Home / Forum / Mein Baby / Baby findet schlecht in den Schlaf

Baby findet schlecht in den Schlaf

16. Dezember 2007 um 13:12

Hallo Mädels

Mein Sohn schläft super in der Nacht, sobald ich Ihn gestillt und gewickelt habe, lege ich Ihn in "sein Bett" in unserem Schlafzimmer und er schläft sofort wieder ein.

Aber sobald es hell wird (8h) will er einfach nicht mehr alleine in den Schlaf finden. Sei es im Bett, in seiner Liege oder auf dem Sofa.

Er möchte nur getragen werden, aber das im Stehen !!! Sobald ich mich hinsetze schreit er wieder, und wenn ich aufstehe schläft er weiter.

Ein TT hab ich eben nicht hier.

LG Sammy & Dennis 32Tage

Mehr lesen

16. Dezember 2007 um 14:15

...
ja leon war 100& genauso. irgendwann konnte und wollte ich ihnn nicht mehr tragen, es gab 2 tage genöle und dann wars vorbei..

Gefällt mir

16. Dezember 2007 um 14:35

Huhu
das ist bei uns genauso. Unser Sohn schläft super wenn wir ihn abends ins bett legen und er schläft auch schon durch. Unser problem ist allerdings, wenn es hell ist. Er schläft den ganzen Tag nicht und schreit momentan viel wegen der übermüdung! Mein Sohn ist ja gerade mal etwas über 12wochen.
Egal was wir schon probiert haben,...er will oder kann einfach nicht schlafen. Habe am Mittwoch KiA und da werd ich ihn mal fragen!

Lg, dini und tyler *13.09.07

Gefällt mir

16. Dezember 2007 um 16:55

...
zwischen hilfe zum ienschlafen und das kind bis zur eigenen erschöpfung tragen ist ein unterchied ???

Gefällt mir

17. Dezember 2007 um 11:11
In Antwort auf yuna_12571774

Huhu
das ist bei uns genauso. Unser Sohn schläft super wenn wir ihn abends ins bett legen und er schläft auch schon durch. Unser problem ist allerdings, wenn es hell ist. Er schläft den ganzen Tag nicht und schreit momentan viel wegen der übermüdung! Mein Sohn ist ja gerade mal etwas über 12wochen.
Egal was wir schon probiert haben,...er will oder kann einfach nicht schlafen. Habe am Mittwoch KiA und da werd ich ihn mal fragen!

Lg, dini und tyler *13.09.07

@Dini
Wäre lieb wenn Du sagen würdest was dein KIA gesagt hat!

Gefällt mir

17. Dezember 2007 um 11:16

Hu hu
also in dem alter denke ich sollte man von den kleinen noch nich so viel erwarten. versuch mal im zimmer den rollo runter zu machen vielleicht bleibt er dann länger liegen. und wenns net klappt, hab geduld. das gibt sich von allein. luca schläft jetzt seit einer woche mittag auch zwei bis drei stunden. aber er is scho fast 3 monate... melci & luca (88 tage)

Gefällt mir

17. Dezember 2007 um 21:15

Globuli...
Die Chamomilla D12 helfen bei Kindern, die herumgetragen werden möchten recht gut. Klingt bissl verrückt, hat mir damals aber meine Kinderärztin empfohlen, und sie hat Recht.
Versuchs mal damit, das beruhigt ihn vielleicht ein bißchen.

Halt die Ohren steif,
Suse.

Gefällt mir

18. Dezember 2007 um 9:12
In Antwort auf louiza_12869786

Globuli...
Die Chamomilla D12 helfen bei Kindern, die herumgetragen werden möchten recht gut. Klingt bissl verrückt, hat mir damals aber meine Kinderärztin empfohlen, und sie hat Recht.
Versuchs mal damit, das beruhigt ihn vielleicht ein bißchen.

Halt die Ohren steif,
Suse.

Also von Medikamenten halte ich gar nichts
Meine Meinung ist, daß man ein Kind auf gar keinen Fall mit Medikamenten ruhig stellen darf, pflanzlich hin oder her. Globuli und co sind gehören für mich zu Medikamenten.

Das ist ja ein Antrainieren von falschen Lösungen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen