Home / Forum / Mein Baby / Baby mag kein "herzhaftes" Mittag mehr

Baby mag kein "herzhaftes" Mittag mehr

24. Oktober 2007 um 14:23

Hallöchen!

Meine kleine (8 Monate)isst seit etwa einer Woche Mittags nicht mehr richtig. Sie hat sonst immer ein ganzes Glas Gemüse, Kartoffel, Fleisch Brei gegessen. Doch nun mag sie das gar nicht mehr. Sie würgt immer gleich und kneift die Lippen zu. Wenn ich ihr dann was süßes anbiete isst sie das. Kennt das noch jemand? Was soll ich tun? Ist das vielleicht nur mal so ne Phase? Ist das ungesund? Bitte helft mir.

Liebe Grüße Sindy & Nina

Mehr lesen

31. Oktober 2007 um 9:20

Hallo Daniela
ich habe ja die letzten tage immer mal die gläschen für den 8. monat ausprobiert, da sind ja so kleine stückchen drin. das fand sie gar nicht nett. aber gestern habe ich mal wieder ein gläschen 4. monat gegeben und das hat sie mit hoch genuss wieder gegessen. ich denke einfach sie ist noch nicht soweit für die stückchen. obwohl sie auch am zwieback und so knabbert. selber kochen habe ich auch schon probiert, das verweigert sie ganz. schmeckt halt viel intensiver. aber ich denke, dass was deine kleine zurzeit am tag verputzt reicht auch aus. oder nimmt sie ab?
also unsere maus hat auch nicht abgenommen, da sie halt nur nix herzhaftes gegessen hatte. aber süßes hat sie gegessen. solange sie überhaupt noch was essen und trinken ist das doch okay. wie lange geht das bei euch jetzt schon so? wie gesagt bei uns ging das mal ne woche so.
kannst ja mal berichten.
liebe grüße

Sindy & Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook