Home / Forum / Mein Baby / Baby in Querlage - Erfahrungen bitte!

Baby in Querlage - Erfahrungen bitte!

8. März 2016 um 12:46

Hallo

Junior Nr. 3 liegt seit jeher gern in Querlage.
Gibt es hier Mamas denen es auch so ging?
Wenn ja, wann haben sich die Kleinen in eine andere Lage gedreht?
Oder gibt es Babys die wirklich so liegen bleiben?
So kommts ja dann schlecht raus

Über Erfahrungen wäre ich sehr dankbar

Mehr lesen

8. März 2016 um 14:00

Du machst ja auch alles durch
bei der 3. Schwangerschaft

Keine Erfahrung, aber drücke dir die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2016 um 14:10
In Antwort auf mummy022010

Du machst ja auch alles durch
bei der 3. Schwangerschaft

Keine Erfahrung, aber drücke dir die Daumen.

Danke
Liegt da wie in einer Hängematte
Scheint bequem zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2016 um 14:12

Eines meiner
Zwillingsmädchen lag in Querlage, allerdings mussten sie bei 30+2 geholt werden. Vielleicht hätt sie sich danach noch gedreht.

Wie weit bist du denn jetzt? Ich denk, in der dritten Schwangerschaft kann es sich bis zum Schluss drehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2016 um 14:17
In Antwort auf gaensebluemchen0712

Eines meiner
Zwillingsmädchen lag in Querlage, allerdings mussten sie bei 30+2 geholt werden. Vielleicht hätt sie sich danach noch gedreht.

Wie weit bist du denn jetzt? Ich denk, in der dritten Schwangerschaft kann es sich bis zum Schluss drehen...

In der 27. Woche.
Ich weiß, dass noch Zeit und Platz ist.
Mehr Sorge macht mir, dass er fast schon immer so liegt.
Nicht dass er es so bequem findet, dass er so liegen bleibt
Der zweite hat sich in der 37. Woche auch nochmal hingesetzt eine Woche später wieder zurückgedreht.
Das war dann schon unangenehm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2016 um 14:31
In Antwort auf die2tekekslosekeksdose

In der 27. Woche.
Ich weiß, dass noch Zeit und Platz ist.
Mehr Sorge macht mir, dass er fast schon immer so liegt.
Nicht dass er es so bequem findet, dass er so liegen bleibt
Der zweite hat sich in der 37. Woche auch nochmal hingesetzt eine Woche später wieder zurückgedreht.
Das war dann schon unangenehm

Ja,
Hab bei meinem Großen auch die letzte Größe Drehung gespürt. Wünsch dir viel Glück, dass es noch die richtige Richtung findet & noch eine schöne Restschwangerschaft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2016 um 17:50
In Antwort auf gaensebluemchen0712

Ja,
Hab bei meinem Großen auch die letzte Größe Drehung gespürt. Wünsch dir viel Glück, dass es noch die richtige Richtung findet & noch eine schöne Restschwangerschaft!

Danke Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2016 um 18:41

Hab dir im schwangerenforum
geschrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2016 um 20:29

Ich glaub meine letzte querlage
War so in der 32 oder 34 ssw. hat sich dann aber für die richtige Richtung entschieden. Denke, sie hatte einfach viel Platz, der Bruder hatte gut vor gedehnt, dann kann man etwas mehr rumturnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2016 um 20:35

Ist bei mir auch so
So halb in ql und halb in bel. Ganz krumm halt. Und obwohl jeder mit einem Frühchen rechnet sind Arzt und Hebamme sich einig dass sich das noch ändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2016 um 20:36

Meine maus
Lag bis ca 32 Woche nur in Querlage und dann hat sie sich etwas gedreht und lag dann zwar mit dem Po nach unten aber immer noch schief.
Wurde dann ein geplanter Kaiserschnitt.

Alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 16:28

Danke für eure Antworten
Es ist also, wie alles im Leben, seeehr unterschiedlich.
Bleibt ja sowieso nur abzuwarten.
Ich wäre schon sehr traurig wenn es ein Kaiserschnitt werden würde.
Ein wenige Zeit ist ja noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 19:34
In Antwort auf die2tekekslosekeksdose

Danke für eure Antworten
Es ist also, wie alles im Leben, seeehr unterschiedlich.
Bleibt ja sowieso nur abzuwarten.
Ich wäre schon sehr traurig wenn es ein Kaiserschnitt werden würde.
Ein wenige Zeit ist ja noch

Hast
du denn von deiner hebamme schon tips bekommen wie du das baby zum drehen bewegen könntest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 19:39
In Antwort auf mellilein0705

Hast
du denn von deiner hebamme schon tips bekommen wie du das baby zum drehen bewegen könntest?

Noch nicht...
Ich seh sie erst Ende März wieder und werd sie dann befragen.
Mein zweiter hat sich ja in der 37. Woche in BEL gedreht, da hat sie u.a. gemoxt - ob es nun daran lag, dass er sich an dem Tag abends wieder zurückdrehte weiß ich nicht
Aber er lag wieder richtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich suche eine Haarefarbe in der Wella Farbkarte..kann mir jemand vllt helfen?
Von: larinabella
neu
9. März 2016 um 17:49
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen