Home / Forum / Mein Baby / Baby hat früh nach dem schlafen eiskalte Hände

Baby hat früh nach dem schlafen eiskalte Hände

31. August 2009 um 9:18

Guten morgen an Alle,

seit ein paar Tagen hat meine Maus (13 Wochen alt) früh eiskalte Hände. Ich weiß bloß nich wie ich sie noch zu decken soll oder ob das normal ist? Jedenfalls hat sie einen langärmlichen Schlafanzug an und liegt im Schlafsack. Zimmertemperatur ca 21 grad!
Ich hätte allerdings Angst, wenn ich sie noch zusätzlich mit ner Decke zudecken müsste, weil sie sich zum morgen hin ne viertel drehung dreht (keine Ahnung wie sie das überhaupt schafft???) , weiter runter rutscht und mit den Händen fröhlich fuchtelt!! Oder kann ich sie vielleicht IM Schalfsack noch in ne Decke kuscheln? Aber das hat ja dann auch nix mit den Händen zu tun,die liegen ja trotzdem offen! Tagsüber hat sie beim schlafen keine kalten Hände, da liegt sie nur in ner Decke!
Hm...Ich bin völlig überfragt... Ich will ja auch nich, dass sie sich durch die kalten Hände ne erkältung holt...

Ist das bei euren Babys auch so? Oder woran könnte das liegen!

Vlg

Mehr lesen

31. August 2009 um 10:13

Ok,
da weiß ich bescheid, da brauch ich mir keine Sorgen machen...
Stimmt, dass hatte meine Hebi auch mal gesagt, wenns ihnen zu kalt ist schreien sie...

Danke für die Antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen