Home / Forum / Mein Baby / Baby im bauch sehr aktiv - nach geburt auch???

Baby im bauch sehr aktiv - nach geburt auch???

19. Mai 2013 um 21:49

1000x mal gefragt... aber jetzt hat's mich auch getroffen und ich hoffe ich bekomme ein paar erfahrungen...

bin jetzt in der 32ssw und mein kleiner ist sooooo aktiv... tag und nacht! eigentlich nut nicht, wenn ich mich viel bewege...obwohl auch dann, eigentlich. habe das gefühl dieses kind schläft gar nicht
st ja mein 2tes und ein unterschied wie tag und nacht. hatte vorher eine tochter und eine vorderwandplazenta... da hab ich kaum was gespürt... war auch nicht so schmerzhaft. liegts am 2ten, oder an der PLazentalage, oder am Jungen, oder was??? hab das gefühl von innen schon blau zu sein

und wer hatte auch so ein aktives baby im bauch? wie wars nach der geburt??? bitte macht mir hoffnung

Mehr lesen

19. Mai 2013 um 21:57

Mmmh
Also mein Sohn ist seeeehr aktiv aber ehrlich gesagt, kann ich gar nicht so genau sagen, ob er es im Bauch auch war Ist schließlich mein erstes Kind und da war ja alles irgendwie seltsam aber ich glaube schon, das er im Bauch recht "normal" war, hielt sich in Grenzen bzw war auszuhalten.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2013 um 21:59

Kenn ich doch irgendwoher
meine Tochter war auch wahnsinnig aktiv im Bauch. Da sie auch mein zweites Kind war, habe ich mir auch Sorgen gemacht, dass es nach der Geburt stressig werden könnte. Nun ist sie 6 Monate und sie ist tatsächlich sehr aktiv. Hat sich mit knapp 3 Monaten auf den Bauch gerollt und krabbelt nun mit 6,5 Monaten. Sie hält keine Sekunde ruhig und ist immer in Bewegung. Aber vom Wesen her ist sie total ausgeglichen und lieb. Sie schläft allerdings eher häufig als lang, jedenfalls tagsüber. Bin gespannt, wie sich das noch entwickelt, aber bis jetzt gab es keinerlei Probleme mit ihrer Bewegungsfreude
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2013 um 22:12


Meine große war im Bauch super aktiv und nie still, sie war auch dann sehr lebendig. Sehr viel wach und hat von Anfang an wenig geschlafen (für ein Säugling).

Bei der kleinen konnte ich froh sein, wenn ich am Tag 2-3 Bewegungen gespürt hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2013 um 22:13
In Antwort auf hagar_12340643


Meine große war im Bauch super aktiv und nie still, sie war auch dann sehr lebendig. Sehr viel wach und hat von Anfang an wenig geschlafen (für ein Säugling).

Bei der kleinen konnte ich froh sein, wenn ich am Tag 2-3 Bewegungen gespürt hab

Ups zu früh abgeschickt
und auch nach der Geburt war sie sehr ruhig

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2013 um 22:13

Erstes
Baby war im bauch eher ruhig und kann aber jetzt kaum stillsitzen,allerdings ist er ein sehr guter schläfer.
Der zweite hat mich von innen verprügelt,tag und nacht!
Und jetzt macht er nix ausser schlafen und trunken

Laut meiner hebi hat die "bauchaktivität"
Nichts zu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2013 um 22:20

Cool
Habe heute überlegt, ob ich das gleiche frage hier im Forum. Und durch die Antworten bin ich ein bisschen beruhigt, dass das nicht unbedingt was zu heißen hat, wenn das Baby im Bauch so aktiv ist.
Bin erst in der 19.ssw, aber spüre mein Baby schon sehr häufig treten und hatte schon ein bisschen Angst. Meine erste Tochter habe ich zwar auch gespürt, aber nicht sooo oft.
Dann bin ich mal gespannt, aber anscheinend muss es ja nicht zwingend dann auch ein Schreibaby werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2013 um 22:44

Wir können uns da echt die Hand reichen....
habe auch bei der ersten Tochter nicht so viel geturne gehabt, bin jetzt in der 33. SSW, mit einem Jungen, und zum Teil ist es echt heftig, und auch sehr unangenehm.....also vom Gefühl, ist er mehr am turnen als am schlafen...von wegen ungeborene schlafen bis zu 15-20 std am Tag...ppfftt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2013 um 8:04

Meine Befürchtung hat sie nicht bestätigt
Mein Sohn war normal aktiv im bauch aber ist jetzt ein richtiger wildfang und hat keine ruhige Sekunde.

Als ich dann mit meiner Tochter schwanger war hat sie auch die ganze Zeit geturnt. Hatte echt Angst, dass sie noch 10 mal unruhiger ist als mein Sohn und dachte sie braucht gar keinen schlaf...
Aber das Gegenteil ist der Fall, sie ist ganz ausgeglichen, schläft gut und liegt auch einfach mal ruhig da und spielt mit irgendwas (ist allerdings erst 5 Monate alt)


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2013 um 9:09


Also mein kleiner war ein großer Fußballer im Bauch u außerhalb des Bauches ist er ein Schreibaby geworden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram