Forum / Mein Baby

Baby "massakriert" Brüste während des Stillens...

Letzte Nachricht: 18. März 2009 um 19:29
S
shakti_11879445
18.03.09 um 14:32

Folgendes Problem: seit etwa zwei wochen werden meine Brüste während des Stillens als Knautschsack verwendet. D.h. der kleine (5 Monate) krallt sich richtig tief ins fleisch und zieht dann dran. manchmal erwischt er auch ein Stück Brustwarze und zieht sie sich dann aus dem Mund *autsch*. sobald ich versuche seine HÄnde festzuhalten schreit er los,
weiß nicht mehr was ich machen soll - so jedenfalls macht das Stillen keine Freude mehr (ausgedehntes Stillen gibt es eigentlich gar nicht mehr, es sei denn er schlummert nebenher)
und wie soll das erst werden,w enn er mal zähne hat?!

Vielleicht hat jemand von euch einen guten Tipp parat?
vielen dank schonmal
lg jeannie

Mehr lesen

S
shakti_11879445
18.03.09 um 15:30

....
na dann bin ich ja immerhin nicht die einzige, deren kind so veranlagt ist

hat denn keiner nen tipp?

Gefällt mir

M
maggie_12160467
18.03.09 um 16:19


meine kleine kneift mir auch liebend gern in die brustwarze oder zieht dran um dann zuzuschnappen

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
manya_12889980
18.03.09 um 19:29

...
Meiner macht das auch!

Die Loesung: Eine Stillkette!

Das sind eigentlich ganz normale Halsketten, nur sind sie laenger und haben groessere Elemente (Steine, Plastikkugeln usw) die fuer das Kind interessant sind zum ran rumfummeln beim Stillen.

Hier sind z.B. welche: http://www.tragemaus.de/tragemaus-s379h127-Stillkette. html

Die sind mir aber zu teuer gewesen, ich habe einfach eine billige (und wie ich finde, haessliche) Modeschmuckkette fuer 10Euro gekauft. Aber der Kleine liebt sie und wir sind beide gluecklich. : )

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers