Home / Forum / Mein Baby / Baby fällt ständig hin

Baby fällt ständig hin

2. Juli 2007 um 13:58

Hi Leute,
mein Kleiner ist jetzt 9 Monate alt und zieht sich seit kurzem an allem hoch. Vor allem an unserem Ledersofa, dann lenkt er sich irgendwie ab, bzw er ist noch sehr wackelig auf seinen Beinchen und dann fällt er mit voller Wucht nach hiten und schlägt mit dem Köpfchen auf den harten Laminatfußboden auf. Das geht so schnell und unerwartet. Ich kann dann zwar nie eine Veränderung (Erbrechen o.ä.) feststellen, aber ein Bisschen hab ich Angst, dass er dadurch "verblödet", also, dass es eine Auswirkung auf das Gehirn hat, auch wenn man es jetzt nicht sieht. Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

2. Juli 2007 um 21:38

Das kenne ich
meiner, ebenfalls 9 monate, macht das auch so. einmal erst ist er als erstes auf den popo gefallen, dann gekippt. ansonsten fällt er vollr breitseite auf den hinterkopf, weint aber nie vor schmerzen, es ist eher ein maulen weil er wieder aufstehen muss.
denke nicht, dass man davon verblöden kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 19:54

Keine angst...
meiner ist zwar inzwischen 16 monate alt, aber da er sehr wild ist, knallt er mit seinem kopf auch schon mal unsanft auf. man kann es manchmal einfach nicht verhindern, vorallem da er ja schon laufen kann...

mach dir keinen kopf darüber ob dein kind verblödelt, ALLE kinder fallen, wir sind doch auch als kind gefallen.
solang er ja keine anzeichen hat, das etwas nicht stimmt, lass ihn draus lernen.

lg, mummy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest