Home / Forum / Mein Baby / Baby im Elternbett? Wie macht Ihr es,besonders mit Wasserbett, und wie findet Ihr es?

Baby im Elternbett? Wie macht Ihr es,besonders mit Wasserbett, und wie findet Ihr es?

29. Oktober 2011 um 19:55

Guten Abend Ihr Lieben,

unser Sohn schläft seit ca.1/2 Jahr zwischen mir und meinem Mann im Wasserbett.
Er schreit Nachts sehr viel und oft, so dass wir uns dafür entschlossen haben ihn nachts bei uns zu lassen. Es ist streßfreier für uns Drei und wir genießen es sehr.
Kilian ist seitdem auch schon etwas ruhiger geworden.

Natürlich wäre es schön wenn er im eigenen Bett schlafen würde, doch aufgrund von KH Aufenthalte und OP Erlebniss hat er Nachts totale Panik sobald wir nicht da sind.

Jetzt mal meine Fragen:
Gibt es hier Mütter dessen Kinder auch im Wasserbett schlafen? Ist dies schädlich? Und wie handhabt ihr es, also wo und in welcher Position schlafen die Mäuse?

Ist es ansich sehr gefährlich wenn sie bei uns mit im Bett schlafen? Ich hab immer solch eine Angst ihn zu erdrücken....(er ist jetzt 1 Jahr alt)

Findet Ihr ich sollte so langsam anfangen ihn an sein Bett zu gewöhnen damit ich mit meinem Mann mehr Zweisamkeit habe? Oder glaubt Ihr das er irgendwann von ganz alleine in sein Bett möchte?

Ach man, man macht sich immer so verrückt...naja, vielleicht haben ein paar Muttis Lust mir ihre Erfahrungen niederzuschreiben

Mehr lesen

29. Oktober 2011 um 20:00

Halloo
also ich habe gehört, dass dieses baby mit im bett schlafen gründe fürn plötzlichnkindstod sind, weil eure decke ausversehen den kleinen überdecken kann, oder dass er keine luft bekommt wenn er zu nah an euch dran liegt...
und wasserbett soll sowieso schädlich sein, weil die matratze nicht hart ist und das zu warm ist..

also fang lieber an ihn an sein bett zu gewöhnen... wärs nicht vllt ne idee son beistellbett zu kaufen?? er ist zwar schon 1 jahr aber vllt gibts größere wo er rein passt...
vllt klappts dann irgendwann ganz alleine im bett

LG Caro mit emilia 4 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 20:03

Leider
...kein Platz im Schlafzimmer
Es ist so klein, sonst hätten wir es schon reingestellt.
Vielleicht ist es wichtig noch zu wissen das er von 19:00 Uhr bis ca.24:00 Uhr in seinem eigenen bett schläft und er dann wenn er wach wird rüber kommt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 20:06


Ihr habt auch ein Wasserbett?`Da bin ich ja mal beruhigt, liegt er auch in der Mitte bei Euch? Und hater seine eigene Decke?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 20:09

Hmm..
weiß nich jeder wie er denkt ne....
macht ihr denn da diese heizung an für euer wasserbett?? das darf man glaube nich machen meinte meine hebamme....wegen der wärme usw...

und mit dem beistellbett würde das auch nich klappn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 20:13
In Antwort auf agaue_12953400

Hmm..
weiß nich jeder wie er denkt ne....
macht ihr denn da diese heizung an für euer wasserbett?? das darf man glaube nich machen meinte meine hebamme....wegen der wärme usw...

und mit dem beistellbett würde das auch nich klappn?

Das Beistellbett
ist ansich eine super Idee, muss mich mal umgucken wo es ein gutes gibt.
Kannst du ein gutes Empfehlen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 20:18
In Antwort auf erin_12545511

Das Beistellbett
ist ansich eine super Idee, muss mich mal umgucken wo es ein gutes gibt.
Kannst du ein gutes Empfehlen?

..
also ich hatte bis vor kurzem noch von roba das beistellbett 4 in 1 aber dafür is sie jetz mit 67 cm zu groß

hab jetzt son weißes von ikea...da kann man eine ganze seite rausnehmen und auf die höhe vom elternbett einstellen... ist halt son normales gitterbett nur etwas kleiner...
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70208370/
das is das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 20:20
In Antwort auf agaue_12953400

..
also ich hatte bis vor kurzem noch von roba das beistellbett 4 in 1 aber dafür is sie jetz mit 67 cm zu groß

hab jetzt son weißes von ikea...da kann man eine ganze seite rausnehmen und auf die höhe vom elternbett einstellen... ist halt son normales gitterbett nur etwas kleiner...
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70208370/
das is das


zu groß...wir haben nur ein ganz kleines Schlafzimmer..
Und die kleinen paßen nicht mehr...also ist doch wohl nur die Option auf Elternbett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 20:22
In Antwort auf erin_12545511


zu groß...wir haben nur ein ganz kleines Schlafzimmer..
Und die kleinen paßen nicht mehr...also ist doch wohl nur die Option auf Elternbett

..
is ja dooof....hmm...dann nuur hoffen dass es irgendwann klappt ...viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 20:58

Hallo
hab die anderen antworten nur mal überschlagen..... Wasserbett soll nicht so gut sein für Babys bzw Kleinkinder, weil der Rücken nicht vernünftig gestützt wird o.ä.! Hab ich gehört.... und hab deshalb unseren Sohn immer nur neben uns schlafen lassen, im eigenen Bett!
Da bekommt man hier im Forum einen auf den Deckel, weil man mit Baby zwei Stunden im MaxiCosi Auto fahren will.... aber ob das Wasserbett gut für den Rücken ist...?!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper