Home / Forum / Mein Baby / Baby ist erkältet. Was tun???

Baby ist erkältet. Was tun???

4. August 2007 um 8:50 Letzte Antwort: 5. August 2007 um 21:35

Hallo,

ich habe mich bei meinem Freund mit Erkältung angesteckt. Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Schnupfnase. Nun beginnt meine Tochter (4 Monate) zu husten. Kann mir jemand sagen, ab wann ich zum Ki-Arzt gehen soll? Sie wirkt schon etwas abgeschlagen und müde.
Und wisst ihr, wie man eine Kochsalzlösung herstellt, um sie in die Nase zu tröpfeln?

Danke im Voraus

Mehr lesen

4. August 2007 um 22:12

Hallo
Geh lieber zum Dr.!Der kann dir Kochsalzlösungstropfen bzw Spray verschreiben. Dazu kannst du dann dir noch Babix N Inhalationstropfen kaufen. Die sind gut für die Atmenwege.


Grüssle

Lisette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2007 um 10:52

Hallo Angelina!!
Noah war auch schon ein bischen erkältet!! Ich hab ihm neben seinem Bettchen eine nasse Windel hingehängt und diese mit Babyloof eingerieben!! (da man Babyloof erst mit sechs Monaten auf den Brustkorb der Kleinen geben darf)!! Den Kochsalz-Nasenspray hab ich in der Apotheke geholt!!! Noah hat auch viel geschlafen- aber nach 2 Tagen wars wieder gut!!!!

Gute Besserung DEINER Kleinen!!!

LG LOLA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2007 um 21:35

...
und falls du stilst schön weitermachen dann bekommt deine kleine die erkältung nicht ganz so stark und die abwehrstoffe dann auch gleich mit von dir.

LG Jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram