Home / Forum / Mein Baby / Baby macht auswärts schweinerei - putzen?

Baby macht auswärts schweinerei - putzen?

24. September 2007 um 12:35 Letzte Antwort: 24. September 2007 um 12:37

kürzlich waren wir bei den schwiegereltern zum essen mit unserer kleinen (16 mt.). die gastgeber fanden es total toll, sie selber essen zu lassen - unsere kleine natürlich auch nur sah danach die küche halt so aus, wie sie halt eben aussieht, wenn ein baby gegessen hat: essen überall, nur nicht in babys magen ich hab mich dann gefragt, wer das jetzt quasi "nach knigge" putzen muss. nicht, dass ich nicht putzen gewollt hätte, nur ist die wohnung der bekannten ja irgendwie deren privateigentum und irgendwie find ichs unanständig, da mit putzen zu beginnen. ich hab dann alibimässig den tisch zu putzen begonnen, aber irgendwie bin ich mir blöd vorgekommen, der war nämlich glaub ich noch nie sauber. da wirkte mein geputze so mahnfingerhaft, so "mensch, hier muss man mal richtig sauber machen!" andererseits einfach den siff liegen lassen geht ja auch nicht..?!?

was hättet ihr gemacht? küche geputzt oder das den gastgebern überlassen? irgendwie ist beides doof, nicht...?

Mehr lesen

24. September 2007 um 12:37

Ich hätte
gesagt "oje...ich helf Dir aber putzen!" .....und dann gehofft, dass sie sagt "Ne lass mal, ist schon in Ordnung"

Wenn Du sagst, der Tisch habe eh nicht sauber ausgesehen, dann hätte sie sowieso keine Lust gehabt mit Dir gemeinsam zu Putzen


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club