Home / Forum / Mein Baby / Baby hat nachts kalte Hände...

Baby hat nachts kalte Hände...

1. Oktober 2010 um 10:59

...weil hier im haus sich nachts die heizung abstellt!hab eben mit der hausverwaltung gesprochen und sie meinte sie müsse jetzt erst mit den anderen parteien abklären wegen zustimmung.grund weil denen ihre heizkosten sonst weiterlaufen würden,ist ja aber net mein problem dann sollen die nachts ihre heizung abstellen oder!?dürfen die mir das verweigern mit kind?

Mehr lesen

1. Oktober 2010 um 11:04

Keine panik!
ihr heizt nachts im schlafzimmer?
ein baby braucht so um die 18grad nachts im schlafzimmer

wenn babys hände kalt sind, sagt das NICHTS darüber aus ob es dem kleinen auch kalt ist!
schau im nacken nach! ist der nacken schön warm, ist es deinem baby auch nicht kalt....

von meinem kleinen sind die hände öfters kalt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:05

Klar können die das
die heizung MUSS erst bei einer bestimmten temperatur angestellt werden, ich glaube 12 grad oder so. vorher KÖNNEN die die heizung anstellen.
weil es ist ja nicht deren sahce wer ein baby hat und wer nicht. ich würde es auch nicht toll finden heizkosten zu zahlen nur weil jemand anders die heizung anhaben will.

aber das dein baby kalte hände hat macht nix und ist normal. denn wenn du deine hände die ganze nacht ausserhalb der beddecke hast werde die doch auch kalt oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:06

Hm
Wenn du jetzt schon Nachts die Heizung anmachst, was machst du im Winter?

Es ist normal, das Babys nachts kalte Hände haben. Wenn du das Gefühl hast deinem Kind wäre zu kalt, dann solltest du es wärmer einpacken. Heizungsluft ist eh ungesund für die Kleinen und sollte gerade im Schlafzimmer möglichst vermieden werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:17

Mal
mal abgesehen davon!ich schlafe nachts nicht gerne kalt und wenn es so kalt wie letzten winter wird kann das ja wohl net sein das das die heizung ausbleibt und das kind das aushalten soll wenn ich es nicht will!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:18
In Antwort auf rszsi_12951023

Hm
Wenn du jetzt schon Nachts die Heizung anmachst, was machst du im Winter?

Es ist normal, das Babys nachts kalte Hände haben. Wenn du das Gefühl hast deinem Kind wäre zu kalt, dann solltest du es wärmer einpacken. Heizungsluft ist eh ungesund für die Kleinen und sollte gerade im Schlafzimmer möglichst vermieden werden.

Kann
ich im moment ja nicht,aber wenn es noch kälter wird was denn dann!?die können mich ja net zwingen das ich das mitmach!dafür gibts knöpfe an der heizung zum ausmachen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:21

Dein kind
kann in einem kalten schlafzimmer viel besser schlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:21

Ja aber
im winter sind die heizungen ja auch an. jetzt um diese zeit müssen sie es eben halt nicht. ist nun mal so. da hilft auch nichts von wegen ich will das nicht. oder willst du für was bezahlen nur weil ein mieter irgendwas will?

dann hilft halt wärmere kleidung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:21

Ist die Heizung denn...
...komplett aus oder hat sie lediglich eine Nachtabsenkung? Sind nämlich zwei verschiedene paar Schuhe. Abgesehen davon. Schön das DU nicht gern kalt schläfst, für dein Kind sind optimale Schlaftemperaturen aber zwischen 17 -19C!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:23

Wenn
ich 'ne heizung habe,möchte ich die auch uneingeschränkt nutzen können!mache mich rechtlich mal kundig,dafür zahl ich ja auch hallo und net die anderen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:27


mach mal ruhig nachts die heizung an wenns nicht nötig ist und lass dein baby bei zu warmen temperaturen schlafen...kannst ja auch mal googeln warum babys bei ca 18 grad schlafen sollen.

und es ist nun mal so, das die hausverwaltung erst ab einer bestimmten temperatur die heizung anschalten MÜSSEN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:27

Kalte Hände
sind nichts ungewöhnliches bei Babys und Kleinkindern. Da wird auch die Heizung nichts bringen, das sind meist Durchblutungsstörungen, die sich irgendwann geben.
Mal davon abgesehen sollte es im Schlafzimmer möglichst maximal 18 Grad sein. Außerdem ist Heizungsluft im Schlafzimmer nicht gut für die Atemwege.
Zieh Deinem Kind besser nen warmen Schlafanzug und nen guten Winterschlafsack an, falls Du denkst, dass es friert.
Das stellt man aber auch nicht an den Händen fest sondern im Nacken des Babys.

Nachts muß nicht geheizt werden. Im Winter läuft die Heizung nachts nur, wenn eine bestimmte Temperatur unterschritten wird, damit die Wohnungen nicht auskühlen.

An Stelle Deiner Nachbarn würde ich auch protestieren. Klar kann man die Heizungen nachts ausstellen, aber dann steht man morgens auf und steht in nem eiskalten Bad.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:27

Also ich hab folgendes gefunden
http://www.anwalt-mietrecht.de/mietrecht/temperatur-heizung.html?PHPSESSID=794030216af89ff994113393980d7d 31&PHPSESSID=dbb7cab7772f73ca8075318ea0fa2e a5

Vielleicht hilft dir das weiter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:28
In Antwort auf nava_11846882


mach mal ruhig nachts die heizung an wenns nicht nötig ist und lass dein baby bei zu warmen temperaturen schlafen...kannst ja auch mal googeln warum babys bei ca 18 grad schlafen sollen.

und es ist nun mal so, das die hausverwaltung erst ab einer bestimmten temperatur die heizung anschalten MÜSSEN.


ich hab auch immer angst das es ihn zu warm ist, obwohl wir das fenster die ganze nacht auf haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:28

Ich kann das verstehen . . . .
bin in den Mietwohnungen vorbei auch bald wahnsinnig geworden, wenn ich nicht die "Herrin über meine eigene Raumtemperatur" war. Ich meine was soll das?
Schließlich zahle ich ja auch dafür.
Insofern kann ich das Problem vn mami2783 schon verstehen.

Sofern ich im KiZi momentan auch noch keine Heizung an hab. Aber das kommt eben auch auf das Haus an.
Meine Eltern z. B. wohnen in einem Backsteinhaus von 1900.
Das kühlt total schnell aus! Die haben schon seid Wochen die Heizung an, sonst kannste da nur noch mit Pulli sitzen und wenn du raus gehst brauchste ein T-Shirt weil es noch einigermaßen warm war.

Deshalb würde ich es nie verteufeln wenn jemand jetzt schon die Heizung braucht, weil ich das Problem von meinen Eltern her kenne.

Aber wie schon gesagt wurde, sollte man die Raum u. Schlaftemperatur bei Babies und Kleinkindern nicht übertreiben. Bei uns liegt die momentan sogar bei 21 Grad und das nachts ohne Heizung. Unser Haus ist halt gut isoliert.
Tagsüber lüfte ich dann gut durch, dann ist es auch etwas kühler drin. Aber nachts lasse ich ja kein Fenster offen.

LG
windelei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:30

Rechtlich ist es so
dass zwischen 6 und 23 bzw. 24 Uhr eine Temperatur von 20-22 Grad erreicht werden muß.
Zwischen 24 und 6 Uhr (oder halb 6) muß somit nicht geheizt werden.
Da hast Du keine Chance.
Wenn Du Deine Heizung frei Schnauze betreiben möchtest, müßtest Du Dir wohl ein eigenes Haus zulegen oder eine Wohnung mit eigener Heizungsanlage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:33
In Antwort auf stacia77

Rechtlich ist es so
dass zwischen 6 und 23 bzw. 24 Uhr eine Temperatur von 20-22 Grad erreicht werden muß.
Zwischen 24 und 6 Uhr (oder halb 6) muß somit nicht geheizt werden.
Da hast Du keine Chance.
Wenn Du Deine Heizung frei Schnauze betreiben möchtest, müßtest Du Dir wohl ein eigenes Haus zulegen oder eine Wohnung mit eigener Heizungsanlage.

Oder
man nimmt sich so ne rollbare Elekroheizung, die einfach in die Steckdose gesteckt wird.
Ich weiss zwar nicht was die Dinger an Strom verbrauchen, aber die werden gut warm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:41


@windelei die dinger sind zwar schön warm, aber was das an strom frisst ist jenseits von gut und böse...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:46
In Antwort auf nava_11846882


@windelei die dinger sind zwar schön warm, aber was das an strom frisst ist jenseits von gut und böse...

Jo
das hatte die von der hausverwaltung auch gesagt gehabt,aber damit wird ja net die ganze wohnung warm und ich seh das auch net ein,da der strom nicht von der arge bezahlt wird!um eins klar zu stellen,er hat immer einen body an,den schlafi und ist in einem schlafsack!wie macht ihr das denn,wenn ihr den kleinen nachts wickelt!?einen heizstrahler an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:47
In Antwort auf cajsa_12829782

Jo
das hatte die von der hausverwaltung auch gesagt gehabt,aber damit wird ja net die ganze wohnung warm und ich seh das auch net ein,da der strom nicht von der arge bezahlt wird!um eins klar zu stellen,er hat immer einen body an,den schlafi und ist in einem schlafsack!wie macht ihr das denn,wenn ihr den kleinen nachts wickelt!?einen heizstrahler an?

Ich
meine der winter kommt noch und dann wird es eisig!wohne in einer dg-wohnung,da ist es noch kälter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:49
In Antwort auf annie_12570349

Oder
man nimmt sich so ne rollbare Elekroheizung, die einfach in die Steckdose gesteckt wird.
Ich weiss zwar nicht was die Dinger an Strom verbrauchen, aber die werden gut warm.

1. sehe
ich net ein so ein ding zu kaufen 2. stromverbrauch 3. hab ich dafür 'ne heizung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:50

Ich
fahre nachher mal in den baumarkt und hole mir ein thermostat und überprüfe das mal und damit argumentiere ich,wenn es unter 18 crad hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 11:51
In Antwort auf stacia77

Rechtlich ist es so
dass zwischen 6 und 23 bzw. 24 Uhr eine Temperatur von 20-22 Grad erreicht werden muß.
Zwischen 24 und 6 Uhr (oder halb 6) muß somit nicht geheizt werden.
Da hast Du keine Chance.
Wenn Du Deine Heizung frei Schnauze betreiben möchtest, müßtest Du Dir wohl ein eigenes Haus zulegen oder eine Wohnung mit eigener Heizungsanlage.

In
meiner alten wohnung hatte ich einen regulierkasten,wo ich einstellen konnte wann die heizung an-und ausgehen soll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 12:37


Hat meine Maus auch... Allerdings lasse ich das Fenster nachts auf und mache auch keine Heizung an. Langsam würde ichs gerne mal zu machen denn es wird schon echt kalt im Schlafzimmer. Aber ich hab so Angst weil man doch auf frische Luft und gute Luftzirkulation achten soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club