Home / Forum / Mein Baby / Baby laktoseintollerant?

Baby laktoseintollerant?

11. April 2015 um 18:33

Hallo ihr Lieben, mein Kleiner (13 Wochen) wird vollgestillt und bekommt meistens noch während des Stillens schreckliche Bauchschmerzen. Spätestens nach dem Stillen wird der Bauch steinhart und er fängt an zu weinen und schreien. Wir haben alles Mögliche bereits ausprobiert: Sab Simplex, Lefax, Windsalbe, Kümmelzäpfchen, Fliegergriff, Bauchmassage, Lotussitz, Bergaufstillen, nach dem Stillen aufrecht tragen, Fencheltee, Fenchel-Anis-Kümmeltee, 3 Tage nur Reis um auszuschließen, dass er meine Nahrung nicht verträgt.. Leider hilft nichts.. Da ich selbst eine LI habe, kam mir nun die Idee, dass er sie vielleicht "geerbt" hat. Hat jemand von euch ein Baby mit LI? Wie wurde es festgestellt? Wir haben am Montag einen Impftermin, da spreche ich die Ärztin mal darauf an. Bin für jede Erfahrung dankbar.

Mehr lesen

11. April 2015 um 21:28

Hallo!
Mein Sohn hat mit 8 Monaten plötzlich starke Bauchschmerzen bekommen, ich habe ihn damals noch vollgestillt. Habe auch alles mögliche probiert es hat nix geholfen. Wir sind dann zum kinderarzt und mussten stuhlproben abgeben um zu sehen ob er sich vielleicht Bakterien eingefangen hat. Urin wurde auch untersucht aber es war alles gut. Dann wurde ihm blut abgenommen und es hat sich dann herausgestellt das er ne LI hat. Jetzt ist er 2,5 Jahre und er isst alles ohne Bauchschmerzen zu bekommen, es ist so plötzlich wie es gekommen ist auch wieder verschwunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2015 um 22:42

Was
Du noch versuchen könntest wären begaja tropfen ( oder so ähnlich geschrieben) die solllen auch gut helfen bei bauchschmerzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen