Home / Forum / Mein Baby / Baby kackert seit 11 Tagen nicht....

Baby kackert seit 11 Tagen nicht....

4. September 2010 um 19:13

Hallo,

mein Sohn ist 10 Wochen alt und wird voll gestillt. Nun meine Frage. Ist es normal, dass er schon seit 11 Tagen nicht mehr gekackert hat? Muss ich mir Sorgen machen? Sonst hat er ca. 1 mal die Woche gekackert. Aber dieses Mal erscheint mir es zu lang. Mache mir Sorgen. Was kann ich tun, um seine Verdauung etwas in Gang zu kriegen?

Bitte antwortet mir.

Liebe Grüße, Juliwurm

Mehr lesen

4. September 2010 um 19:16

Bei Stillkindern ist
das völlig normal, Da ist alles was zwischen mehrmals am Tag und nur alle 14 Tage völlig im Normalbereich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 19:29

Hmm ich weiß nicht aber unter
mir steht ja das es bei Stillbabys normal ist !
Ich stille nämlich leider nicht ,habe aber mal eine Frage kriegen still kinder denn auch sowas wie Fencheltee mit dem Fläschen ? Wenn ja dann biete das doch einmal an das fördert die verdaung,und lockert den Stuhl auf .

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 19:31

Hi
hast du schon sein Pöker mit nem Fieberthermometer bearbeitet.
Das hat beimir immer geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 19:34
In Antwort auf ettie_12895499

Hi
hast du schon sein Pöker mit nem Fieberthermometer bearbeitet.
Das hat beimir immer geklappt.

Ja,
das habe ich vorhin erst versucht ihn damit ein wenig anzuregen. Aber es kam nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 19:38
In Antwort auf laaliiluu

Hmm ich weiß nicht aber unter
mir steht ja das es bei Stillbabys normal ist !
Ich stille nämlich leider nicht ,habe aber mal eine Frage kriegen still kinder denn auch sowas wie Fencheltee mit dem Fläschen ? Wenn ja dann biete das doch einmal an das fördert die verdaung,und lockert den Stuhl auf .

Lg

Genau...
das meinte meine Mutter vorhin auch, ich soll ihm doch mal nein wenig Tee anbieten. Hab ich dann auch gemacht. Aber hat nur ca. 10 ml getrunken. Nicht wirklich viel. Normalerweise brauchen Stillbabys ja kein Tee. Ich hab meinen Kleinen die ganze Zeit voll gestillt und das soll auch völlig ausreichend sein was den Durst betrifft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 19:38

Mhh
also ich mußte auch ne ganze Weile warten und seinen Po bearbeiten bis was kam und dann hat er meißt 3mal nacheinander gekackert bis alles draussen war.
Wie stehts mit Milchzucker?
Oder Kümmelzäpfchen,viele Babys kackern dadurch auch,also durch das Zäpfchen.Der Wirkstoff ist zwar gegen Bauchschmerzen,aber ist ja nicht so schlimm,mal eins ein halbes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 19:44
In Antwort auf ettie_12895499

Mhh
also ich mußte auch ne ganze Weile warten und seinen Po bearbeiten bis was kam und dann hat er meißt 3mal nacheinander gekackert bis alles draussen war.
Wie stehts mit Milchzucker?
Oder Kümmelzäpfchen,viele Babys kackern dadurch auch,also durch das Zäpfchen.Der Wirkstoff ist zwar gegen Bauchschmerzen,aber ist ja nicht so schlimm,mal eins ein halbes.


Kümmelzäpfchen wären eine Möglichkeit. Nur muss ich bis Montag warten bis ich die holen kann. Ist ja Wochenende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen