Home / Forum / Mein Baby / Baby greift ständig auf seinem Kopf

Baby greift ständig auf seinem Kopf

6. Mai 2006 um 19:38

Hallo!
Mein Baby 5 Monate greift sich seit längerer Zeit ständig auf seinen Kopf. Schreit aber nicht dabei, dürfte ihn nicht weh tun. Ist das nur ein Reflex? Ich habe mal gelesen das Babies die sich ständig auf die Ohren greifen, Ohrenschmerzen haben.
Oder ist das nur so ein Tick?

Mehr lesen

6. Mai 2006 um 20:10

Wenn babies sich an die Ohren fassen,
heißt das nicht automatisch, dass sie Ohrenschmerzen haben. was mit den Ohren ist dann, wenn du am Ohr auf den Knorpel (der Richtung gesicht ist) drückst und das Baby dann schreit. Ansonsten ist es entweder Gewohnheit, Müdigkeit oder die Zähne; sagt mein KA zumindest. Mein Sohn kratzt sich auch öfters mal am Kopf. Ich denke, das ist Gewohnheit.

Liebe Grüße
Wonky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2006 um 17:32

Kenn ich
Hallo,

mein Sohn (fast 7 Mo) "kratzt" sich ständig am Kopf, also er macht so eine Fingerbewegung. Vor allem wenn er müde ist. Meiner zieht sich auch immer an den Haaren. Vielleicht entdecken sie sich einfach nur. War am Anfang auch irritiert, aber er hat auch keine Schmerzen.

LG, kleinebiene25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2006 um 23:06
In Antwort auf marina_12638015

Wenn babies sich an die Ohren fassen,
heißt das nicht automatisch, dass sie Ohrenschmerzen haben. was mit den Ohren ist dann, wenn du am Ohr auf den Knorpel (der Richtung gesicht ist) drückst und das Baby dann schreit. Ansonsten ist es entweder Gewohnheit, Müdigkeit oder die Zähne; sagt mein KA zumindest. Mein Sohn kratzt sich auch öfters mal am Kopf. Ich denke, das ist Gewohnheit.

Liebe Grüße
Wonky

Wenn
mein Kleiner müde ist, fasst er immer zuerst an seine Ohren und reibt sich dann die Augen.

LG Eisblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Schwierigkeiten beim Zähneputzen
Von: sage_12141405
neu
12. Dezember 2006 um 9:24

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen