich Schweißausbrüche bekommen und bin schnell wieder nach Hause. Ich hab mir letztendlich ein Tragetuch geholt. Da hat sie zwar auch mal drin gemeckert, aber nur kurz und ich hatte sie so bei mir ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Ich weiß nicht ob das für dich eine Option wäre, da du ja deine andere Tochter vom KiGa abholen musst.

Und ist denn in dem Moment wo du deine Große anziehst, keine von den Erzieherinnen da um die Kleine in der Zeit mal auf den Arm zu nehmen? Bei uns in der KiTa wird das eigentlich so gemacht.

Ansonsten...was wissen schon die anderen. Man ist doch in Augen mancher immer eine Rabenmutter. Egal wie man es oder was man macht.

Lass dich davon bloss nicht verunsichern...

lg trini

Gefällt mir

10. März 2010 um 10:18

Hallo
Und wenn du ein Tragetuch nimmst??

Also wenn mein 2.Kind kommt werde ich es auch wieder viel tragen


Mein kleiner hat auch relativ oft am Anfang im Kiwa geweint und wir haben relativ spät das KISS-Syndrom (2Halswirbel waren rausgerenckt)
bei ihm entdeckt!

Hat deine Maus eine leichte Krümmung liegt z..B.: wie ne Banane... oder hat eine Lieblingsseite beim trinken?

Vielleicht machst du beim Osteophaten ein Termin, wenn du das Gefühl hast sie hat was(ausser das sie nach liebe und Nähe schreit)!!

Alles Gute
Gina,Maximilian 16Monate und 16.ssw


Gefällt mir

10. März 2010 um 10:20

Ja ...
... Ich empfand das Tragen auch gut für den Rücken!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen