Home / Forum / Mein Baby / Baby schläft so schlecht

Baby schläft so schlecht

10. Dezember 2013 um 9:47

Hallo ihr Lieben,

mein Zwerg (6 Monate) schläft sehr schlecht. Er hat noch keine Nacht durchgeschlafen, es gab aber eine Zeit da kam er "nur" um eins und um vier.
Flasche gibt es schon einige Wochen nicht mehr nachts, er ist auch nicht hungrig.

Seit drei Wochen kommt er fast jede Stunde, er ist müde (Augen zu) aber schreit, muss dann meist unter größeren Aufwand wieder auf dem Arm beruhigt werden, dauert teilweise ne halbe Stunde oder länger.

Hat jemand schon diese Erfahrungen gemacht oder hat einen Tip, was wir noch tun können?

Haben schon probiert ihn wieder bei uns schlafen zu lassen, mit und ohne Nachtlicht, mit und ohne Abendbrei - aber alles vergeblich...

LG

Mehr lesen

10. Dezember 2013 um 10:06

Lach
Meine Kinder haben beide erst nach dem 3. Lebensjahr durchgeschlafen. Mit 6 Monaten habe ich mir darüber Null Gedanken gemacht.
Hast Du in letzter Zeit nachts mal eine Flasche angeboten? Bloß weil er vor ein paar Wochen nachts vielleicht nichts brauchte heißt das ja nicht, dass das jetzt immer noch der Fall ist. Die meisten Kinder brauchen in dem Alter nachts noch was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2013 um 14:55

Genau die Probleme hatten wir auch
habe sehr viel probiert. Sie wollte nachts auch keine Milch. Ich hab dann Tee gegeben. Hat geholfen. Aber nur So das sie dann mal 2 stunden schlief. Habe dann als Abendbrei den gleichen gegeben von dem sie auch die Milch bekommt. Milupa griesbrei. Habe nachtlicht an. Leise ruhige entspannungsMusik. Kein Gitter am bett sodass sie gefühlt bei uns liegt. Neue weichere Matratze. Und dann irgendwann doch nachts wieder Milch probiert. Und plötzlich gehts. Nachdem sie 4 Monate fast stündlich wach war. Bekommt sie nun zwischen 23 und 1 Uhr Ne Pre und zwischen 4 und 6 Ne Pre und schläft sonst. Manchmal wenn sie zwischendurch wach wird gibts Tee. Oder sie kommt doch zu uns. Aber es wird besser. Habe auch KupferSalbe rot Versucht. Füße damit einreiben aber das hilft nur manchmal. Sie braucht bucht Kissen auf den Beinen weil sie sich sonst wach strampelt. Achja und wenn ich Mittag nicht selbst koche schläft sie scheinbar auch besser Außerdem reagiere ich sofort wenn sie brüllt. Nicht wenn sie nur kurz meckert aber wenn sie wirklich wach ist bin ich sofort da. Lasse sie aber erstmal im bett und versuche sie da zu beruhigen. Und tagsüber lasse ich sie auch nicht schreien. Wenn sie brüllt und will nicht spielen sondern auf'm arm sein darf sie das auch seit dem ist vieles besser. Auch tagsüber. Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen. Vielleicht helfen manche Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Günstig Urlaub machen
Von: sanne_11957993
neu
1. November 2013 um 13:10
Noch mehr Inspiration?
pinterest