Home / Forum / Mein Baby / Baby hat Nase zu, wie schnell helfen?

Baby hat Nase zu, wie schnell helfen?

9. September 2014 um 22:34

Meine kleine,5 monate, hat sich bei ihrem bruder angesteckt. Jetzt ist sie grad wach geworden und hat geweint weil sie keine luft bekommt. Habe kochsalz hier, aber das macht die nase irgendwie auch nicht so super frei. Jemand n geheimtipp?
ich hab noch babix inhalat hier aber das erscheint mir sehr scharf
Lg

Mehr lesen

9. September 2014 um 22:38


Eine zwiebel halbieren , honig drauf und mit einer gabel leicht zerdrücken (ätherische öle und so^^)
Möglichst nah ans kind stellen.
Hat bei uns wunder gewirkt auch wenns ekelig stinckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 22:39

...
Schneide Zwiebeln auf und stell sie in das Zimmer. Ich hab sie immer unters Bett gestellt.
Bisschen Nivea oder Butter auf die Nasenflügel streichen.
Das hilft meinem Sohn immer ganz schnell, wenn seine Nase einfach so mal zu ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 22:41

Doofe frage
Aber brennt das nicht im auge die zwiebel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 22:50

jaaaahaa
Ich dachte ja nur weil meine augen sofort tränen wenn zwiebeln in der nähe sind
Ok, ich hör auf zu denken und befolge mal euren rat zügig. Vielen lieben dank und eine gute nacht euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 11:15

Zwiebel und Schmalz
Die Zwiebel sind ein guter Tipp. Ich mache sie immer mit etwas Schmalz an - so kann ich die Zwiebeln nämlich auch auf die Brust schmieren.

Ansonsten schau, dass deine Kleine viel trinkt und dass die Luft im Schlafzimmer immer frisch und feucht ist.

Für zukünftige Nächte kann ich dir auch empfehlen, einen Nasensauger anzuschaffen. Wir haben den von ARianna, den man am Staubsauger anschließt. Klingt schlimm, ist es aber nicht Wenn unsere Kleine verkühlt ist, saugen wir vor dem Schlafengehen und haben dann meist die ganze Nacht Ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 12:17

Wir haben den Nasensauger benutzt
es ging ratzfatz und hat super geholfen. Aber eben nur, wenn alles komplett ganz schlimm zu saß und nichts mehr geholfen hat.

Danach dann einfach nasse Wäsche ins Zimmer aufhängen, eine Schale heißes Wasser unter die Heizung stellen und viel frische Luft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 12:17

Kenn ich von meiner kurzen auch...
...damals half folgendes: erst inhalieren, gefiel zwar nicht, musste aber sein. Danach stillen. So kam der durchs Inhalieren angelöste Schleim durch die Atmung beim Stillen mit raus. Nach dem Stillen war dann immer die Nase frei, so dass weiter geschlafen werden konnte.

ikkebins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 14:16

Ein wenig Muttermilch
in die Nase tröpfeln kann auch hilfreich sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 14:18

Agropyron
Globuli Velati von Wala. damit bleibt die Nase frei, sie läuft dann halt ab.
nach spätestens zwei Tagen ist der Schnupfen komplett weg.
Hilft auch bei mir super.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 14:23

Bei uns hilft gut
Thymian Myrte Balsam. gibts hier in der Apotheke.
Auf Brust und Rücken schmieren. Als sie so klein war, hab ich das Glässchen auch nachts geöffnet in ihre Nähe gestellt. Damit konnte sie auch beim schlimmsten schnupfen besser schlafen.

Ansonsten soll eine aufgeschnitte Zwiebel im Zimmer helfen. Hab ich allerdings noch nie probiert. Nasse Handtücher aufhängen etc. half bei uns leider auch nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 17:17

Eine zwiebel schaelen
und fein schneiden, in gazetuch packen und überm oder neben bettchen hinhaengen/legen.
stinkt zwar danach, wirkt aber super und ist auch antibakteriell.
von weleda gibts ne erkaeltungssalbe, die man auf brust einreibt, die auch gut hilft.
gute besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 19:35

Babix würde ich
niemals nehmen! Hab nur schlechtes davon gehört.

Bei uns helfen IMMER die braunen Nasentropfen.. Heißen glaub ich Rhinoguttae

Lg und ne halbe Zwiebel ins Zimmer legen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 19:55

Engelwurzbalsam
von der Bahnhofsapotheke, das schmiert man auf die Nasenflügel. Da gibt es auch einen Thymian-Myrthe-Balsam für Brust und Rücken - funktioniert wie Wick Vapo Rup, is aber ohne Eukalyptus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 20:16

Babix
Kann zu Atemstillstand führen.
Habe das einmal oribiert, meine schleimhäute haben tital gekratzt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hat jemand einen Gutscheincode für Jako o?
Von: mummelfee
neu
19. April 2017 um 15:50
Maxi cosi Familybase Erfahrene
Von: mummelfee
neu
18. Februar 2017 um 8:11
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper