Home / Forum / Mein Baby / Baby schaut die Großeltern nicht sofort richtig an - und nun meinen alle, er hätte was mit den Augen

Baby schaut die Großeltern nicht sofort richtig an - und nun meinen alle, er hätte was mit den Augen

1. August 2011 um 12:11

Meine Schwiegereltern und auch meine Eltern meinen, dass unser Sohn sie nicht richtig anschaut - erst nach einer gewissen Zeit. Und nun meinen sie dass er evtl. was mit den Augen hätte....

Dabei schaut er mich und den Papa (mich aber schneller) sofort an, wenn er uns sieht. Er strahlt dann richtig. Auch seinem Spielzeug schaut er hinterher.

Bei der U4 wurde auch nichts anderes festgestellt.

Er ist gerade 14 Wochen alt und wird bei "Fremden" zurzeit eh etwas quakiger. Bei uns zuhause ist er das liebste Kind der Welt und eigentlich immer am Strahlen. Bei den Omas und Opas ist er aber im Moment quengeliger. Die glauben uns schon fast nicht mehr, dass der kleine Mann eigentlich so ein Sonnenschein ist.

Ist erkläre das mit dem 19.-Wochen-Schub, der ja schon jetzt beginnen kann. Und viele Anzeichen (anhänglicher, weint die Flasche an, bewegungsfauler, häufig müde tagsüber - schläft aber schlechter tagsüber) sprechen für diesen Schub.

Was meint Ihr? Schauen Eure babys in dem Alter die Großeltern immer sofort an oder schauen die auch an denen vorbei?

Mehr lesen

1. August 2011 um 12:27


mein lütter schaut auch nicht jeden an , vllt sind ihm 'fremde' leute halt einfach erstmal zuviel? bei meinem kommt das auch erst nach und nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram