Home / Forum / Mein Baby / Baby im eigenen Zimmer

Baby im eigenen Zimmer

24. März um 21:34

Hallo zusammen

Unser Sohn schläft nun im eigene Zimmer, da er sich jetzt überall hochziehen kann, auch im Beistellbett und das ist uns zu Gefährlich wegen dem rausfallen.... also haben wir ihn in sein Bettchen, in seinem Zimmer zum schlafen gelegt, was auch super klappt. Allerdings schläft er nur auf dem Bauch...
So, nun zu meinem Problem/ zu meiner Angst:
Da er nicht mehr bei uns schläft und dazu noch auf dem Bauch habe ich echt angst vor dem plötzlichen Kindstod.
Ich weiss auch nicht was ich mir erhoffe dass ich hier schreibe. Vielleicht ein paar aufbauende Worte ...

Mehr lesen

24. März um 21:44

Ja das stimmt. Ich kenne jemand, die haben ihren Sohn an Weihnachten kurz vor seinem ersten Geburtstag an SIDS verlohren 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März um 21:47
In Antwort auf elina1811

Ja das stimmt. Ich kenne jemand, die haben ihren Sohn an Weihnachten kurz vor seinem ersten Geburtstag an SIDS verlohren 

Ach ja und ich habe gelesen dass im eigenen Zimmer das risiko höher ist weil die babys dann due atmung der eltern nicht mehr hören. Und Bauchlage ja auch... gott ich lese zu viel...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März um 22:03

Nein sie haben nicht geraucht und auch sonnst nichts was als gefährdet eingestuft wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März um 22:38

Die Angst kann dir niemand nehmen. Das einzige ist, dass du es auch nicht mitbekommen würdest wenn es bei euch im Zimmer passiert.

Es heist ja, dass sie offiziell auf dem Bauch schlafen dürfen, wenn sie sich selber in Bauchlage und zurück drehen können. Und wenn dein baby sich hoch zieht, dann wird es das sicher können.

Das einzige was die angst kleiner macht ist Zeit. Aber ganz vergehen wird sie nie. Meine beiden großen sind 5 und 3 und ich schaue heute noch ab und zu nachts nach ihnen ob sie noch leben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 7:46
In Antwort auf kruemel862

Die Angst kann dir niemand nehmen. Das einzige ist, dass du es auch nicht mitbekommen würdest wenn es bei euch im Zimmer passiert.

Es heist ja, dass sie offiziell auf dem Bauch schlafen dürfen, wenn sie sich selber in Bauchlage und zurück drehen können. Und wenn dein baby sich hoch zieht, dann wird es das sicher können.

Das einzige was die angst kleiner macht ist Zeit. Aber ganz vergehen wird sie nie. Meine beiden großen sind 5 und 3 und ich schaue heute noch ab und zu nachts nach ihnen ob sie noch leben.

Ja da hast du wohl recht. Und ja er kann sich sehr gut hin und her drehen...
Als Mama wist du dich wohl immer Sorgen um dein(e) Kind(er). Obwohl ich sagen muss dass ich sonst gar keine ängstliche Mama bin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 9:05

Kannst du mal aufhören dich über fast jeden Post lustig zu machen?
Das man sich als Mama sorgen um das wertvollste macht was man hat ist ganz normal. 
Und wenn du nichts hilfreiches beizutragen hast, dann sei doch einfach mal still.
Kann doch nicht jeder so gleichgültig sein wie du.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 9:21

Spar dur doch so ein Kommentar einfach... lass mich raten. Du hast KEINE Kinder.... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 9:47
In Antwort auf elina1811

Spar dur doch so ein Kommentar einfach... lass mich raten. Du hast KEINE Kinder.... 

Achso, ich hab ihr nen Tipp gegeben, wie sie das verhindern könnte, dass er sich dreht. 

Aber dein Kommentar ist besser, wenn man ihre Angst noch fördert mit deinem Beispiel, dass ein Kind gestorben isr?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 9:57
In Antwort auf vorhangstange001

Achso, ich hab ihr nen Tipp gegeben, wie sie das verhindern könnte, dass er sich dreht. 

Aber dein Kommentar ist besser, wenn man ihre Angst noch fördert mit deinem Beispiel, dass ein Kind gestorben isr?

Was laaaberst du??? Lies doch nochmal wer was geschrieben hat

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 16:36

Ich versuchs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 20:56
In Antwort auf elina1811

Hallo zusammen

Unser Sohn schläft nun im eigene Zimmer, da er sich jetzt überall hochziehen kann, auch im Beistellbett und das ist uns zu Gefährlich wegen dem rausfallen.... also haben wir ihn in sein Bettchen, in seinem Zimmer zum schlafen gelegt, was auch super klappt. Allerdings schläft er nur auf dem Bauch...
So, nun zu meinem Problem/ zu meiner Angst: 
Da er nicht mehr bei uns schläft und dazu noch auf dem Bauch habe ich echt angst vor dem plötzlichen Kindstod. 
Ich weiss auch nicht was ich mir erhoffe dass ich hier schreibe. Vielleicht ein paar aufbauende Worte ... 

Meine kleine ab Geburt reine Bauchschläferin wurde grade 7 Jahre alt
Sie schlief einfach am entspanntesten auf dem Bauch. Sie schlief 8 Monate nur bei uns dann mal zwei Monate im eigenen Zimmer und dann wieder bei uns.

Meine 9 Jährige schlief ab etwa 5 1/2 Monaten nur noch auf dem Bauch, ab da, wo sie sich selbst drehen konnte. Sie schlief ab knapp vier Monaten im eigenen Zimmer und das 12 Stunden. 

Junior (4) schlief mal so mal so ab Geburt aber immer bei uns.

Beruhigt dich das ein bisschen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 20:59
In Antwort auf elina1811

Ja das stimmt. Ich kenne jemand, die haben ihren Sohn an Weihnachten kurz vor seinem ersten Geburtstag an SIDS verlohren 

Kann tatsächlich sogar bis 5 Jahre passieren, wenn auch schwindend gering aber kam leider schon vor. Kenne zum Glück niemanden. Ab vier Monaten sinkt die Warscheinlichkeit des SIDS stetig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 21:02

Wenn die Angst zu groß wird, hilft wohl nur eine Überwachung wie z.b. Angel care. Das Ding schlägt Alarm falls das Kind sich nicht mehr bewegt oder atmet. Aber natürlich gibt es bei den Dingern auch mal Fehlalarme, damit muss man dann leben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 10:00
In Antwort auf skadiru

Meine kleine ab Geburt reine Bauchschläferin wurde grade 7 Jahre alt
Sie schlief einfach am entspanntesten auf dem Bauch. Sie schlief 8 Monate nur bei uns dann mal zwei Monate im eigenen Zimmer und dann wieder bei uns.

Meine 9 Jährige schlief ab etwa 5 1/2 Monaten nur noch auf dem Bauch, ab da, wo sie sich selbst drehen konnte. Sie schlief ab knapp vier Monaten im eigenen Zimmer und das 12 Stunden. 

Junior (4) schlief mal so mal so ab Geburt aber immer bei uns.

Beruhigt dich das ein bisschen?

Vielen Dank für deine lieben Worte. Ja es beruhigt mich tatsächlich etwas. Kennst du Myhummy? Ich hab so was ähnliches wo er Herztongereusche hört... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 13:34
In Antwort auf elina1811

Was laaaberst du??? Lies doch nochmal wer was geschrieben hat

Reg dich nicht auf, das mit dem Zuordnen von Kommentaren ist einfach nicht ihre Stärke, genauso wie mal ein wenig Empathie zeigen 
ich glaub wir hatten das schonmal, aber wir benutzen immer noch die AngelCare Sensormatten, auch wenn unsere Kleine schon 15 Monate alt ist, irgendwie beruhigt mich das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 13:54
In Antwort auf elina1811

Spar dur doch so ein Kommentar einfach... lass mich raten. Du hast KEINE Kinder.... 

Doch, doch, das ist Supermutti, deren Kind keinen Flachkopf hat, OBWOHL es doch eine Saugglockengeburt war und alle anderen sind unfähig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 14:57
In Antwort auf juko89

Reg dich nicht auf, das mit dem Zuordnen von Kommentaren ist einfach nicht ihre Stärke, genauso wie mal ein wenig Empathie zeigen 
ich glaub wir hatten das schonmal, aber wir benutzen immer noch die AngelCare Sensormatten, auch wenn unsere Kleine schon 15 Monate alt ist, irgendwie beruhigt mich das

Ja bei diser Matte hättw ich glaube ich dannach echt Panik wenn mal Fehlalarm ist. Ich vertraue einfach auf Gott. Er wird bestimmt auf mein Schatz achten beim schlafen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 14:58
In Antwort auf juko89

Doch, doch, das ist Supermutti, deren Kind keinen Flachkopf hat, OBWOHL es doch eine Saugglockengeburt war und alle anderen sind unfähig

Mein Gott wie ich dieser Supermamiis liebe. Die kannte ich bisher noch nicht hier im Forum... nur Lana. Hätte mir eigentlich gereicht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen