Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Baby im schlaflabor?/ Schlafapnoen ?

Baby im schlaflabor?/ Schlafapnoen ?

14. Februar 2006 um 15:48 Letzte Antwort: 15. Februar 2006 um 21:20

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob jemand von Euch ein gutes Schlaflabor speziell für Babys empfehlen kann? Am besten in Süddeutschland. Und falls jemand das schon mal gemacht hat, könnte ich dann bitte einige Infos zum Ablauf bekommen? Z.B. ist es möglich, dass Mami dort mit im Bett schläft, denn unser Kleiner schläft sonst gar nicht ein....

Des weiteren ,wäre ich über Tipps ( Links oder Literatur ) zum Thema "Schlafapnoen bei Babies" dankbar, komme mit meiner Suche nicht recht weiter.

Vielen Dank und liebe Grüsse
Sonja

Mehr lesen

15. Februar 2006 um 15:12

Hallo
bei meiner kleinen hat man das festgestellt da war sie 8 wochen alt sie kam mit notarzt in die klinik wegen krampfanfällen und sie haben nach allem geschaut.am abend hat ein arzt zu mir gesagt er macht einen test über nacht wird sie angeschlossen sie hatte am ganzen körper kabel und mann schaut wie sie beim schlaf atmet.sie haben rausgefunden das sie leichtes schlafapnoe hat und uns ein überwachungsgerät mitgegebn.das hat man in der kinderklinik gemacht doch es gibt auch hno ärzte die das machen.die symptome sind schnarchen morgens unausgeschlafenheit und unregelmässige atmung in der nacht.meine kleine lag damals auf der intensivstation und da durften keine eltern schlafen doch ich denke in einem spezielen labor darft dur bestimmt dableiben.wie alt ist denn dein kleiner?

Gefällt mir
15. Februar 2006 um 15:38
In Antwort auf jamie_12964431

Hallo
bei meiner kleinen hat man das festgestellt da war sie 8 wochen alt sie kam mit notarzt in die klinik wegen krampfanfällen und sie haben nach allem geschaut.am abend hat ein arzt zu mir gesagt er macht einen test über nacht wird sie angeschlossen sie hatte am ganzen körper kabel und mann schaut wie sie beim schlaf atmet.sie haben rausgefunden das sie leichtes schlafapnoe hat und uns ein überwachungsgerät mitgegebn.das hat man in der kinderklinik gemacht doch es gibt auch hno ärzte die das machen.die symptome sind schnarchen morgens unausgeschlafenheit und unregelmässige atmung in der nacht.meine kleine lag damals auf der intensivstation und da durften keine eltern schlafen doch ich denke in einem spezielen labor darft dur bestimmt dableiben.wie alt ist denn dein kleiner?

Hallo
Könnt ihr beiden mir mal genau erklären, was das ist? Meine Kinderärztin hat damit auch rumgworfen, weil ich ihr gesagt habe, das meine Kleine schnarcht. Ich musste dann zum HNO und der sagt, das alles in Ordnung, das ich aber regelmäßig zu Kontrolle muss.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir
15. Februar 2006 um 21:09
In Antwort auf toni_12481053

Hallo
Könnt ihr beiden mir mal genau erklären, was das ist? Meine Kinderärztin hat damit auch rumgworfen, weil ich ihr gesagt habe, das meine Kleine schnarcht. Ich musste dann zum HNO und der sagt, das alles in Ordnung, das ich aber regelmäßig zu Kontrolle muss.

Liebe Grüße Madlen

Hallo Madlen
Schlafapnoen bedeutet, dass - eben während des Schlafens - die Atmung immer wieder für einige Zeit aussetzt.
ich denke euer HNO hat kontrolliert, ob es dafür organische Ursachen gibt, z.B bei älteren Kindern sind es oft Polypen8 schreibt man die so?).
Aber wenn er sagt es ist alles in Ordnung und Du gehst zur Kontrolle, brauchst Du Dir sicher keine Sorgen machen.

LG

Gefällt mir
15. Februar 2006 um 21:12
In Antwort auf liane_12838723

Hallo Madlen
Schlafapnoen bedeutet, dass - eben während des Schlafens - die Atmung immer wieder für einige Zeit aussetzt.
ich denke euer HNO hat kontrolliert, ob es dafür organische Ursachen gibt, z.B bei älteren Kindern sind es oft Polypen8 schreibt man die so?).
Aber wenn er sagt es ist alles in Ordnung und Du gehst zur Kontrolle, brauchst Du Dir sicher keine Sorgen machen.

LG

Dankeschön
Ja er will es regelmäßig kontrollieren.

Hat röcheln damit auch was tuen. Das macht meine Kleine nämlich ganz oft beim schlafen?

Liebe Grüße Madlen

www.unserbaby.ch/wuermchenmichelle

www.unserbaby.ch/viggo-val

Gefällt mir
15. Februar 2006 um 21:20
In Antwort auf toni_12481053

Dankeschön
Ja er will es regelmäßig kontrollieren.

Hat röcheln damit auch was tuen. Das macht meine Kleine nämlich ganz oft beim schlafen?

Liebe Grüße Madlen

www.unserbaby.ch/wuermchenmichelle

www.unserbaby.ch/viggo-val

Gerne!
röcheln muss nicht, kann aber, genauso wie schnarchen.


LG

Gefällt mir