Home / Forum / Mein Baby / Babys Schlaf und der seiner Eltern! / Baby schlafen legen aber Babyzimmer ist im 2. Stock

Baby schlafen legen aber Babyzimmer ist im 2. Stock

16. November 2010 um 22:06

Hallo,
bin zum erstem Mal hier im Forum unterwegs.

Unser Kleiner, 9 Wochen alt, hat zu Anfang immer nur auf Papas Bauch oder im Stillkissen in unserem Bett geschlafen. War aber nicht so ideal, da Wasserbett. Nun schläft er Nachts direkt neben mir in seinem Gitterbett (eine Seite abgeschraubt). Wir legen ihn aber erst da rein, wenn mind. einer von uns zusammen mit ihm ins Bett geht, da das Schlafzimmer in der 2ten Etage in einer separaten Wohnung ist. Zu Anfang bin ich eben um 20 Uhr mit ihm zusammen schlafen gegangen aber auf die Dauer ist das auch nicht so toll, als Erwachsener immer um 8 ins Bett. Nun haben wir angefangen ihn in der Küche im Kinderwagen-Korb schlafen zu legen und, ihn mit hoch zu nehmen, wenn wir selber ins Bett gehen und er noch schlafen sollte (Tagsüber schläft er auch immer dort). Wird er dann wach, stille ich ihn und lege ihn ins Gitterbett.

Ich frag mich, wie andere dies handhaben, also wenn so eine große räumliche Trennung der Wohn- und Schlafzimmer herrscht. Ich weiß, es gibt Baby-Phone aber ich möchte unseren Kleinen jetzt schon ungern alleine oben liegen lassen. Mach mir Sorgen, ob es wegen Einführung des Tag/Nacht-Rhytmus evtl. nicht so förderlich ist oder ob dem Würmchen das jetzt wohl noch egal ist?!

Vielen Dank für eure Meinungen bzw. Erfahrungen.

Mehr lesen