Home / Forum / Mein Baby / Baby Morgens Brei?

Baby Morgens Brei?

8. Juli 2014 um 19:12

Hallo vorab paar Infos zu uns:

mein Sohn ist nun über 10 Monate alt.
Mittags gibt es Gemüse Fleisch Brei, Nachmittag GOB und Abends Milchbrei.
Nur morgens stille ich noch. Und das will ich nun nicht mehr. Leider verweigert er die Pre Flasche. Verschiedene Flaschen habe ich probiert.
Nun meine Frage. Morgens einen Brei einführen? Wenn ja welchen?
schmecken verschiedenen Pre Nahrungen anders?
Habt ihr vielleicht Tips? Danke

Mehr lesen

8. Juli 2014 um 19:19

Hey
Also ich hab meiner maus so mit 10/10,5 monaten zum frühstück joghurt mit haferflocken und obstmus gemacht. Jetzt mit fast 1 jahr kriegt sie es immer noch und sie liebt es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 19:23
In Antwort auf 1xxmomoxx1

Hey
Also ich hab meiner maus so mit 10/10,5 monaten zum frühstück joghurt mit haferflocken und obstmus gemacht. Jetzt mit fast 1 jahr kriegt sie es immer noch und sie liebt es

Joghurt
Wäre das dann nicht zuviel Milch? Joghurt soll man doch erst ab 1 Jahr geben und mein Sohn isst schon 300ml Mich abends als Brei. Aber danke für den Tip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 19:26

Müsli
Wäre eine gute Idee. Danke
Brot oder ähnliches funktioniert nicht. Er hat genau seit Sonntag den ersten ANSATZ des ersten Zahnes und isst nix anderes als Brei. Kein Obst oder Gemüse am Stück. Das wird angeschaut und wenn es in den Mund geschoben wird sieht er aus als wolle man ihn vergiften

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 19:48

Das Alnatura
Baby Müsli habe ich sogar schon daheim.
Mein Mann probiert nochmal Pre wenn nicht gibt's halt nur Brei. Dachte es ist vielleicht zu viel Brei und zuwenig Flüssigkeit.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 20:05
In Antwort auf mausihasipupsi

Joghurt
Wäre das dann nicht zuviel Milch? Joghurt soll man doch erst ab 1 Jahr geben und mein Sohn isst schon 300ml Mich abends als Brei. Aber danke für den Tip

Der eine so, der andere so
im prinzip sind deine 300ml milch abends dann auch schon zu viel...
wir haben keine probleme damit, meine maus verträgt das super.. die kinder meiner schwester bekamen von meiner mutter in dem alter auch viel mehr milch als die "empfohlenen 200ml"
Die zwei sind jetzt 9 und 10 Jahre alt und haben davon keinen schaden genommen...

was das brot angeht, kannst du natürlich auch machen.. meine maus hat auch zahnlos brot gelutscht.. ich habs ganz klein geschnitten und dann gegeben. das wurd dann halt einfach matschig gelutscht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 20:11

Wir haben in dem Alter mit Toasbrot angefangen
eine Stückchen, natürlich ungetoastet, und dann ganz dünn Butter oder später Streichkäse drauf.
Gerne hab ich auch Obstgläschen bzw. Alnatura Mango-Apfel Püree drauf gemacht. Hmmm. Und wenn was klebriges oben drauf ist, lässt es sich auch besser "greifen".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram