Forum / Mein Baby

Baby/Kleinkind 11 Monate

Letzte Nachricht: 9. August 2005 um 21:46
S
selina_12089507
24.06.05 um 21:50

Hallo wer von euch hat ebenfalls ein Baby/Kleinkind von ca. 11 Monaten und hat Lust, sich darüber auszutauschen?

Was kann euer Kind schon? Wie ist für euch die Umstellung, seit ihr ein Kind habt?

Freue mich auf eure Beiträge, liebe Grüße, Sophistox

Mehr lesen

A
alisha_12280579
30.06.05 um 20:49

Baby mit etwas über 10 Monaten
Hallo

bin neu hier und mein kleiner ist noch nicht 11 Monate (aber bald), aber ich würde mich trotzdem gern darüber austauschen.

Die Umstellung, seit ich den kleinen habe ist ziemlich groß. Man kann sich vorher kaum vorstellen, was da alles auf einen zukommt, aber es ist trotzdem riesig. Es ist richtig schön mit anzusehen, wie er Fortschritte macht.
Wie ist das bei deinem?

Liebe Grüße schlaefer2

Gefällt mir

S
selina_12089507
05.07.05 um 15:22
In Antwort auf alisha_12280579

Baby mit etwas über 10 Monaten
Hallo

bin neu hier und mein kleiner ist noch nicht 11 Monate (aber bald), aber ich würde mich trotzdem gern darüber austauschen.

Die Umstellung, seit ich den kleinen habe ist ziemlich groß. Man kann sich vorher kaum vorstellen, was da alles auf einen zukommt, aber es ist trotzdem riesig. Es ist richtig schön mit anzusehen, wie er Fortschritte macht.
Wie ist das bei deinem?

Liebe Grüße schlaefer2

Ja, ist eine große Umstellung
ich hätte das nicht gedacht. Schlaflose Nächte - obwohl sie nun inzwischen einen recht geregelten Schlaf hat und weitestgehend durchschläft, aber auch der Zeitaufwand ist so enorm groß. Oft denke ich abends, was ich nun eigentlich geschafft habe, oder weiß, was ich noch alles machen wollte... Manchmal vergesse ich einfach, etwas zu trinken, oder mache zwar für die Kleine extra Essen, aber für mich habe ich dann keine Energie mehr und esse leider zu viel Süßes... zum Glück sieht man es mir noch nicht an

Wie machst du es mit deinem Kleinen (ist es ein er? Wann ist er geboren?), stillst du/hast du gestillt, was ißt er, wer betreut ihn tagsüber? Da ich jeden Tag 6 Stunden arbeiten gehe, ist die Kleine von 7.30 bis 14.30 Uhr im Kindergarten, danach mache ich dann etwas mit ihr bzw. richte mich nach ihren Schlaf- und Essgewohnheiten, und so gegen 19.00 Uhr geht sie schlafen bzw. erhält ihre "Nachtmilch" (ich stille noch morgens und abends) und so um 20.00 Uhr schläft sie dann auch, meistens bis ca. 5.00 Uhr (stöhn).

Hoffe, bei dir ist alles OK und würde mich über weiteren Austausch freuen!

Liebe Grüße, Sophistox

Gefällt mir

T
tria_12968039
19.07.05 um 12:17

"Baby/Kleinkind 11 Monate"
Hallo!!

Meine Tochter ist heute genau 11 Monat.Würde mich sehr gerne mit dir austauschen!!
Momentan ist es mit ihr recht anstrengend, sie will immer mehr machen als sie kann und wird schnell zornig wenn etwas nicht gleich funktioniert!!!
Sie steht überall auf und versucht auch zu gehen.
Leider hat sie noch keine Zähne!! Von der Umstellung her ist es schon ein grosser Schritt, auch für die Partnerschaft!!Man muß aufeinmla viel Alltag in wenig Zeit bekommen!!!!

Gefällt mir

S
selina_12089507
19.07.05 um 20:40
In Antwort auf tria_12968039

"Baby/Kleinkind 11 Monate"
Hallo!!

Meine Tochter ist heute genau 11 Monat.Würde mich sehr gerne mit dir austauschen!!
Momentan ist es mit ihr recht anstrengend, sie will immer mehr machen als sie kann und wird schnell zornig wenn etwas nicht gleich funktioniert!!!
Sie steht überall auf und versucht auch zu gehen.
Leider hat sie noch keine Zähne!! Von der Umstellung her ist es schon ein grosser Schritt, auch für die Partnerschaft!!Man muß aufeinmla viel Alltag in wenig Zeit bekommen!!!!

Ja, manchmal wundere ich mich auch,
wie ich das alles so schaffe. Und vor allem frage ich mich, was ich früher mit meiner Zeit so gemacht habe?

Heute bin ich (wenn ich nicht gerade arbeiten gehe, und das jeden Tag 6 Stunden, stöhn, ist gerade noch so an der Grenze) entweder mit der Kleinen beschäftigt, oder mache etwas für sie - Essen kochen, Wäsche, aufräumen...

Meine Tochter hat 8 Zähne, richtig schön, also schon voll draußen, die ersten 2 Zähne bekam sie mit 6 Monaten, aber vollkommen unproblematisch. Sie isst mit uns mit und seit letzter Woche auch die richtige Kost im Kindergarten, wie die anderen Kinder, vorher habe ich jeden Abend diverse Obst-Getreide- oder Gemüse-Breie selbst hergestellt, inzwischen mache ich nur noch am Wochenende 5 Mahlzeiten für sie. Sie trinkt aber abends zum einschlafen noch Muttermilch, manchmal auch morgens (ist unterschiedlich).
Wie lange hast du sie gestillt?

Ja, die Beziehung hat vor allem am Anfang ganz arg gelitten - ich war so hundemüde und erledigt, wollte keinen Sex, hatte mir mehr Unterstützung von meinem Mann gewünscht in den ersten Monaten... Hat sich aber inzwischen ganz gut eingespielt )

Freue dich doch, wenn deine Tochter mehr machen möchte. Ich finde es total toll, dass meine so quicklebendig ist, sie hat sich recht früh schon an allem hochgezogen, bereits mit 7 Monaten (war vor allem mühsam, wenn sie schlafen sollte und nicht wollte...). Ich genieße es aber, dass ich sie auch mal irgendwo "abstellen" kann (bitte richtig verstehen), wenn ich z.B. sie auf dem Arm habe, im anderen Arm den Einkauf und dann noch irgendwie die Türe öffnen möchte.

Wie heißt denn deine Tochter? Meine heißt Stella Marta.

Würde mich freuen, mehr von dir zu hören,
jetzt gehe ich kochen und Wäsche zusammen legen , viele liebe Grüße, Sophistox

Gefällt mir

S
selina_12089507
24.07.05 um 21:16
In Antwort auf alisha_12280579

Baby mit etwas über 10 Monaten
Hallo

bin neu hier und mein kleiner ist noch nicht 11 Monate (aber bald), aber ich würde mich trotzdem gern darüber austauschen.

Die Umstellung, seit ich den kleinen habe ist ziemlich groß. Man kann sich vorher kaum vorstellen, was da alles auf einen zukommt, aber es ist trotzdem riesig. Es ist richtig schön mit anzusehen, wie er Fortschritte macht.
Wie ist das bei deinem?

Liebe Grüße schlaefer2

Hallo Schlaefer2
Habe leider nur eine leere PN erhalten, du kannst mir auch gerne hierher mailen:
sophistox@yahoo.de

Liebe Grüße, Sophistox

Gefällt mir

T
tria_12968039
26.07.05 um 22:42
In Antwort auf selina_12089507

Ja, manchmal wundere ich mich auch,
wie ich das alles so schaffe. Und vor allem frage ich mich, was ich früher mit meiner Zeit so gemacht habe?

Heute bin ich (wenn ich nicht gerade arbeiten gehe, und das jeden Tag 6 Stunden, stöhn, ist gerade noch so an der Grenze) entweder mit der Kleinen beschäftigt, oder mache etwas für sie - Essen kochen, Wäsche, aufräumen...

Meine Tochter hat 8 Zähne, richtig schön, also schon voll draußen, die ersten 2 Zähne bekam sie mit 6 Monaten, aber vollkommen unproblematisch. Sie isst mit uns mit und seit letzter Woche auch die richtige Kost im Kindergarten, wie die anderen Kinder, vorher habe ich jeden Abend diverse Obst-Getreide- oder Gemüse-Breie selbst hergestellt, inzwischen mache ich nur noch am Wochenende 5 Mahlzeiten für sie. Sie trinkt aber abends zum einschlafen noch Muttermilch, manchmal auch morgens (ist unterschiedlich).
Wie lange hast du sie gestillt?

Ja, die Beziehung hat vor allem am Anfang ganz arg gelitten - ich war so hundemüde und erledigt, wollte keinen Sex, hatte mir mehr Unterstützung von meinem Mann gewünscht in den ersten Monaten... Hat sich aber inzwischen ganz gut eingespielt )

Freue dich doch, wenn deine Tochter mehr machen möchte. Ich finde es total toll, dass meine so quicklebendig ist, sie hat sich recht früh schon an allem hochgezogen, bereits mit 7 Monaten (war vor allem mühsam, wenn sie schlafen sollte und nicht wollte...). Ich genieße es aber, dass ich sie auch mal irgendwo "abstellen" kann (bitte richtig verstehen), wenn ich z.B. sie auf dem Arm habe, im anderen Arm den Einkauf und dann noch irgendwie die Türe öffnen möchte.

Wie heißt denn deine Tochter? Meine heißt Stella Marta.

Würde mich freuen, mehr von dir zu hören,
jetzt gehe ich kochen und Wäsche zusammen legen , viele liebe Grüße, Sophistox

"Ja, manchmal wundere ich mich auch"
Hallo!

Ich arbeite noch nicht, werde zu Hause bleiben bis sie 3 Jahre ist.
Kann mir aber vorstellen wie hart es ist zu arbeiten, Kind Haushalt...!

Ich konnte leider nur eine Woche stillen, hatte kaum Milch und auch mit der Brust ziehmliche Probleme! War am anfang sehr traurig das ich nicht stillen konnte!!
Unsere Kleine hat noch keinen Zahn, warten schon jeden Tag darauf!!

Meine Tochter heißt AMINA LEILA.

Unsere Beziehung hat auch sehr gelitten!
Sex gibt es bei uns immer noch sehr selten, habe kaum Lust!
Ab wann hat sich das bei dir normalisiert?

Weiß schon was du meinst mit "abstellen"! Ist schon praktisch. Auch beim Schuhe anziehen und so weiter.

Amina ißt mit uns auch alles mit. Sie mag eigentlich alles, außer Käse.

Ist jetzt fast 23 Uhr, gehe jetzt ins Bett11

GLG blume119

Gefällt mir

S
selina_12089507
27.07.05 um 20:49
In Antwort auf tria_12968039

"Ja, manchmal wundere ich mich auch"
Hallo!

Ich arbeite noch nicht, werde zu Hause bleiben bis sie 3 Jahre ist.
Kann mir aber vorstellen wie hart es ist zu arbeiten, Kind Haushalt...!

Ich konnte leider nur eine Woche stillen, hatte kaum Milch und auch mit der Brust ziehmliche Probleme! War am anfang sehr traurig das ich nicht stillen konnte!!
Unsere Kleine hat noch keinen Zahn, warten schon jeden Tag darauf!!

Meine Tochter heißt AMINA LEILA.

Unsere Beziehung hat auch sehr gelitten!
Sex gibt es bei uns immer noch sehr selten, habe kaum Lust!
Ab wann hat sich das bei dir normalisiert?

Weiß schon was du meinst mit "abstellen"! Ist schon praktisch. Auch beim Schuhe anziehen und so weiter.

Amina ißt mit uns auch alles mit. Sie mag eigentlich alles, außer Käse.

Ist jetzt fast 23 Uhr, gehe jetzt ins Bett11

GLG blume119

Schöner Name
von deiner Tochter, meine heißt Stella Marta.
Nächste Woche wird sie 1 Jahr alt, ich habe schon verzweifelt überlegt, wie ich ihren Geburtstag feiere - in Ermangelung von Familie, die vorbei kommt, vielleicht Nachbarn einladen? Für den Kindergarten muss ich auch noch was backen, ich wollte aber nichts allzu süßes nehmen, da sie bisher kaum Kuchen und noch keine Schokolade isst. Bin jetzt im Internet auf Ananas-Ricotta-Muffins gestossen, die muss ich jetzt erst einmal ausprobieren - und ich backe eigentlich gar nicht gerne, seufz.

Ansonsten ist heute ein Tag, an dem ich mich selbst in die Tonne werfen könnte, voll der Stress im Büro (6 Stunden, wie jeden Tag), dann schnell ins Reisebüro, für eine Freundin evtl. was buchen (hat aber nicht geklappt), dann mit meiner Tochter draussen spielen, sie unter LAUTSTARKEM Protest ins Bett bringen (sie war echt hundemüde, hat aber eine prima Show gemacht), dann noch schnell eine spanische Mail schreiben, zwischendurch irgend etwas schnell essen, mit der Kleinen noch in die Stadt, ihr Essen machen und sie ins Bett bringen - sie ist gerade wieder aufgewacht und setzt ihre Show fort, stöhn, mein armes Gehör.

Ja, ansonsten finde ich oft, dass mir mal Zeit für mich fehlt. Ich fühle mich manchmal total ausgelaugt und müde, dann habe ich auch überhaupt keine Lust auf Sex, sondern will nur schlafen, oder mal im Internet surfen oder so. Es ist nun besser, seit Stella im Kindergarten ist (fing so ca. 4 Wochen danach an, also ca. seit Juni - seitdem hat sie einen recht geregelten Tagesablauf, vorher kaum), da ich ab und zu mal ein wenig "Luft" habe.

Was machst du so mit Amina Leila tagsüber?

Übrigens, mach dir keine Gedanken wegen den Zähnen, meine Schwester war schon 13 oder 14 Monate alt, bis sie welche bekam. Solange deine Kleine alles mit isst, ist es doch egal, und du musst wenigstens kein schlechtes Gewissen haben, dass du ihr selten die Zähne putzt

Es ist zwar noch früh, aber ich gehe jetzt auch ins Bett, vielleicht kann ich endlich mein Buch fertig lesen, das ich vor Monaten begonnen habe...

Liebe Grüße, Sophistox
P.S. Ist 119 dein Geburtstag -> September?

Gefällt mir

T
tria_12968039
28.07.05 um 12:59
In Antwort auf selina_12089507

Schöner Name
von deiner Tochter, meine heißt Stella Marta.
Nächste Woche wird sie 1 Jahr alt, ich habe schon verzweifelt überlegt, wie ich ihren Geburtstag feiere - in Ermangelung von Familie, die vorbei kommt, vielleicht Nachbarn einladen? Für den Kindergarten muss ich auch noch was backen, ich wollte aber nichts allzu süßes nehmen, da sie bisher kaum Kuchen und noch keine Schokolade isst. Bin jetzt im Internet auf Ananas-Ricotta-Muffins gestossen, die muss ich jetzt erst einmal ausprobieren - und ich backe eigentlich gar nicht gerne, seufz.

Ansonsten ist heute ein Tag, an dem ich mich selbst in die Tonne werfen könnte, voll der Stress im Büro (6 Stunden, wie jeden Tag), dann schnell ins Reisebüro, für eine Freundin evtl. was buchen (hat aber nicht geklappt), dann mit meiner Tochter draussen spielen, sie unter LAUTSTARKEM Protest ins Bett bringen (sie war echt hundemüde, hat aber eine prima Show gemacht), dann noch schnell eine spanische Mail schreiben, zwischendurch irgend etwas schnell essen, mit der Kleinen noch in die Stadt, ihr Essen machen und sie ins Bett bringen - sie ist gerade wieder aufgewacht und setzt ihre Show fort, stöhn, mein armes Gehör.

Ja, ansonsten finde ich oft, dass mir mal Zeit für mich fehlt. Ich fühle mich manchmal total ausgelaugt und müde, dann habe ich auch überhaupt keine Lust auf Sex, sondern will nur schlafen, oder mal im Internet surfen oder so. Es ist nun besser, seit Stella im Kindergarten ist (fing so ca. 4 Wochen danach an, also ca. seit Juni - seitdem hat sie einen recht geregelten Tagesablauf, vorher kaum), da ich ab und zu mal ein wenig "Luft" habe.

Was machst du so mit Amina Leila tagsüber?

Übrigens, mach dir keine Gedanken wegen den Zähnen, meine Schwester war schon 13 oder 14 Monate alt, bis sie welche bekam. Solange deine Kleine alles mit isst, ist es doch egal, und du musst wenigstens kein schlechtes Gewissen haben, dass du ihr selten die Zähne putzt

Es ist zwar noch früh, aber ich gehe jetzt auch ins Bett, vielleicht kann ich endlich mein Buch fertig lesen, das ich vor Monaten begonnen habe...

Liebe Grüße, Sophistox
P.S. Ist 119 dein Geburtstag -> September?

"Auch ein schöner Name!"
Stella Marta ist auch ein schöner Name und auch selten, oder. Habe Stella bei uns hier noch nie gehört.
Ich überlege auch schon wie wir den ersten Geburtstag feiern. Wir wollten bei meinen Eltern im Garten ein grosses Fest machen. Aber da meine Mutter jetzt sehr krank war, sie war 4 Wochen im LKH. Wissen wir es noch nicht. Sonst machen wir eine kleine Feier.

Heute ist es so heiß!! Wir haben ein Dachgeschoßwohnung und da haben wir jetzt schon 25 Grad!! Fahren aber in ca. 1 Stunde zu meinen Eltern baden!!
Amina schläft jetzt seit 12 Uhr, sie ist gestern erst um 23 Uhr ins Bett!!Seufz!! Da blieb keine Zeit für mich!!

Bei mir ist es genau so, ich bin oft einfach zu müde für Sex und möcht mich nur mal entspannen (vorm Computer, einen Film in ruhe anschauen...)
Aber ich denke das wird mit der Zeit alles besser!! (Hoffentlich)

Am Vormittag sind wir eigentlich immer zu hause. Da machen wir den Haushalt (so gut es geht!!!), ich spiele mit ihr....
Und am Nachmittag kommt es immer aufs Wtter an. Wenn es sehr warm ist fahren wir zu meinen Eltern bade. Die haben ein Haus mit Garten und Schwimmbad, sonst gehen wir spazieren, besuchen meine Kusine (sie hat 2 Kinder, Florian 2Jahre und 8 Monate und Juliane 1 Jahr und 6 Monate), besuchen meinen Bruder.....
Am Wochenende fahren wir zu freunden oder unternehmen so etwas. Manchmal geht mein Mann auch alleine mit ihr spazieren und ich habe mal 1 Stund "Luft"!!

Da hast du recht!! Ums Zähneputzen brauch ich mir noch keine Gedanken zu machen!! Obwohl sie jetzt gerne die Zahnpürste hat!! Aber wnn sie dan muß wird es sicher anders!!
Ich hab mir eigentlich nur gedanken gemacht, da alle die ich kenne die Kinder mit spätestens 8 Monaten Zähne hatten. Aber sie brauch halt ihre Zeit!

Nein, 119 beteudet gar nichts, ich habe nur blume eingegeben und der Computer hat 119 dazugeschrieben. Mein Geburtstag ist am 24. Dezember-bin ein Christkind!

Und hast du die Muffins schon gemacht?
Ich habe auch schon lange nicht mehr gebacken. Habe es eignetlich gerne gemacht, aber nur im Winter!!

So, das wäre mal alles!! Freue mich auf deine nächste mail!!

Ciao blume

Gefällt mir

S
selina_12089507
28.07.05 um 22:01
In Antwort auf tria_12968039

"Auch ein schöner Name!"
Stella Marta ist auch ein schöner Name und auch selten, oder. Habe Stella bei uns hier noch nie gehört.
Ich überlege auch schon wie wir den ersten Geburtstag feiern. Wir wollten bei meinen Eltern im Garten ein grosses Fest machen. Aber da meine Mutter jetzt sehr krank war, sie war 4 Wochen im LKH. Wissen wir es noch nicht. Sonst machen wir eine kleine Feier.

Heute ist es so heiß!! Wir haben ein Dachgeschoßwohnung und da haben wir jetzt schon 25 Grad!! Fahren aber in ca. 1 Stunde zu meinen Eltern baden!!
Amina schläft jetzt seit 12 Uhr, sie ist gestern erst um 23 Uhr ins Bett!!Seufz!! Da blieb keine Zeit für mich!!

Bei mir ist es genau so, ich bin oft einfach zu müde für Sex und möcht mich nur mal entspannen (vorm Computer, einen Film in ruhe anschauen...)
Aber ich denke das wird mit der Zeit alles besser!! (Hoffentlich)

Am Vormittag sind wir eigentlich immer zu hause. Da machen wir den Haushalt (so gut es geht!!!), ich spiele mit ihr....
Und am Nachmittag kommt es immer aufs Wtter an. Wenn es sehr warm ist fahren wir zu meinen Eltern bade. Die haben ein Haus mit Garten und Schwimmbad, sonst gehen wir spazieren, besuchen meine Kusine (sie hat 2 Kinder, Florian 2Jahre und 8 Monate und Juliane 1 Jahr und 6 Monate), besuchen meinen Bruder.....
Am Wochenende fahren wir zu freunden oder unternehmen so etwas. Manchmal geht mein Mann auch alleine mit ihr spazieren und ich habe mal 1 Stund "Luft"!!

Da hast du recht!! Ums Zähneputzen brauch ich mir noch keine Gedanken zu machen!! Obwohl sie jetzt gerne die Zahnpürste hat!! Aber wnn sie dan muß wird es sicher anders!!
Ich hab mir eigentlich nur gedanken gemacht, da alle die ich kenne die Kinder mit spätestens 8 Monaten Zähne hatten. Aber sie brauch halt ihre Zeit!

Nein, 119 beteudet gar nichts, ich habe nur blume eingegeben und der Computer hat 119 dazugeschrieben. Mein Geburtstag ist am 24. Dezember-bin ein Christkind!

Und hast du die Muffins schon gemacht?
Ich habe auch schon lange nicht mehr gebacken. Habe es eignetlich gerne gemacht, aber nur im Winter!!

So, das wäre mal alles!! Freue mich auf deine nächste mail!!

Ciao blume

Wir haben ebenfalls eine Dachgeschosswohnung,
ich weiß also, was ihr "leidet". Einen Balkon haben wir leider auch nicht und keinen eigenen Garten, aber glücklicherweise sind unsere Nachbarn im gleichen Haus und im Haus gegenüber ganz vernarrt in unsere Tochter, so dass wir oft dort sein können, bei der einen Nachbarin sogar eine Babyschaukel aufhängen konnten

So in der Partnerschaft dachte ich die ersten 9 Monate, dass mein Leben nur noch aus "Mama-Dasein" besteht, und wir hatten alle Jubeljahre mal Sex, und dann auch nur auf echtes Bemühen meines Mannes hin (der Arme). Ich glaube aber, seitdem ich wieder arbeite und die Kleine im Kindergarten ist, habe ich noch andere Bestätigungen, und sie wird ja auch immer selbständiger - habe ich dir gesagt, dass sie nun vollkommen frei (ohne Hilfe) herum läuft? Also jedenfalls habe ich sogar ab und zu so etwas wie Lust, man glaubt es kaum. Und ich glaube auch, dass es doch länger gebraucht hat, bis ich wieder richtig verheilt war nach der Naht. Wird bei euch bestimmt auch wieder, setze dich bloss nicht unter Druck sondern lasse es langsam angehen - auch ein schöner Abend mal im Biergarten ohne Kind oder mal wieder ein romantisches Abendessen kann schön sein! (Weiß allerdings auch nicht, wann wir dies zuletzt hatten...)

Heute waren wir im Freibad mit 3 anderen Muttis, von einer war die Tochter 15 Monate und hatte auch erst 4 Zähne, und konnte noch nicht laufen. Da kann man nichts machen, ist von Kind zu Kind so unterschiedlich. War toll, aber Stella wird meistens spätestens um 17 Uhr hundemüde, will draußen aber nicht einfach so auf einer Decke schlafen (man könnte ja was verpassen). Dann hat sie doch noch geschlafen, im Fahrrad auf der Heimfahrt, aber ist voll doof, denn ich bringe sie sonst so um 7 Uhr ins Bett, und wenn sie kurz vorher erst aufwacht, wird es dann doch später.

Unsere Eltern wohnen (manchmal leider, manchmal zum Glück) weit weg, daher werden wohl nur besagte "Garten"-Nachbarn zu ihrem Geburtstag kommen. Werde am Wochenende nun Apfelmus-Muffins und Bananen-Joghurt-Muffins ausprobieren, hoffentlich klappt es, habe noch nie mit diesen Papierförmchen gebacken.

Dein Geburtstag ist schon ein toller Tag, obwohl du Geschenke-mässig bestimmt stets schlechter dran warst als andere. Die Tante meines Mannes ist auch ein Christkind (und heißt Christl!, fällt mir jetzt erst auf). Ich habe im September Geburtstag (daher meine Frage wegen der 119).

Wünsche dir noch einen schönen Abend,
freue mich auch schon aufs nächste Mal,
Sophistox

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tate_12294755
30.07.05 um 2:28

Bald ein Jahr!!!!
Hallo!Meine kleine wird ende August ein jahr und kann schon richtig viel sie bekommt das zu essen was wir auch essen und das klappt wunderbar.Sie fängt jetzt auch an zu laufen und das ist richtig super glaub mir.Da ich ja schon einen Sohn von 4jahren habe ist es ziehmlich anstrengend manchmal.ich würde mich sehr gerne mal mit dir austauschen wenn du magst.
Meld dich einfach.
Liebe grüsse enny22

Gefällt mir

I
ilay_12447273
30.07.05 um 12:38

Baby/Kleinkinder 11 Monate
hallo ich habe ein baby von gerade mal erst fast sieben monate, vieleicht hast du ja lust mit mir auszutauschen...mein baby kann erst schon von bauch in rücken lage und weider zurück mehr noch nicht bis jetzt
liebe grüsse schlumpf24

Gefällt mir

T
tria_12968039
31.07.05 um 11:32
In Antwort auf selina_12089507

Wir haben ebenfalls eine Dachgeschosswohnung,
ich weiß also, was ihr "leidet". Einen Balkon haben wir leider auch nicht und keinen eigenen Garten, aber glücklicherweise sind unsere Nachbarn im gleichen Haus und im Haus gegenüber ganz vernarrt in unsere Tochter, so dass wir oft dort sein können, bei der einen Nachbarin sogar eine Babyschaukel aufhängen konnten

So in der Partnerschaft dachte ich die ersten 9 Monate, dass mein Leben nur noch aus "Mama-Dasein" besteht, und wir hatten alle Jubeljahre mal Sex, und dann auch nur auf echtes Bemühen meines Mannes hin (der Arme). Ich glaube aber, seitdem ich wieder arbeite und die Kleine im Kindergarten ist, habe ich noch andere Bestätigungen, und sie wird ja auch immer selbständiger - habe ich dir gesagt, dass sie nun vollkommen frei (ohne Hilfe) herum läuft? Also jedenfalls habe ich sogar ab und zu so etwas wie Lust, man glaubt es kaum. Und ich glaube auch, dass es doch länger gebraucht hat, bis ich wieder richtig verheilt war nach der Naht. Wird bei euch bestimmt auch wieder, setze dich bloss nicht unter Druck sondern lasse es langsam angehen - auch ein schöner Abend mal im Biergarten ohne Kind oder mal wieder ein romantisches Abendessen kann schön sein! (Weiß allerdings auch nicht, wann wir dies zuletzt hatten...)

Heute waren wir im Freibad mit 3 anderen Muttis, von einer war die Tochter 15 Monate und hatte auch erst 4 Zähne, und konnte noch nicht laufen. Da kann man nichts machen, ist von Kind zu Kind so unterschiedlich. War toll, aber Stella wird meistens spätestens um 17 Uhr hundemüde, will draußen aber nicht einfach so auf einer Decke schlafen (man könnte ja was verpassen). Dann hat sie doch noch geschlafen, im Fahrrad auf der Heimfahrt, aber ist voll doof, denn ich bringe sie sonst so um 7 Uhr ins Bett, und wenn sie kurz vorher erst aufwacht, wird es dann doch später.

Unsere Eltern wohnen (manchmal leider, manchmal zum Glück) weit weg, daher werden wohl nur besagte "Garten"-Nachbarn zu ihrem Geburtstag kommen. Werde am Wochenende nun Apfelmus-Muffins und Bananen-Joghurt-Muffins ausprobieren, hoffentlich klappt es, habe noch nie mit diesen Papierförmchen gebacken.

Dein Geburtstag ist schon ein toller Tag, obwohl du Geschenke-mässig bestimmt stets schlechter dran warst als andere. Die Tante meines Mannes ist auch ein Christkind (und heißt Christl!, fällt mir jetzt erst auf). Ich habe im September Geburtstag (daher meine Frage wegen der 119).

Wünsche dir noch einen schönen Abend,
freue mich auch schon aufs nächste Mal,
Sophistox

"Endlich wieder kühl"
Wir haben auch keinen Blakon und ich kenne hier auch niemanden, darum fahre ich eben immer zu meinen Eltern und Kusine. Die wohnen mit dem Auto nur 5 min. von uns.
Das ist ja super, das Stella schon laufen kann!!
Ja, ich mußte nach der Geburt auch genäht werden, gleich unter Vollnarkose. Da sehr viel gerissen ist.
Mein Mann bemüht sich auch immer sehr, aber er drängt mich nicht und es wird auch langsam besser.
Wir waren jetzt auch schon lange nicht mehr alleine weg. Sonst haben wir die Kleine manchmal zu meinen Eltern gebracht, für 2-3 Stunden. Aber da meine Mama jetzt sehr krank war und sie die Kleine nicht heben darf geht das im Moment nicht.
Bei Amina ist das auch so!! Wenn wir bei meinen Eltern baden sind will sie zur normallen Zeit nicht schlafen, dann schläft sie später ein! Sonst geht sie zwischen 21-21:30 ins Bett und die letzten Tage immer erst um 23 Uhr!! Da bleibt dann für mich selber keine Zeit! Aber das ändert sich auch wieder!!
Nein, ich hatte zu Weihnachten dann immer die Doppeltengeschenke, meistens haben wir eine Woche vorher Gebutstag gefeiert.
Ich bin froh das Amina im Sommer Geburtstag hat, so kann man auch draußen feiern.
Ladest du auch Kinder vom Kindergarten ein?
Wie groß ist eure Wohnung?
Wir haben 64qm.
Ist jetzt vielleicht noch etwas früh, aber wollt ihr noch mehr Kinder?
Ich möchte in ca. 3 - 4 Jahren noch ein Kind.
Hast du geschwister?
Ich habe einen Bruder, der ist 1 Jahr älter. Er wohnt auch in der Nähe von meinen eltern.
Seit gestern Abend hat es endlich mal wieder abgekühl und wir haben alle besser geschlafen. am Nachmittag waren wir noch bei meinen Eltern baden und dann haben wir gegrillt. Amina hatte wieder keine Zeit zum Schlafen, dacht dann wird sie woll um 20, spätestens 21 Uhr schlafen! Aber getäuscht, es wurde wieder 22:15!
Jetzt schläft sie seit ca. 1 Stunde wieder, hoffe sie schläft noch eine Stunde! Was wir dann heute noch machen weiß ich nicht. Es regnet immer wieder, vielleicht besuchen wir Freunde.
Freue mich auf deine nächste nachricht!!
LG blume

Gefällt mir

S
selina_12089507
31.07.05 um 19:47
In Antwort auf tria_12968039

"Endlich wieder kühl"
Wir haben auch keinen Blakon und ich kenne hier auch niemanden, darum fahre ich eben immer zu meinen Eltern und Kusine. Die wohnen mit dem Auto nur 5 min. von uns.
Das ist ja super, das Stella schon laufen kann!!
Ja, ich mußte nach der Geburt auch genäht werden, gleich unter Vollnarkose. Da sehr viel gerissen ist.
Mein Mann bemüht sich auch immer sehr, aber er drängt mich nicht und es wird auch langsam besser.
Wir waren jetzt auch schon lange nicht mehr alleine weg. Sonst haben wir die Kleine manchmal zu meinen Eltern gebracht, für 2-3 Stunden. Aber da meine Mama jetzt sehr krank war und sie die Kleine nicht heben darf geht das im Moment nicht.
Bei Amina ist das auch so!! Wenn wir bei meinen Eltern baden sind will sie zur normallen Zeit nicht schlafen, dann schläft sie später ein! Sonst geht sie zwischen 21-21:30 ins Bett und die letzten Tage immer erst um 23 Uhr!! Da bleibt dann für mich selber keine Zeit! Aber das ändert sich auch wieder!!
Nein, ich hatte zu Weihnachten dann immer die Doppeltengeschenke, meistens haben wir eine Woche vorher Gebutstag gefeiert.
Ich bin froh das Amina im Sommer Geburtstag hat, so kann man auch draußen feiern.
Ladest du auch Kinder vom Kindergarten ein?
Wie groß ist eure Wohnung?
Wir haben 64qm.
Ist jetzt vielleicht noch etwas früh, aber wollt ihr noch mehr Kinder?
Ich möchte in ca. 3 - 4 Jahren noch ein Kind.
Hast du geschwister?
Ich habe einen Bruder, der ist 1 Jahr älter. Er wohnt auch in der Nähe von meinen eltern.
Seit gestern Abend hat es endlich mal wieder abgekühl und wir haben alle besser geschlafen. am Nachmittag waren wir noch bei meinen Eltern baden und dann haben wir gegrillt. Amina hatte wieder keine Zeit zum Schlafen, dacht dann wird sie woll um 20, spätestens 21 Uhr schlafen! Aber getäuscht, es wurde wieder 22:15!
Jetzt schläft sie seit ca. 1 Stunde wieder, hoffe sie schläft noch eine Stunde! Was wir dann heute noch machen weiß ich nicht. Es regnet immer wieder, vielleicht besuchen wir Freunde.
Freue mich auf deine nächste nachricht!!
LG blume

Stella ging bis zum 9. Monat
auch immer erst so gegen 22.00/23.00 Uhr ins Bett, war aber eine andere Zeit, da sie in Chile geboren wurde und wir bis April noch dort waren. Wenn wir weggehen wollten, haben wir sie natürlich mitgenommen, und sind dann eben erst so gegen o.g. Zeit nach Hause gekommen, dann gab's nochmal Milch, und dann hat sie geschlafen. (Ist aber stets noch einmal aufgewacht nachts, und dann schon wieder gegen 6 Uhr morgens).

Ich bin froh, dass sie nun früh ins Bett geht, momentan schläft sie schon (19.30 Uhr). Nach unserer Rückkehr aus Chile war es echt anstrengend durch die Zeitumstellung, sie war nachts wach (da es ja eigentlich erst "Nachmittag" war für sie), ich sage dir, wir waren echt am Ende. So nach und nach habe ich dann 15-Minuten-Weise die Schlafenszeit immer mehr nach vorne gelegt und Ende Mai hat dies dann auch schon prima geklappt. Dann habe ich angefangen, ihr das nachts unbedingt noch Milch trinken abzugewöhnen, auch das waren 3 harte Nächte, aber dann hat sie es akzeptiert. Seitdem schreckt sie zwar manchmal nachts auf, schläft aber gleich wieder ein, außer wenn sie erkältet ist - ist sie meistens am Wochenende, nach dem Kindergarten, grrr - da haben wir mindestens eine recht "kurze" Nacht. Aber ich bin froh, dass sie ansonsten gesund ist, noch nie einen Tag krank im Bett verbracht hat.

Ja, ich habe eine Schwester, sie ist 8 Jahre jünger als ich und studiert noch (hat keine Kinder). Mein Mann hat 2 Schwestern, eine hat schon eine 18jährige Tochter, die andere ein 2jähriges Mädchen. Aber wie gesagt, unsere Familie ist weit weg (über 300 bzw. 600 km).

Ob wir noch mehr Kinder wollen? Also nach einer schlaflosen Nacht sage ich immer wieder, "wohl kaum". Wenn alles prima läuft, dann überlege ich schon, aber den Abstand, den du nennst, finde ich auch gut, Stella sollte auf alle Fälle mindestens 3 Jahre sein.

Jetzt haben wir unsere Einladungen für Stellas 1. Geburtstag verteilt, an 2 Nachbarn und ein Kindergartenkind plus deren Mama (ist allerdings schon 6 Jahre, ist aber ganz vernarrt in unsere Tochter und spielt stets total lieb mit ihr). Bin mal gespannt.
Ach ja, unsere Wohnung ist recht groß, 90 qm mit 4 Zimmern, darüber der Speicher, also wir haben echt viel Platz.

Bis in Kürze,
sonnige Grüße, Sophistox

Gefällt mir

T
tria_12968039
01.08.05 um 21:19
In Antwort auf selina_12089507

Stella ging bis zum 9. Monat
auch immer erst so gegen 22.00/23.00 Uhr ins Bett, war aber eine andere Zeit, da sie in Chile geboren wurde und wir bis April noch dort waren. Wenn wir weggehen wollten, haben wir sie natürlich mitgenommen, und sind dann eben erst so gegen o.g. Zeit nach Hause gekommen, dann gab's nochmal Milch, und dann hat sie geschlafen. (Ist aber stets noch einmal aufgewacht nachts, und dann schon wieder gegen 6 Uhr morgens).

Ich bin froh, dass sie nun früh ins Bett geht, momentan schläft sie schon (19.30 Uhr). Nach unserer Rückkehr aus Chile war es echt anstrengend durch die Zeitumstellung, sie war nachts wach (da es ja eigentlich erst "Nachmittag" war für sie), ich sage dir, wir waren echt am Ende. So nach und nach habe ich dann 15-Minuten-Weise die Schlafenszeit immer mehr nach vorne gelegt und Ende Mai hat dies dann auch schon prima geklappt. Dann habe ich angefangen, ihr das nachts unbedingt noch Milch trinken abzugewöhnen, auch das waren 3 harte Nächte, aber dann hat sie es akzeptiert. Seitdem schreckt sie zwar manchmal nachts auf, schläft aber gleich wieder ein, außer wenn sie erkältet ist - ist sie meistens am Wochenende, nach dem Kindergarten, grrr - da haben wir mindestens eine recht "kurze" Nacht. Aber ich bin froh, dass sie ansonsten gesund ist, noch nie einen Tag krank im Bett verbracht hat.

Ja, ich habe eine Schwester, sie ist 8 Jahre jünger als ich und studiert noch (hat keine Kinder). Mein Mann hat 2 Schwestern, eine hat schon eine 18jährige Tochter, die andere ein 2jähriges Mädchen. Aber wie gesagt, unsere Familie ist weit weg (über 300 bzw. 600 km).

Ob wir noch mehr Kinder wollen? Also nach einer schlaflosen Nacht sage ich immer wieder, "wohl kaum". Wenn alles prima läuft, dann überlege ich schon, aber den Abstand, den du nennst, finde ich auch gut, Stella sollte auf alle Fälle mindestens 3 Jahre sein.

Jetzt haben wir unsere Einladungen für Stellas 1. Geburtstag verteilt, an 2 Nachbarn und ein Kindergartenkind plus deren Mama (ist allerdings schon 6 Jahre, ist aber ganz vernarrt in unsere Tochter und spielt stets total lieb mit ihr). Bin mal gespannt.
Ach ja, unsere Wohnung ist recht groß, 90 qm mit 4 Zimmern, darüber der Speicher, also wir haben echt viel Platz.

Bis in Kürze,
sonnige Grüße, Sophistox

"Schläft heute schon!!!"
Amina schläft heute schon seit 20:30!!!!
Kommt ihr ursprünglich aus Chile?
Bei mir ist es gleich, wenn der Tag anstrengend war sage ich ein Kind reicht und wenn es gut geht dann sag ich noch ein 2. Kind.

Gestern haben wir noch Freunde besucht, die einen haben einen fast 3 jährigen Sohn, Elias, der aber gar nicht gerne mit amina spielt und die anderen bekommen im Oktober ihr erstes Kind.
Gestern war es angenehm kühl und heute war es wieder sehr warm.

Wann habt ihr jetzt die Geburtstagsfeier?

Ältere Kinder spielen oft gerne mit jüngern Kinder. Wir haben eine grosse verwandschaft, mit vielen Kindern. Und meine Kusinen Anna (8 Jahre), Karoline (9 Jahre), KAtrin (11 Jahre) und Christina (11 Jahre) spielen gerne mit Amina. Und ihr gefällt es auch wenn sie im Mittelpunkt steht!!
Auch Florian (Sohn von einer weiteren Kusine), fast 3 Jahre, spielt schön mit Amina.

Bis bald!!
blume


Gefällt mir

T
tria_12968039
04.08.05 um 21:31
In Antwort auf selina_12089507

Stella ging bis zum 9. Monat
auch immer erst so gegen 22.00/23.00 Uhr ins Bett, war aber eine andere Zeit, da sie in Chile geboren wurde und wir bis April noch dort waren. Wenn wir weggehen wollten, haben wir sie natürlich mitgenommen, und sind dann eben erst so gegen o.g. Zeit nach Hause gekommen, dann gab's nochmal Milch, und dann hat sie geschlafen. (Ist aber stets noch einmal aufgewacht nachts, und dann schon wieder gegen 6 Uhr morgens).

Ich bin froh, dass sie nun früh ins Bett geht, momentan schläft sie schon (19.30 Uhr). Nach unserer Rückkehr aus Chile war es echt anstrengend durch die Zeitumstellung, sie war nachts wach (da es ja eigentlich erst "Nachmittag" war für sie), ich sage dir, wir waren echt am Ende. So nach und nach habe ich dann 15-Minuten-Weise die Schlafenszeit immer mehr nach vorne gelegt und Ende Mai hat dies dann auch schon prima geklappt. Dann habe ich angefangen, ihr das nachts unbedingt noch Milch trinken abzugewöhnen, auch das waren 3 harte Nächte, aber dann hat sie es akzeptiert. Seitdem schreckt sie zwar manchmal nachts auf, schläft aber gleich wieder ein, außer wenn sie erkältet ist - ist sie meistens am Wochenende, nach dem Kindergarten, grrr - da haben wir mindestens eine recht "kurze" Nacht. Aber ich bin froh, dass sie ansonsten gesund ist, noch nie einen Tag krank im Bett verbracht hat.

Ja, ich habe eine Schwester, sie ist 8 Jahre jünger als ich und studiert noch (hat keine Kinder). Mein Mann hat 2 Schwestern, eine hat schon eine 18jährige Tochter, die andere ein 2jähriges Mädchen. Aber wie gesagt, unsere Familie ist weit weg (über 300 bzw. 600 km).

Ob wir noch mehr Kinder wollen? Also nach einer schlaflosen Nacht sage ich immer wieder, "wohl kaum". Wenn alles prima läuft, dann überlege ich schon, aber den Abstand, den du nennst, finde ich auch gut, Stella sollte auf alle Fälle mindestens 3 Jahre sein.

Jetzt haben wir unsere Einladungen für Stellas 1. Geburtstag verteilt, an 2 Nachbarn und ein Kindergartenkind plus deren Mama (ist allerdings schon 6 Jahre, ist aber ganz vernarrt in unsere Tochter und spielt stets total lieb mit ihr). Bin mal gespannt.
Ach ja, unsere Wohnung ist recht groß, 90 qm mit 4 Zimmern, darüber der Speicher, also wir haben echt viel Platz.

Bis in Kürze,
sonnige Grüße, Sophistox

"Erster Zahn!!!"
Hai!!

Amina hat heute ihren ersten Zahn bekommen!!!!

Lg blume

Gefällt mir

S
selina_12089507
09.08.05 um 21:25
In Antwort auf tria_12968039

"Erster Zahn!!!"
Hai!!

Amina hat heute ihren ersten Zahn bekommen!!!!

Lg blume

Hey, herzlichen Glückwunsch,
das ist ja toll, ihr seid bestimmt alle ganz aus dem Häuschen?
Am 4. August war auch Stellas Geburtstag, war total schön, es gab Mini-Muffins mit einer Kerze, zuhause und im Kindergarten, hat auch sehr gut geschmeckt!
Ich habe mir jetzt nun endlich ein "Baby-Tagebuch" bestellt, nun da ihre Babyzeit offiziell vorbei ist Will endlich die schönsten Fotos und Erinnerungen in einem schönen Büchlein zusammen fassen.

Nein, wir sind nicht ursprünglich aus Chile, waren nur für 1 Jahr dort, haben Spanisch gelernt, gearbeitet und Stella dort bekommen

Seit Stella laufen kann, steigt sie auch gerne alleine aus ihrem Bett heraus (es fehlen 2 Gitterstäbe an ihrem Bett, haben wir extra heraus genommen), ich erschrecke immer wieder, wenn sie nun so selbständig alleine durch die Wohnung tigert und interessante Dinge aufspürt

Seit ein paar Tagen hat sie immer wieder mal Durchfall, ich bin nicht sicher, ob es am Essen liegt (Käse?). Mache mir ein wenig Sorgen, aber sie ist ansonsten total fit (siehe "Expedition Schlafanzug"..., grins).

LG, Sophistox

Gefällt mir

T
tria_12968039
09.08.05 um 21:46
In Antwort auf selina_12089507

Hey, herzlichen Glückwunsch,
das ist ja toll, ihr seid bestimmt alle ganz aus dem Häuschen?
Am 4. August war auch Stellas Geburtstag, war total schön, es gab Mini-Muffins mit einer Kerze, zuhause und im Kindergarten, hat auch sehr gut geschmeckt!
Ich habe mir jetzt nun endlich ein "Baby-Tagebuch" bestellt, nun da ihre Babyzeit offiziell vorbei ist Will endlich die schönsten Fotos und Erinnerungen in einem schönen Büchlein zusammen fassen.

Nein, wir sind nicht ursprünglich aus Chile, waren nur für 1 Jahr dort, haben Spanisch gelernt, gearbeitet und Stella dort bekommen

Seit Stella laufen kann, steigt sie auch gerne alleine aus ihrem Bett heraus (es fehlen 2 Gitterstäbe an ihrem Bett, haben wir extra heraus genommen), ich erschrecke immer wieder, wenn sie nun so selbständig alleine durch die Wohnung tigert und interessante Dinge aufspürt

Seit ein paar Tagen hat sie immer wieder mal Durchfall, ich bin nicht sicher, ob es am Essen liegt (Käse?). Mache mir ein wenig Sorgen, aber sie ist ansonsten total fit (siehe "Expedition Schlafanzug"..., grins).

LG, Sophistox

"JA!!!"
Ja wir sind ganz aus dem häuschen!!! Voll süß mit ihrem einen Zahn!!
Ich habe auch ein Babytagebuch, habe ich mir schon vor der Geburt gekauft!!! Muß aber noch einige Sachen nachtragen.
Amina ist gestern zum ersten Mal ohne anhalten aufgestanden!!! Haben uns voll gefreut und ihr Applaudiert! Sie hat sich voll gefreut und ist noch ein paar mal aufgestanden.
Gestern waren wir auch beim Zeckenimpfen. Sie ist jetzt 76 cm und wiegt 9200g. Sie ist ganz gesund,
Hast du bei Stella mal ein Bludbild machen lassen? Unser Kinderarzt hat gesagt das wir nächstes Monat bei ihm ein Bludbild machen sollen. Ich habe mir gedacht das gehört zur MKP-Untersuchung dazu und blöderweise nicht gefragt warum. Und dann habe ich mit meinen 2 Kusinen geredet, die sind beim selben Arzt und da hat er nichts von einem Blutbild gesagt. Naja, werde halt mal anrufen und fragen warum.

Gehört habe ich noch nich das man von Käse Durchfall bekommt. Vielleicht hat sie auch an ihrem Geburtstag zu viel durcheinander gegessen?!

Nachträglich alles Gute für Stella!!!
Was habt ihr ihr Geschenkt?
Ich überlege die ganze Zeit schon was wir kaufen könnten!!
Bei uns wird es eine grosse Party, mit fast 30 Leuten!!! Wir feiern ihren Geburtstag und gleichzeitig ist auch das Namensgebungsfest. Und wir haben eine grosse Verwandschaft!! Und ich möchte niemanden vor den Kopfstossen!!
Machen wir aber nur wenn es schön ist.

So, freue mich auf antwort!! Gute Nacht!!LG blume

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers