Home / Forum / Mein Baby / Baby hat Verstopfung!!!

Baby hat Verstopfung!!!

24. März 2008 um 10:50

Hallo,
mein Sohn ist jetzt 5 Monate alt, er bekommt seid ca. 2 Wochen mittags Karotten und abends Grießbrei. Jetzt hat er Verstopfung und weint und drückt ganz sehr, der Stuhl schaut ein bisschen aus dem Popo raus und geht wieder weg ( hört sich doof an), der Kleien hat nicht die Kraft es rauszudrücken. Was kann ich jetzt machen? Was empfehlt ihr? Ist es überhaupt richtig, was ich ihm zu essen gebe?

Wäre schön, wenn mir jemand Tips geben kann, wie die Verstopfung gelöst wird.

Vielen Dank!!

Mehr lesen

25. März 2008 um 11:42

Lass die karotten weg...
...bzw misch sie mit etwas stuhlauflockerndem.
karotten sind stopfend und wenn er vorher keine probleme hatte, dann sind es die karotten- steht auch auf den gläschen. evtl. kannst du anstelle des anbendbreis erstmal nachmittags einen getreide-obst brei geben, die sind in der regel auch stuhlauflockernd. ansonsten würd ich vielleicht mal euren kinderarzt fragen, was der rät.
liebe grüße und toi toi toi.
ich kenn das von meiner kleinen. hatten 7 monate damit zu tun- jetzt ist sie 9 monate alt. kannst dir also vorstellen, was wir durch haben ; )
ich wünsch dir glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2008 um 16:41

Omas Rat
Ist vielleich nich so fantastisch, aber meine Oma benutzte in so nem Fall Seife oder Öl und schmierte damit dem After ein.
Und dann hilft nur noch: Finger rein und raus damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 13:03

Re: omas rat
das hilft auf jeden fall für ein oder zwei mal...
aber eine dauerhafte lösung ist das nicht.

was hast du denn jetzt unternommen ?? hast du das, was ich geraten habe, mal probiert ?? hat es funktioniert ???

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 21:11
In Antwort auf zisel_12315360

Re: omas rat
das hilft auf jeden fall für ein oder zwei mal...
aber eine dauerhafte lösung ist das nicht.

was hast du denn jetzt unternommen ?? hast du das, was ich geraten habe, mal probiert ?? hat es funktioniert ???

lg

Karotten adé!!
Hallo!
Danke, für die Tips.
Also, ich habe jetzt die Karotten weggelassen, mittags ißt er jetzt Spinat oder Zucchini. Nachmittags ein halbes Birnengläschen und abends wie gehabt Grießbrei(da mische ich auch nochmal Birne drunter). Aber er hat jetzt schon wieder 4 Tage nicht gemacht, mache mir langsam wieder Sorgen, will auch nicht immer ein Microklist geben, da kommt zwar alles raus, aber da gewöhnt sich der Darm noch dran, und macht dann garnichts mehr. Habe echt Angst, das er bald wieder sooooo sehr weint und drückt und nichts kommt. Wie funktioniert das mit dem Fieberthermometer? Wenn die Kleinen Beikost bekommen, wielange "dürfen" sie keinen Stuhl haben?

Freue mich sehr, über weitere Tips!

Danke und bis bald!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 22:19
In Antwort auf botum_12318681

Karotten adé!!
Hallo!
Danke, für die Tips.
Also, ich habe jetzt die Karotten weggelassen, mittags ißt er jetzt Spinat oder Zucchini. Nachmittags ein halbes Birnengläschen und abends wie gehabt Grießbrei(da mische ich auch nochmal Birne drunter). Aber er hat jetzt schon wieder 4 Tage nicht gemacht, mache mir langsam wieder Sorgen, will auch nicht immer ein Microklist geben, da kommt zwar alles raus, aber da gewöhnt sich der Darm noch dran, und macht dann garnichts mehr. Habe echt Angst, das er bald wieder sooooo sehr weint und drückt und nichts kommt. Wie funktioniert das mit dem Fieberthermometer? Wenn die Kleinen Beikost bekommen, wielange "dürfen" sie keinen Stuhl haben?

Freue mich sehr, über weitere Tips!

Danke und bis bald!!!!!!

Thermometer...
... etwas öl auf die spitze träufeln und wie beim messen einführen. wenn dein freund/mann es sich zutraut (wegen des gestanks ; )) dann soll er nebenbei die fußinnensohlen massieren, während du das thermometer festhälst. oder andersrum. evtl das thermometer GERADE- NICHT MIT DER SPITZE- nach unten drücken. das regt auch an.
dann hatte mir meine hebamme auch noch carumcarvi-zäpfchen empfohlen- das sind kümmelzäpfchen. aber ich würd auf jeden fall zum ki-arzt damit gehen...

liebe grüße

p.s. hab dir auch noch eine private mail geschickt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen