Home / Forum / Mein Baby / Baby mag keine Kunstmilch

Baby mag keine Kunstmilch

9. September 2007 um 14:15

Ich stille meinen Kleinen nun seit 4 Monaten voll und würde so langsam gerne Abstillen. Aber ich weiß nicht wie! Die Flasche lehnt er konsequent ab. Er weint, schreit und wehrt sich. Einen Schnulli wollte er auch nie haben. Hab's jetzt aufgegeben mit der Flasche, das war echt ganz schlimm...

Jetzt hab ich versucht, ihm Tee aus dem Becher zu geben, das klappt prima! Allerdings trinkt er keine Kunstmilch, auch nicht aus dem Becher Er lässt die Milch einfach aus dem Mund laufen und ekelt sich richtig davor. Hab auch schon verschiedene Sorten durchprobiert, er will keine davon.

Bin ich jetzt echt gezwungen noch Monate weiterzustillen? Oder soll ich es immer mal wieder mit dem Becher versuchen?

LG Pünktchen mit Linus


Mehr lesen

9. September 2007 um 16:12


Warum willst du abstillen?
Also mich wundert es nicht, dass dein Kleiner die andere Milch verweigert. Schließlich ist er Mumi gewöhnt. Meine Tochter wollte auch nie was anderes, nicht mal Tee.Also hab ich gestillt, 6 Monate voll und danach noch teilweise.
Wenn da aber unbedingt abstillen willst, dann versuch doch mal ob ers trinkt, wenn dein Mann ihm die Flasche gibt.Vielleicht nimmt er es ihm eher ab. Die Babys merken ja das Mama die Flasche gibt und wollen dann natürlich lieber Mumi.
Ich würd so versuchen und immer wieder anbieten.
Vielleciht funktioniert es ja mit der Zeit.

Lg Sandra

Gefällt mir

9. September 2007 um 18:20

Hmmm
meiner ist gleich 7 monate und trinkt auch nix von der flasche. vom becher geht es so einigermaßen. aber nur saft oder tee.

der kinderarzt hat gesagt, kinder die gestillt werden, so lang wie jetzt zb dein sohn, lehnen meistens die kunstmilch ab, weil sie wie schon gesagt die mumi gewohnt sind.

wollte auch abstillen als mein kleiner 6 wochen war, aber ich still heute noch weil er nix anderes will...
naja...

Gefällt mir

9. September 2007 um 19:37

Vielleicht eine andere Flasche!
Hallo Pünktchen..

ich kann dir leider nicht von eigenen Erfahrungen berichten, weil mein Kleiner ohne Meckern die Flasche und die Kunstmilch akzeptiert hat.. da war er so ca. 5 Monate alt.

Hast du es mal mit einer anderen Flasche probiert. In meinem Geburtsvorbereitungskurs war eine Mama, die beim ersten Kind auch Probleme hatte mit dem Abstillen, weil er keine Flasche genommen hat. Sie hat dann sämtliche Flaschen durchprobiert und mit einer aus dem Bioladen hatte sie dann endlich.. nach langer, langer Zeit Erfolg.

Und was du noch versuchen könntest, wenn du es nicht schon längst hast.. Muttermilch in die Flasche! Dann ist auf jeden Fall erstmal der Geschmack gleich und Linus gewöhnt sich vielleicht so an die Flasche!

Viel Erfolg!

LG annie

Gefällt mir

9. September 2007 um 21:02

Danke euch
für eure Antworten Ich bin erleichtert, dass es anderen Müttern auch so geht. Hab schon alle möglichen Sauger und Flaschen ausprobiert (Avent, NUK, MaM etc.) Dann werde ich es ihm einfach immer wieder anbieten, vielleicht klappt es ja irgendwann. Mein Mann hat es auch schon versucht, geholfen hat es nix

LG Pünktchen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Stillen und Sauna - spricht irgend etwas dagegen?
Von: juttina
neu
9. September 2007 um 15:43
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen