Home / Forum / Mein Baby / Baby durchs stillen getötet!

Baby durchs stillen getötet!

20. Mai 2009 um 20:33

Hab ich gerade gelesen:

Moskau (AFP) In Russland ist eine Frau zu einer einjährigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt worden, weil sie ihrem Baby betrunken die Brust gegeben und es so getötet hatte. Die 28-Jährige aus Sretensk im Osten Russlands hatte einen halben Liter reinen Alkohol getrunken und dann innerhalb eines Abends ihren fünfmonatigen Sohn dreimal gestillt, wie die Nachrichtenagentur RIA Nowosti berichtete. Der Säugling starb daraufhin an einer Alkoholvergiftung.


Schlimm sowas wirklich. Da merkt man echt das doch alles in die Muttermilch übergeht. So eine schei** Mutter.



Mehr lesen

20. Mai 2009 um 21:07


wie übel ist das denn...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2009 um 21:27

Also
reiner alkohol kann es nicht gewesen sein weil sie das a nicht überlebt hätte und b aufjedenfall davon blind geworden wäre!
finde trotzdem das es nicht sein muss alkohol zu trinken wenn man stillt, aber das ist bei mir eh so eine sache mit dem alkohol!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2009 um 21:56


Ich habe auch schon davon gelesen, allerdings hat die Mutter keinen reinen Alkohol, sondern "nur" verdünnten Spiritus getrunken. Hier steht das nochmal: http://www.aktuell.ru/russland/news/saeugling_stirbt_an_alkoholver giftung_in_muttermilch_24127.h tml

lg Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2009 um 21:59

Öhm...
...na die muss ja ordentlich was vertragen, wenn sie dann noch in der Lage war zu stillen
Üble Geschichte das!
Naja, will ja nicht urteilen, aber wer sich verdünnten Spiritus als stillende Mama reinzieht...

LG
Klonie mit Luca (3 Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2009 um 22:02

In russland
wird der schnaps oft selbst gebrannt und hat gut 60-70 %,vielleicht war es ja dieser alkohol???
wenn sie eine hobby trinkerin war,ist ein halber liter gar net mal sooo viel,also für sie!!!
ach ja...die menschen denken doch net nach...man sollt solche sterilisieren lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2009 um 22:03

Seltsam...
Die Muttermilch hat denselben Gehalt an Alkohol wie Blut, also im Promillebereich. Selbst Apfelsaft hat einen Alkoholgehalt im Prozent(!)bereich, also um einiges höher.
Andererseits ist es bei einem Säugling wohl einfach gefährlicher. Weiß jemand, wie alt der war?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2009 um 22:05

Oder aber...
...es war selbstgebrannter und es war ein hoher Methanolgehalt drin, weil nicht vernünftig destilliert wurde, sprich gestreckt.
Normalerweise verwirft man die ersten ml/l des Destillats...
Keine Ahnung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2009 um 22:07

Also
es kann schon sein das das kind dadurch gestorben ist. wie gesagt wenn sie alkoholikerin ist (und das sind in den armen teilen russlands ja verdammt viele) und gut dabei war kann sie wirklich ne menge ab.
das ding dabei ist das babys ja nur ganz wenig an alkohol bekommen müssen das es bei ihnen schlimme folgen hat! ein glas wein kann bei einem vorschulkind schon zum tode führen!

@kratzamkopp das kind war 5 monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen