Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Baby schläft nicht und ich bin am ende!

Baby schläft nicht und ich bin am ende!

15. Juli 2011 um 8:43 Letzte Antwort: 15. Juli 2011 um 16:40

Hallo,

Lana So heißt meine maus ist nun 6 Monate alt und zum kleinen Monster mutiert.

Sie schläft seit 3 Wochen sehr schlecht bis gar nicht. Seit 1 Woche hat sie ihren ersten Zahn und es sieht einfach nur goldig aus, doch seit dem ist es noch schlimmer. Sie schläft teilweise nur 4 stunden innerhalb von 24 stunden,vorletzte Nacht wären es 3 stunden und diese 3 mal ganze 20 min.
sie will auf die Brust oder an die Brust eins muss es sein sonst brüllt sie.

sorry aber ich bin echt am ende meiner Kräfte und weiß nicht mehr weiter, deshalb bitte gebt euren Senf und jede Idee weiter.

ach ja habe natürlich auch am ein wachstumsschub gedacht, aber dafür sind 3 Wochen ganz schön lang.

danke jasper 80 mit Lana die einfach nicht schlafen kann und dauer müde ist.

Mehr lesen

15. Juli 2011 um 11:11

Also
Lana wird morgens und abends gestillt und nachts auch inzwischen wieder. mittags gibt es Gemüse und nachmittags einen Äpfel Getreide brei. sie geht inzwischen gegen 8 ins bett weil sie So müde ist das sie nur noch schreit. meist schläft sie beim stillen ein auf dem weg in ihr bett wird sie noch kurz wach aber dann schläft sie sofort ein. bis Ca 21. - 21.30 dann damit sie langsam am zu quacken, wenn ich dann hingehe hat sie die Augen zu weint und reibt sich die Augen, wenn ich ihr denn schnulli geben will verweigert sie den völlig und sie liebt ihren schnulli. ich nehme sie raus schaukel sie. sie schläft, Abdul egal wie ich sie versuche sie weg zu legen ist sie wach und es geht von vorne los. ich nehm sie wieder raus und geh im mein bett und still ich sie und dann schaut sie mich am und will spielen.
irgendwann geht die Prozedur von vorn los und manchmal schläft sie beim stillen ein.

wir machen 2 Kurse im der Woche meine sonst viel spazieren.

ich hab schon versucht ihr abends die Flasche zu geben die nimmt sie auch aber es ändert nichts.

um es ist lang geworden. ach ja tagsüber ist es ein Wechsel von weinen und spielen und über glücklich sein.

Gefällt mir
15. Juli 2011 um 12:21

Hmm
Sie weint im schlaf? Erlebt sie vielleicht zu viel am tag?zu viele eindrücke?wie offt isst sie?hat sie mehr bedarf? Kommt noch ein zahn?ist sie ruhig wenn du sie trägst?bei dir liegt?
Glingt für mich als wär die total überdreht und müde. Verständlich.kannst du sie mal für ein par stunden abgeben? Zum schlafen,vielleicht hilfts ihr das sie mal wen anderen hat der ruhig ist...denn deine müdigkeit merkt sie auch.

Fühl dich aber gedrückt denn ich weis was du durch machst!irgendwann kriecht man am zahnfleisch

Gefällt mir
15. Juli 2011 um 12:42

Keine Ahnung
an unserem Tagesablauf hat sich nichts geändert. sie bekommt inzwischen 5 Mahlzeiten am Tag. solange sie bei mir auf dem bauch liegt oder ich sie trage ist alles gut.

hab gerade spontan nen Termin bei meiner hebi bekommen, mal sehen was sie sagt.

ich melde mich

Gefällt mir
15. Juli 2011 um 16:02

So
ich bin zurück von der hebi und die empfiehlt mir wenn sie schreit sie einfach schreien zu lassen! ich soll mich an ihr bett setzen und nicht mit ihr reden oder sie berühren, ich soll einfach nur da sein!

Gefällt mir
15. Juli 2011 um 16:39

Mhh
ich kann gut im liegen stillen und mache das auch, aber wenn sie Schutz ist will sie spielen! sie ist dann min 3 stunden wach eher mehr.

die Temperatur usw hat sich nicht geändert und auch sonst ist alles beim alten.

tagsüber schläft sie alles höchstens 3 stunden, aber nicht am Stück, sondern spielen und

Gefällt mir
15. Juli 2011 um 16:40

Wieso
lässt Du sie dann nicht einfach auf Deinem Bauch schlafen, wenn es so doch klappt? Dabei kann man natürlich nicht so super schlafen, aber besser, wei gar kein Schlaf.

LG
Morgaine

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers