Home / Forum / Mein Baby / Baby schläft nur auf dem arm und im maxi cosi

Baby schläft nur auf dem arm und im maxi cosi

2. August 2010 um 20:27

hi, mein kleiner ist jetzt 17 tage alt und er kann nur auf dem arm oder im maxi cosi lange und ruhig schlafen. wenn wir mitm auto unterwegs sind, schläft er ein und schläft dann auch richtig tief und fest. wenn er auf dem arm ist, das selbe. nur in der wiege wenn er gerade liegt schläft er nicht richtig er wird alle paar sek. wach, strampelt, quäkt, spuckt den schnuller aus..ihr könnt euch vorstellen wie meine nächte momentan aussehen..schnuller geben, füttern, spucke wegwischen, schnuller geben, versuchen einzuschlafen, baby beruhigen..aber ich kann ihn ja nicht nachts auf meinem arm oder im maxi cosi schlafen lassen..pucken mag er übrigens auch nicht, das hab ich nämlich schon versucht weil er in der wiege so unruhig "schläft". hoffe ihr könnt mir helfen und mir sagen woran das liegt oder was ich noch versucehn kann..
lg

Mehr lesen

2. August 2010 um 20:32

Mh,....
...so das Patentrezept habe ich natürlich nu nicht.

Aber vieleicht wird ihm schlecht wenn er in der Waagerechten liegt...
Muss er denn dann oft Spucken?

Habt ihr eine Wippe? Ist er da auch ruhiger drin? Oder probier es mal mit dem Stillkissen als Nest/Wurst?

Wenn die Übelkeit eine Ursache ist, dann würde ich mir vielleicht so einen Schlafkeil anschaffen,... da liegen die Kinder dann "Gerade" aber eben auch "Schräg".

Hoffe hier kommen andere auch noch auf gute Ideen, die euch helfen.

LG Lin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 20:34
In Antwort auf jonismami

Mh,....
...so das Patentrezept habe ich natürlich nu nicht.

Aber vieleicht wird ihm schlecht wenn er in der Waagerechten liegt...
Muss er denn dann oft Spucken?

Habt ihr eine Wippe? Ist er da auch ruhiger drin? Oder probier es mal mit dem Stillkissen als Nest/Wurst?

Wenn die Übelkeit eine Ursache ist, dann würde ich mir vielleicht so einen Schlafkeil anschaffen,... da liegen die Kinder dann "Gerade" aber eben auch "Schräg".

Hoffe hier kommen andere auch noch auf gute Ideen, die euch helfen.

LG Lin

Ahhh,...
...es gibt doch auch noch diese Sitzsäcke für Babies,... vielleicht geht das auch. Ist vielleicht ein bissl schonender für den Rücken als ne Wippe....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 20:49

Also
zu deiner beruhigung kann ich erstmal sagen, dass das sicher kein unnormaler zustand ist. dein baby ist noch winzig klein und will bei dir sein...ganz normal!

klar kannst du es nicht ununterbrochen auf dem arm tragen...aber tagsüber kann ein tragetuch doch hilfreich sein, denk ich.

ich habe mir in der ersten zeit mit meiner tochter auch soviele gedanken gemacht (heute ja auch noch, aber über andere sachen
hatte mir irgendwie vorgestellt, dass ich das baby mit nach hause nehme, ins bett lege und wenn ich nur den richtigen rythmus vorlebe, sie das dann schon verstehen und schlafen wird...mann, war ich naiv.

meine tochter hat dann die ersten 4 monate in der kinderwagentasche geschlafen, die in ihrem bett stand, das bett war ihr zu groß. oft habe ich sie nachts auch zu mir geholt, weil sie meine nähe brauchte. das ganze gequatsche der älteren generation (fang so erst an, dann siehst du schon was du für ein verwöhntes kind hast) habe ich irgendwann ausgeblendet und einfach mehr auf mein gefühl gehört. damit sind wir beide sehr glücklich.

dein baby ist so klein und scheint einfach deine nähe zu brauchen. das einschlafverhalten ändert sich noch 100 mal und du wirst dich später vielleicht ärgern, weil du nicht einfach auf dein bauchgefühl gehört hast. mir geht es so, weil ich in so vielen gemütlichen stunden mit meinem winzigen schlafenden baby auf dem arm ein schlechtes gewissen hatte, weil ich dachte das wär nicht richtig (verwöhnen....).

also nimm dir die zeit für dich und dein kind, genieße sie....sie geht viel zu schnell vorbei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 22:48

Danke
für eure antworten. ich weiss das er noch winzig klein ist und die nähe braucht aber ich habe noch eine tochter von fast 2 jahren zu versorgen und da kann ich nicht den ganzen tag mit baby auf dem arm rumlaufen das mit dem tragetuch wäre ne maßnahme. wollte mir sowieso eins kaufen, weiss nur noch nicht welches. hatte damals bei meiner tochter ne bauchtrage aber da hab ich sooo schnell rückenschmerzen von bekommen ist das mit tragetuch auch so? ich hab nämlich skoliose und neige deshalb sowieso schneller zu rückenschmerzen. das mit dem stillkissen werd ich auch mal ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram