Home / Forum / Mein Baby / Baby mag keinen Schlafsack...

Baby mag keinen Schlafsack...

14. Juli 2015 um 19:56

Unsere Maus (9monate) mag anscheinend keinen Schlafsack. In letzter Zeit schlief sie ewig nicht ein und hat sich nur gewälzt. Als es so heiß war, legten wir sie ohne hin. Sie schlief nur mit Body, alles andere war eh zu warm.

Jetzt wo es wieder etwas kühler ist, hab ich ihr wieder den Schlafsack angezogen und sie tickt komplett aus. Es stört sie beim drehen generell mag sie ihn nicht. Hab ihn jetzt ausgezogen und schwups ist sie eingeschlafen.

Hat noch jemand ein Schlafsack-nicht-möger-Baby?

Mehr lesen

14. Juli 2015 um 19:59


Die Phase hatten wir auch. Da half tatsächlich erst Decke. Als es Winter wurde, hat er sich immer frei gestrampelt. Haben dann auf Schlafsack mit Füßen umgestellt und ab da ging es wieder, danach war der normale Schlafsack kein Problem mehr.

Gefällt mir

14. Juli 2015 um 20:19

Bei uns von anfang an...
Unser kleiner(6mon) hat genau eine nacht darin geschlafen. Die erste nacht in seinem Leben und danach nicht mehr.

Er hasst es!!! Kaum war das ding aus war alles prima (hab es noch paar mal versucht.)

Er schwitzt darin egal wie dünn der stoff ist. Im Winter im schlafanzug und im sommer im body und er schläft suuuuper.

Er hat sowieso immer sehr warm. Bin ständig dabei seine Beinchen mit meiner Decke zu bedecken,weil er sie immer rausstrampelt. Am ende lass ich ihn dann und er ist ruhig

Gefällt mir

14. Juli 2015 um 20:20

Mein
Sohn (knapp 8 monate) mag auch keinen schlafsack. Er bewegt sich so viel nachts, dass es ihn wahrscheinlich stört. Nun hat er eine decke und ist glücklich. Er braucht einfach den freiraum.

Gefällt mir

14. Juli 2015 um 20:31

Meine
mochte den auch nicht gern..noch jetzt mit 3 schläft sie lieber ohne alles...sie kann mit zudecken nix anfangen...brrr kalt, aber sie störts nicht u sie war auch noch nie krank

1 LikesGefällt mir

14. Juli 2015 um 20:32
In Antwort auf mrsgofem

Meine
mochte den auch nicht gern..noch jetzt mit 3 schläft sie lieber ohne alles...sie kann mit zudecken nix anfangen...brrr kalt, aber sie störts nicht u sie war auch noch nie krank

Ps
sie is nämlich auch eine der schnell sehr warm ist...vllt liegts daran.

Gefällt mir

14. Juli 2015 um 20:38

Meine tochter
ist im Hochsommer geboren und hat daher in den ersten Wochen meist nur im Body geschlafen. Danach hatte sie einen Strampelsack, also so eine Art hüfthohen Schlafsack. Der war toll! Einen richtigen Schlafsack wollte sie auch nie. Jetzt mit zwei hat sie plötzlich wieder einen aus dem Schrank gekramt und darauf bestanden, darin zu schlafen . Aber normalerweise schläft sie mit Schlafanzug und für die ersten fünf Minuten auch mit Decke

Gefällt mir

15. Juli 2015 um 7:26

Meiner mochte auch keinen
Ab etwa fünf Monaten gabs nur Geschrei im Schlafsack. Am liebsten mag er nix. Ich zieh in dann entsprechend an.

Hab hier noch ein paar nagelneue verpackte Schlafsäcke im Schrank. Mal schauen, ob Nummer zwei drin schlafen wird.

Gefällt mir

15. Juli 2015 um 8:00

Wir hatten das gleiche problem
allerdings im winter. haben dann einen odenwälder schlafsack mit beinen gekauft der war super

Gefällt mir

15. Juli 2015 um 8:19

Gut zu wissen
das man nicht alleine ist.

Dieser Schlafsack im Winter mit Beinen, können die Kids sich da besser drehen?

Decke mag sie nämlich anscheinend auch nicht. Im Schlafsack ist sie echt hysterisch geworden, mein kleiner süßer Dickkopf.

Gefällt mir

15. Juli 2015 um 8:52

Meiner mochte auch keine Schlafsäcke
von Anfang nicht, er schrie sich sofort in Rage, schon als Säugling.

Ohne war alles supi, ich hatte Ihn immer mit einer ganz leichten Babyfleecedecke halb zu gedeckt.

Selbst heute er ist 7 Jahre strampelt er seine Decke im Schlaf weg. Aber zum einschlafen braucht er sie, aber wenn man 10 Minuten später nach Ihn guckt liegt er frei.

Deswegen zieht er abends auch immer frische Unterwäsche unterm Schlafi an, ohne Unterhemd ist es zu Kühl laut seiner Aussage und er besteht auf seine Socken, er schläft immer mit Socken.

Nur im Hochsommer wenn es Nachts nicht abkühlt schläft er mal ohne Socken.

lg

Gefällt mir

15. Juli 2015 um 11:11

Hier
war es auch so. Sie wollte den nicht mehr, seit sie mobil wurde (verständlicherweise) also ließ ich ihn weg und sie bekam stattdessen eine Decke. Wenn es ihr zu warm wird, strampelt sie die weg und wenn ihr zu kalt ist, deckt sie sich einfach wieder zu Anfangs klappte das alleine zudecken natürlich noch nicht, da hat sie dann gemeckert und ich hab sie zugedeckt Mittlerweile handhaben wir das seit einem Jahr so. Ihr ist aber eh schnell warm, sodass sie meist aufgedeckt schläft Wenn es so richtig warm ist, kriegt sie nur Hemdchen und Schlüppi an (über die Windel) und einen Deckenbezug. LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen