Home / Forum / Mein Baby / Baby fremdelt, trotzdem für 2 std zur Oma

Baby fremdelt, trotzdem für 2 std zur Oma

2. Mai 2011 um 8:37 Letzte Antwort: 2. Mai 2011 um 11:33

Hallo zusammen,

mein Baby (4 Monate) fremdelt Momentan. 1 mal pro Woche gehe ich zur Rückbildung und lasse sie in dieser Zeit ca.1 std 45min bei meiner Schwiegermutter.
Die letzten male hat sie immer viel geweint.
Soll ich nun lieber warten bis diese Phase ein Ende hat, aber das kann ja ewig daueren, oder es einfach durchziehen, was mir fast das Herz bricht
Versuche nun jeden Tag eine Stunde mit ihr zusammen bei meiner Schwiegermutter zu verbringen, aber bis jetzt habe ich kein Erfolg.
Da mein Mann beruflich unter der Woche nicht zuhause ist muss ich auf die Omas zurückgreifen wenn ich Termine habe.
Wie macht ihr das mit euren Zwegen wenn ihr Termine habt???

Danke für die Antworten
LG

Mehr lesen

2. Mai 2011 um 9:57

Da
hast du recht dass es schlecht fürs urvertrauen ist. aber vor allem sollte man es respektieren, denn wir würden unsre zeit ja auch nicht mit jemandem verbringen wollen vor dem wir angst haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2011 um 9:59

Hm
also ich hatte meine tochter damals mit oO, wieso du nicht auch? viel machen tut die da noch nicht und wenn se nicht liegen will geht das auch mit auf dem arm , wirkt dann noch besser xD meine hebamme konnte eigl jede übung mit baby und die is über 60


aber wenn es nich anderes geht, dein baby ist da vlt 2 stunden, das wirds wohl überleben. und glaub mir...wenns danach ginge wie oft babys fremdeln kannst du in naher zukunft rein gar nix mehr machen. meine kleine wurde jetzt ein jahr und diese extreme fremdelphase geht nun seit wochen so und sie fängt sogar bei ihrem papa an zu heulen

es ist echt fuuurchtbar aber ich drück se in diversen situationen dennoch in papas arm und dann muss sie da leider durch..aber auch bei mir is irgendwann das ende der belastbarkeit erreicht..zumal sie noch eine 2 jahre alte schwester hat.

also du kannst eigl nichts falsch machen. oma sollte sie nur nicht weglegen!

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2011 um 11:33

Oh ja das fremdeln xD
wir haben ihn auch ab und an zur oma gegeben für ein stündchen aber seit dem es angefangen hat gar nicht mehr,

er war immer so sehr am weinen und hat sich überhaupt nicht mehr berihigen lassen.

nun ist es gott sei dank vorbei ^^
hat schon sehr viele monate gedauert...er ist nun 11 monate alt..

alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook