Home / Forum / Mein Baby / Baby nimmt Flasche nicht- Abstillen?

Baby nimmt Flasche nicht- Abstillen?

7. Januar 2013 um 12:18

Mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt und ich Stille nur noch nachts.
Sein Speiseplan sieht jetzt wie folgt aus:
nachts/morgens Stillen
vormittags: Obst
Mittags: Gemüse/Fleisch-Brei
Nachmittags: Obst mit ein bisschen Getreide
Abends: Milch-Getreide-Obst-Brei
Ich würde gerne aufhören zu stillen, er trinkt auch nicht mehr gut aus der Brust und ich weiß gar nicht, ob ich noch genug Milch habe.
Ich würde gerne die Brust durch Fläschchen ersetzten, aber mein Sohn nimmt schon immer kein Fläschchen, egal welches wir ausprobiert haben.

Jetzt meine Fragen:
Kann ich auch einfach aufhören zu stillen und ihn nur noch mit Brei ernähren?
Was gebe ich dann morgens?
Was bekommt er nachts, wenn er aufwacht?
Würdet ihr Breimahlzeiten dann mit Folgemilch anrühren?

Vielen Dank schonmal,

Mehr lesen

15. Januar 2013 um 14:48

Gleiches Problem
ich kann dich richtig gut verstehen. Mein Sohn Luca ist jetzt 10 Monate und 3 Wochen und ich würde ganz gerne auch abstillen. Abstillen aus dem Grund, weil ich ab Ende Februar wieder arbeiten gehe. Er ist bis jetzt immer noch nachmittags und abend zum einschlafen gestillt worden, sowie auch nachts. Die Flasche verweigert er, den Schnuller grundsätzlich auch. Ich weiss auch keinen Rat mehr. Aber, ich wünsche mir, dass er es dann wenigstens mit der Flasche schafft, auch wenn ich nicht so für die Flaschennahrung bin.
Ich werde mir demnächst ein neues Milchpulver kaufen und eine neue Flasche und versuche es nochmal. Es muss doch funktionieren, obwohl ich es selber total bezweifle, es ist ein total Busenliebhaber, er kuschelt sich so gerne ran und geniesst es, so dass es mir fast leid tut, es ihm zu nehmen.

LG hilflose Agnes

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen