Home / Forum / Mein Baby / Baby erstes mal bei Oma, bin traurig

Baby erstes mal bei Oma, bin traurig

21. März 2009 um 12:42

obwohl wir sie noch nicht mal wegebracht haben.
Die kleine ist nun 11 Wochen und schläft heute das erstemal bei Oma. Ging es euch auch so, das ihr schon fast ein schlechtes gewissen hattet, als eure kleinen das erstemal die nacht wegwaren?

Mehr lesen

21. März 2009 um 12:50

Ich
hätte das nicht gekonnt. Unsere hat erst einmal bei Oma geschlafen, und da war sie 1,5 Jahre alt.

LG summervine mit Malena 22 Monate und Fiona 6 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 12:54


Jedem das seine aber ich persöhnlich finde 11 Wochen recht früh
Das ist nicht böse gemeint und ich möchte hier kein gezicke verstreuen aber WOFÜR umhimmels willen bekommt man Kinder wenn man sie am anfang schon weggibt


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 12:57
In Antwort auf kylie_12563002

Ich
hätte das nicht gekonnt. Unsere hat erst einmal bei Oma geschlafen, und da war sie 1,5 Jahre alt.

LG summervine mit Malena 22 Monate und Fiona 6 Monate

Ja
also ich sehe das auch so.

Meine kleine ist auch 15 Monate alt und wenn wir mal weggehen wollen würden dann würde
meine mutter hier überachten und erst wenn ich meine maus abends ins bett gelegt habe,dann
auch erst gehen...
aber 11 Wochen das könnt ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 13:05


Hab meine Tochter auch in dem alter eine Nacht weggegeben. Mensch es ist die Oma und kein wild fremder!!Solange man das nicht jedes WE macht find ich das absolut okay... Aber mir ging es auch schlecht meine kleine da zu lassen,war froh das ich sie am nächsten tag gleich wieder abholen konnte...

LG Grüße und viel spaß heut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 13:09

Denke mal das geht jedem so!
Und zwar ganz egal wann man es macht.
Kann aber nicht aus Erfahrung sprechen, da meine Kleine noch nie über Nacht weg war
und das wird auch noch eine ganze Weile so bleiben.
Aber das muß jeder selber wissen.

LG Dori + Yuna-Alexa (8 Monate + 1 Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 13:17

@emilyschatz
Das nene ich ... mit Leib un Seele Mama!

Alle Daumen Hoch...

Finde das echt toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 13:18

@schnukimaus
Was war jetzt daran so falsch was ich geschrieben habe????Steh vielleicht gerad auf der Leitung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 13:24


ich kenn das , meine tochter war das erstaml übernachten bei meiner schwiegermutter mit 6 wochen , da war ich aufm robbie williams konzert . ich stand auf dem konzert und hab erstmal geweint weil sie mir so gefehlt hat. aber man gewöhnt sich dran . und wenn man weiss das die kiddies gut aufgehoben sind ist vieles einfacher..
seitdem mein zweiter da ist hat mir meine schwiegermutter viel abgenommen , auch die grosse , und die liebt ihre oma abgöttisch.. und ich bin nicht eifersüchtig, sondern glücklich das sich meine tochter auch wonaders wohlfühlt und es ihr gut geht falls mit mir mal was sein sollte ... ( wusste sie ist gut aufgehoben als ich mitm zweiten in der klinik lag nach der geburt) .
glaubt mir , das spart einem viele viele sorgen...

lg andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2009 um 9:49

Danke
Schon nett, das es gleich wieder heisst, das man es nicht machen sollte. Danke.
Aber ich hab sié unbeschadet wiederbekommen.
Und mein Freund hat mir einen Heiratsantrag gemacht, nun versteh ich auch warum er es nicht
verschieben wollte mit dem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook