Home / Forum / Mein Baby / Baby im Elternschlafzimmer - wie macht ihr es mit dem Wecker?

Baby im Elternschlafzimmer - wie macht ihr es mit dem Wecker?

5. Oktober 2009 um 9:49

Hallo,

hätte mal eine doofe Frage: Wenn eure Babys mit euch im Elternschlafzimmer schlafen, wie macht ihr es in der Früh, wenn einer aufstehen muss? Wir haben Angst, dass der Kleine vom Wecker wach wird, wenn der WEcker für meinen Mann um kurz vor sechs klingelt... (Wir sind ja froh, weil er in letzter ZEit endlich bis ca. halb acht schläft, sonst war er teilweise um halb sechs schon wach, da wollen wir ihn nicht extra früher wecken...)

LG!
Judit

Mehr lesen

5. Oktober 2009 um 10:53

Hm,
also wenn ihr recht leicht wach werdet, dann nehmt so so einen Wecker der summt *bsssbsssss* . Wenn ihr schon richtig Lautstärke braucht um wach zu werden geht das natürlich nicht. Oder Kind ins Kinderzimmer ausquartieren. Deshalb schläft Lena seit der vierten Woche in ihrem Zimmer, weil dann alle besser schlafen und wir uns nicht bei jeder Bewegung gegenseitig wecken.

LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2009 um 11:01

Guten Morgen,
wir haben das problem zum glück nicht wenn das handy von meinem freund morgens um 6.30 klingelt das hört mein Sohn 6 Monate nicht,er schläft dann weiter!! meistens wird er so zwischen 7.00 und 7.30Uhr wach!! Wenn das bei euch so schlimm ist das der kleine wach wird,dann würd ich ihn auch ins Kinderzimmer bringen zum schlafen!!

Lg Dany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen