Anzeige

Forum / Mein Baby

Baby schläft tags nicht

Letzte Nachricht: 12. März 2007 um 12:01
D
devnet_11865821
05.09.06 um 18:18

Hi! hoffe ihr könnt mir weiter helfen!meine kleine tamara ist am samstag 6wochen alt!aber sie will tagsüber überhaupt nicht schlafen am vormittag gehts meistens noch aber dann am nachmittag schläft sie nicht auch nciht wen nich mit ihr spazieren gehe ich habe sie den ganzen tag mir im selben zimmer aber sie will einfach nciht schlafen!sie schläft ketzt zum beispiel kurz beio mir auf dem arm ein aber wacht inerhalb von 3minuten wieder auf!bin echt schon am verzweifel was soll ich machen? ich komme nciht mehr zu meiner hausarbeit! zu nichts mehr!das mcht mich fertig!ich habe es auch schon probiert mich mit ihr hinzulegen aber das interessiert sie meistens nicht sie wacht trozdem auf!habt ihr tipps für mich bitte? oder kennt ihr deas auch und was habt ihr da gemacht?mfg

Mehr lesen

A
adina_12491506
10.09.06 um 22:26

Hallogb3007
Meine Tochter ist am Freitag auch 6 Wochen alt geworden und schläft tagsüber auch sehr wenig, eigentlich nur wenn man mit ihr spazierengeht.
Mein Kinderarzt hat gemeint, dass es normal, dass die Wachphasen tagsüber länger werden und ich sollte froh sein, dass sie dafür nachts 8-10 Stunden durchschläft.
Damit ich meinen Haushalt problemlos schaffe nehme ich sie einfach in jedes Zimmer im Maxi Cosi mit. Das funktioniert eigentlich ganz gut.
Chaosfrau1973

Gefällt mir

N
noele_12475335
11.09.06 um 6:18

Das kenn ich...
...meine Tochter (jetzt ein Jahr alt) meinte auch am Tag nicht schlafen zu müssen. Ich habe mich am Anfang auch sehr darüber gewundert, weil ihr Bruder da ganz anders war. Kein Kinderwagen schuckeln, kein danebenlegen, nicht einmal Autofahren hat was genutzt. Sie wollte einfach wach sein. Ist jetzt noch so. Sie schläft am Tag zusammengenommen keine drei Stunden, dafür dann eben in der Nacht. Und es geht ihr bestens.

Thema Haushalt: Vergiss den Anspruch die Dinge genau so erledigen zu können, wie vor Deinem Kind! Gerade in den ersten drei bis sechs Monaten ist es in erster Linie Dein Job Mama zu sein und nicht Hausfrau.Gewöhn dich erst einmal in aller Ruhe an die neue Situation. Schenk Deiner Tochter Zeit und Ruhe und lass die Bügelwäsche und den Abwasch mal so sein wie es ist.

Du wirst sehen, irgendwan läuft die Sache von ganz alleine und ihr seid dann ein eingespieltes Team.
gruß gala

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
bodo_12736950
12.03.07 um 12:01
In Antwort auf adina_12491506

Hallogb3007
Meine Tochter ist am Freitag auch 6 Wochen alt geworden und schläft tagsüber auch sehr wenig, eigentlich nur wenn man mit ihr spazierengeht.
Mein Kinderarzt hat gemeint, dass es normal, dass die Wachphasen tagsüber länger werden und ich sollte froh sein, dass sie dafür nachts 8-10 Stunden durchschläft.
Damit ich meinen Haushalt problemlos schaffe nehme ich sie einfach in jedes Zimmer im Maxi Cosi mit. Das funktioniert eigentlich ganz gut.
Chaosfrau1973

Kaum schlaf
unser sohnemann ist jetzt 5 wochen und schläft tagsüber nur beim "gassigehen". nachts auch nur 3 stunden max.
abszüglich 1 stunde lang flasche geben, wickeln und bäuerchen (
insg. hat er gerade mal 8-10 std. während des kompletten tages (24 std.) auf dem buckel.

ich weiß auch nicht mehr, wie das funktionieren soll, dabei trinkt er ja schon mehr (120-150ml) und die abstände zu den fläschen werden aber auch nicht größer. momentan hat er auch keine wachstumsphase, also alles etwas unverständlich und schleierhaft. der arzt wusste auch nix gescheites !!!((
gruß
gizmo

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige