Home / Forum / Mein Baby / Baby schläft nicht alleine im bett

Baby schläft nicht alleine im bett

2. September 2013 um 10:09

Hallo ihr Lieben, ich brauche eure Hilfe.
Es geht um meine Tochter Eleanor, 5 Monate und ihren Schlaf.
Die ersten drei Monate hat sie immer neben mir im Bett geschlafen. Das war auch schön. Die Nähe wollte ich ihr geben und sie war doch noch so klein.
Nach den drei Monaten hat es auch ganz gut geklappt, dass ich sie nach dem stillen und sie eingeschlafen ist, in ihr Bettchen gelegt habe. Das steht auch direkt an meiner Bettseite und das Seitengitter ist draußen.
Doch seit ein paar Wochen schläft sie extrem unruhig. Ständig ist sie nachts wach und in ihrem Bett will sie auch nicht mehr schlafen.
Ich versuche jetzt schon immer sie gegen sieben ins Bett zu bringen um langsam mal einen Rhythmus zu bekommen. Denn meist blieb sie mit uns viel länger wach und schlief dann auf dem Arm ein.
Wie gesagt um sieben ins Bett. Dann sitze ich bei ihr, mache Schlafmusik an, singe ihr etwas vor, streichel sie... Letztens saß ich so eine Stunde bei ihr am Bett aber sie will einfach nicht so schlafen. Sie will immer an mir dran liegen und so einschlafen. Und wenn ich sie dann versuche in ihr Bett umzuverfrachten wird sie wach und das Spiel geht von vorne los
Ich genieße es ja oft, so mit ihr zu schlafen und ich kann sie ja verstehen...aber so langsam sollte sie sich doch mal an ihr Bett gewöhnen und da auch mal länger am Stück schlafen. Ich will mich doch auch nicht ständig schon um halb acht im Bett liegen müssen sondern auch mal Zeit alleine abends mit meinem Freund genießen. Außerdem schlafe ich auch viel schlechter wenn sie neben mir liegt.
Aber auch wenn ich es mal schaffe mich aus dem Bett zu schleichen nachdem sie dann irgendwann wieder neben mir in meinem Bett eingeschlafen ist, wacht sie kurze Zeit später wieder auf und ist putzmunter
Alle im Kurs erzählen immer, dass sie die Babys um sieben schlafen legen und gut ist...was mache ich denn nur falsch?

Mehr lesen

13. September 2013 um 17:00

Meine tochter ist auch in dem alter
Hey

Also meine kleine hat bis vor kurzem auch immer in ihrem bett geschlafen . Seit ca 2 wochen wacht sie nachts ständig auf . Bei ihr liegt es aber daran das sie zähne bekommt. Hast du mal geguckt ob sich bei ihr etwas tut ? Naja und mit dem einschlafen wenn es abend wird , haben wir bis heute noch probleme . Jetzt kommt halt das auch noch dazu

Du schaffst das , vllt ist es wirklich nur eine phase

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2013 um 13:52

Danke fuer die antworten
Inzwischen mache ich es folgendermaßen:
Um sechs mache ich sie bettfertig. Sprich Windeln und Schlafanzug anziehen. Danach lege ich mich mit ihr ins Bett aber dunkel das Zimmer vorher noch ab. Im Bett stille ich sie dann und wenn sie fertig ist lege ich sie nebendran in ihr Bettchen damit sie zur Ruhe kommt und in der Hoffnung, dass sie dort einschläft. Dann singe ich ihr etwas vor und lasse sie runter fahren. In ihrem Bett will sie aber partout nicht einschlafen und somit lege ich sie dann wieder neben mich wenn sie quengelig wird und stille sie ein zweites Mal und dabei schläft sie meist ein. Jetzt sind wir ja schonmal so weit, dass ich dann aus dem Zimmer gehen kann anfangs wird sie öfters noch wach. Dann gebe ich ihr den schnuller wieder und dann pennt sie meist weiter. Ab halb neun schläft sie dann meist fest und wird nicht mehr so schnell wach. Das ist schonmal ein Fortschritt. Wie ich ihr ihr bett schmackhaft machen soll weiß ich noch nicht aber irgendwann wird es schon klappen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Cocktailsoße - es gibt nur welche mit Alkohol
Von: pupsigel
neu
16. September 2013 um 12:00
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram