Home / Forum / Mein Baby / Baby schläft nicht mehr vor 22/23 Uhr ein

Baby schläft nicht mehr vor 22/23 Uhr ein

28. November 2017 um 23:05

Hallo ihr Lieben,

meine Maus (jetzt 7 Monate alt) hat immer suuuuper geschlafen. Von ca 19Uhr bis 7Uhr durch. Neuerdings wacht sie allerdings nach ca. einer halben Stunde wieder auf, will partout nicht wieder einschlafen und nickt dann nicht vor 22/ 23 Uhr weg :/
Wenn wir sie ins Bett legen schreit sie, sobald wir raus sind und schreit sich dann so ein, dass sie erstmal wieder beruhigt werden muss. Wenn wir sie dann bei uns haben, ist sie ganz ruhig und zufrieden und sie ist putzmunter. 

Hat einer eine Ahnung, woran das liegen kann oder wie wir sie dazu kriegen, wieder wie gewohnt zu schlafen? Muss ja nicht um 19 Uhr sein, aber dass sie wenigstens durch schläft, wenn wir sie hinlegen und sie nicht nach 30mi wieder wach und quietschfiel ist :/

Sie schläft meistens beim Abendessen ein, weshalb wir sie dann gleich ins Bettchen rüber tragen. War vorher genauso, als sie noch super geschlafen hat...

lg

Mehr lesen

Top 3 Antworten

28. November 2017 um 23:11

Babys behalten ihren Rhythmus nicht. Es ist immer anders. Dein Baby ist 7 Monate alt. Sowieso eher ungewöhnlich, dass sie schon so lange am Stück geschlafen hat. Du bist von ihr verwöhnt worden.

9 LikesGefällt mir

28. November 2017 um 23:11

Babys behalten ihren Rhythmus nicht. Es ist immer anders. Dein Baby ist 7 Monate alt. Sowieso eher ungewöhnlich, dass sie schon so lange am Stück geschlafen hat. Du bist von ihr verwöhnt worden.

9 LikesGefällt mir

29. November 2017 um 18:15

ja, sie schläft mittags. Manchmal 45min, manchmal 3h, das ist total unterschiedlich, macht aber seltsamerweise an ihrem abendlichen rhythmus nichts aus.
weder als sie noch durchgeschlafen hat noch jetzt...

Gefällt mir

29. November 2017 um 18:27

Da schläft sie zwar meistens ein und wacht beim Heim kommen wieder auf und ist putzmunter, aber ich werde es mal probieren Meistens gehen wir spätestens 17uhr rum mit ihr, aber dann gehen wir einfach später nochmal, wen sie nicht schlafen möchte

Gefällt mir

29. November 2017 um 18:41

Haben wir auch schon probiert :/ Sie liegt dann quietschfidel in ihrem Bettchen und schnattert die ganze Zeit vor sich hin... 

Gefällt mir

29. November 2017 um 19:46

Hallo, deine Tochter macht wahrscheinlihc grad einen Entwicklungsschub durch. Das passiert in dem Altern und an ihrem Schlafrhythmus wird sich noch sehr viel ändern.
​Wenn ich es richtig verstanden habe, schläft sie momentan entweder beim Essen oder draußen ein, ist das richtig? 
​Daran würde ich etwas ändern. Wenn das Abendessen für sie zu spät ist, dann gebt ihr vielleicht (wenn es für euch passt) etwas eher was zu essen, ihr müsst dann noch nicht mitessen. Dann kann nach ihrem Abendessen das Schlafritual beginnen. Waschen, Zähneputzen, Schlafanzug anziehen, Buch angucken, Lied singen, was euch am schönsten vorkommt. Und dann legt sie hin. 
Ich würde es ersteinmal so probieren. Das sie nicht durchschläft finde ich sehr verständlich in dem Alter, aber hier scheint es mir, als hätte sie die Schalfphase ab 7 für ihren 2. Mittagsschlaf angesehen und ist deshalb danach wach. 

Ich wünsche euch viel Erfolg

4 LikesGefällt mir

1. Dezember 2017 um 12:15

Mein Großer hat auch sehr gut durchgeschlafen, aber wollte das erste halbe Jahr nicht vor 00:00 Uhr einschlafen. Wir haben alles probiert, aber er war nicht aus seinem Rhythmus zu bringen.
Irgendwann war von einem Tag auf den Anderen der Schalter umgelegt und hat ca. 21 Uhr geschlafen...

Einen Tipp kann ich dir also nicht geben. Kann dir nur Hoffnung machen, dass es besser wird.

1 LikesGefällt mir

2. Dezember 2017 um 16:23

Also DASS IST WIRKLICH UNGEWÖHNLICH!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Verhütung nach fünf Kindern. Spirale?!
Von: schlaftablette35
neu
2. Dezember 2017 um 0:19
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen